info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QNAP |

QNAP kündigt neue v3.5 NAS Management Software mit Unterstützung für Mac OS X Lion, Virus Scanning, LDAP, Syslog Server und vielen weiteren Funktionen an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


QNAP® Systems, Inc. hat heute seine neue, als Firmware eingebettete V3.5 NAS Management Software für seine Turbo NAS-Serie angekündigt. Die neue V3.5 Firmware bietet neben Kompatibilität für das neue Mac® OS X Lion Betriebssystem von Apple auch LDAP,...

Taipei Taiwan, 25.08.2011 - QNAP® Systems, Inc. hat heute seine neue, als Firmware eingebettete V3.5 NAS Management Software für seine Turbo NAS-Serie angekündigt. Die neue V3.5 Firmware bietet neben Kompatibilität für das neue Mac® OS X Lion Betriebssystem von Apple auch LDAP, Virenschutz, Unterstützung für Syslog-Server und vieles mehr. Die Firmware V3.5 beinhaltet zudem auch Dienstbindung und einen verbesserten MyCloudNAS-Dienst.

Die Firmware V3.5 enthält verschiedene neue Sicherheitsverbesserungen. Der neue Virenschutz erlaubt dem Administrator die manuelle oder regelmäßige Kontrolle des NAS auf Viren sowie das Löschen oder Isolieren von infizierten Dateien, Malware, Trojanern oder anderen schädlichen Bedrohungen. Der neue RADIUS-Server bietet RADIUS-Client-fähigen Geräten zentrale Kontenverwaltung und -authentifizierung für den Zugang zum Netzwerk. Die externe Laufwerkverschlüsselung blockiert unbefugte Zugriffe und schützt die Daten auf externen Laufwerken durch Verschlüsselung eines Disk-Volume oder einer bestimmten Partition vor Diebstahl.

Ein NAS-Server, der spricht! Die neue Unterstützung für Windows® Live Messenger-Benachrichtigung sendet Fehler- und Warnmeldungen an vordefinierte Windows Live-Konten. Der Administrator kann mithilfe von Abfragebefehlen, die er in das Windows Live Messenger-Programm eintippt, Informationen wie die aktuelle Systemtemperatur sowie Disk- und Volume-Daten abrufen.

"Viele Benutzer haben uns um Unterstützung für das neu veröffentlichte Mac OS X Lion-Betriebssystem gebeten", so Jason Hsu, Produktmanager bei QNAP Systems, Inc. "Wir freuen uns, dass wir die Wünsche unserer Kunden nun erfüllen und mit der Veröffentlichung der V3.5-Firmware volle Unterstützung für Lion zusagen können." Durch eine Aktualisierung auf die Firmware V3.5 können Mac-Benutzer mit Lion Dateien auf ihrem Turbo NAS nahtlos speichern und für gemeinsame Nutzung zur Verfügung stellen sowie Daten mit Time Machine auf dem NAS sichern.

Zudem vereinfacht die Firmware V3.5 mit ihrer Unterstützung für LDAP-Client die Verwaltung von Konten und Gruppen in großen Unternehmen, verbessert mit der Netzwerkdienstbindung, mit der Netzwerkdienste zu bestimmten Ethernet-Interfaces zugewiesen werden können, die Leistungsfähigkeit des Dienstes und die Systemsicherheit und zentralisiert die Verwaltung der Netzwerkprotokolle mit der Syslog-Server-Funktion.

Neue und verbesserte Funktionen der V3.5-Firmware:

- Unterstützung für Mac OS X Lion-Betriebssystem: Unterstützt Dateizugriff und Datensicherung mit Time Machine;

- Antivirus: Kontrolliert den Turbo NAS manuell oder regelmäßig auf Viren und löscht bzw. isoliert infizierte Dateien, Malware, Trojaner oder andere schädliche Bedrohungen.

- LDAP-Client: Unterstützt die Verbindung zu einem LDAP-Server und lässt Benutzer der LDAPDomäne auf den NAS zugreifen;

- Syslog-Server: Unterstützt das Erfassen, Parsen, Analysieren und Speichern von Systemmeldungen von verschiedenen Servern oder Netzwerkgeräten;

- RADIUS-Server: Bietet RADIUS-Client-fähigen Geräten zentrale Kontenverwaltung und - authentifizierung für den Zugang zum Netzwerk;

- ISCSI LUN-Datensicherung mit Schnappschuss: Unterstützt die Sicherung von iSCSI LUNs an verschiedenen Speicherorten, Wiederherstellung auf dem Turbo NAS oder die Aufnahme und Mapping eines LUN-Schnappschusses zu einem iSCSI-Target;

- Verschlüsselung für externe Laufwerke: Blockiert unbefugte Zugriffe und schützt die Daten auf externen Laufwerken durch Verschlüsselung eines Disk-Volume oder einer bestimmten Partition vor Diebstahl.

- Windows Live Messenger-Benachrichtigungen: Erlaubt dem Administrator, den aktuellen NASStatus zu überwachen und bei Warn- oder Fehlermeldungen sofort per Windows Live Messenger benachrichtigt zu werden; ?

- Unterstützung für Dienstbindung: Bietet die Option, bestimmte Dienste von vordefinierten Netzwerk-Interfaces, inklusive Wi-Fi, zu blockieren oder zuzulassen;

- TFTP-Server mit PXE-Booten: Bietet eine einfache Möglichkeit für das Konfigurationsmanagement von Netzwerkgeräten und unterstützt netzwerkbasiertes Booten für Computer für System-Imaging oder Wiederherstellung;

- Umfassende Unterstützung für Real-time Remote Replication (RTRR): Die RTRR-Funktion steht nun für alle Turbo NAS-Modelle zur Verfügung;

- Aktualisierte MyCloudNAS Ver 1.1: QCloud Access Code für sichere Zugangskontrolle bei Veröffentlichung von NAS-Diensten. Der Administrator kann zudem private Dienste für bis zu 9 Benutzer erlauben;

- Verbesserte Überwachungsstation: Über 50 IP-Kameras von AXIS, Cicso/Linksys, D-link, iPUX, LevelOne, TRENDNet und VIVOTEK werden unterstützt;

- Verbesserte Router-Kompatibilität: 10 neue Router von Apple, ASUS, D-Link, Linksys, Netgear und ZyXEL sind jetzt mit der automatischen Routerkonfiguration kompatibel.

Verfügbarkeit:

Die neue V3.5-Firmwareaktualisierung ist ab Mitte August für folgende QNAP Turbo NAS-Modelle verfügbar:

TS-809U-RP, TS-859U-RP+, TS-859U-RP, TS-859 Pro+, TS-859 Pro, TS-809 Pro, TS-659 Pro+, TS-659 Pro II, TS-659 Pro, TS-639 Pro, TS-559 Pro+, TS-559 Pro II, TS-559 Pro, TS-509 Pro, TS-459U-RP+/SP+, TS- 459U-RP/SP, TS-459 Pro+, TS-459 Pro II, TS-459 Pro, TS-439U-RP/ TS-439U-SP, TS-439 Pro II+, TS-439 Pro II, TS-439 Pro, TS-419U+, TS-419U, TS-419P+, TS-419P, TS-412U, TS-412, TS-410U, TS-410, TS-259 Pro+, TS-259 Pro, TS-239 Pro II+, TS-239 Pro II, TS-239 Pro, TS-219P+, TS-219P, TS-219, TS-212, TS-210, TS-119P+, TS-119, TS-112, TS-110, SS-839 Pro, SS-439

Pro Die RTRR-Funktion ist neu für folgende Modelle verfügbar:

TS-419U+, TS-419U, TS-419P+, TS-419P, TS-412U, TS-412, TS-410U, TS-410, TS-219P+, TS-219P, TS-219, TS-212, TS-210, TS-119P+, TS-119, TS-112, TS-110 Weitere Informationen erhalten Sie unter.http://www.qnap.com/de/fw_v35/features.asp


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 700 Wörter, 5985 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QNAP lesen:

QNAP | 15.07.2014

QNAP bringt mit QGenie 7-in-1-Pocket-NAS

Taipeh, München, 15.07.2014 - QNAP Systems, Inc. liefert mit QGenie ab sofort ein NAS im Taschenformat zur Speicherung, Sicherung und zur Freigabe von Daten mit sieben Key Features: Der Hersteller von hochleistungsfähigen NAS-Systemen hat das 7-in-...
QNAP | 10.07.2014

Virtualisierung: QNAP bringt Virtualization Station für das NAS

Taipeh/München, 10.07.2014 - QNAP Systems, Inc. ermöglicht mit der Virtualization Station ab sofort die Virtualisierung direkt auf dem NAS. Mit dieser Anwendung bietet der Hersteller hochleistungsfähiger NAS-Server die einfache Erstellung und Verw...
QNAP | 08.07.2014

TS-x51: Erweiterbare Heim-NAS-Serie von QNAP

Taipeh / München, 08.07.2014 - QNAP Systems, Inc. bietet ab sofort die Turbo NAS-Serie TS-x51 für SoHo- und Privatnutzer mit zwei, vier, sechs oder acht Festplatten-Einschüben an. Der Experte für hochleistungsfähige NAS-Systeme hat das All-in-On...