info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Das deutsche Pressebüro von Ubifrance |

Northern France ist in Antwerpen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der nordfranzösische Cluster präsentiert seine Partnerunternehmen auf der belgischen Fachmesse ‚Transport and Logistics‘


In der belgischen Hafenmetropole stehen vom 20. bis 22. September folgende Themen im Vordergrund, die momentan in der Branche für Schlagzeilen sorgen: multimodaler Transport, Grüne Logistik, Häfen und Extended Gateways, Silent Supply Chain oder Hybrid-LKWs.

Thematisch hierfür bestens aufgestellt: Die im Cluster organisierten Unternehmen aus der Region Nord-Pas-de-Calais. Denn die Region nördlich von Paris, hat eine historisch und geografisch gewachsene Bedeutung im Logistikbereich erlangt – weit über ihre regionalen Grenzen hinaus. Als Tor zum Ärmelkanaltunnel befindet sie sich in der Mitte zwischen Paris, London und Antwerpen. Die Region Nord-Pas-de-Calais verfügt zudem über ein exzellentes Seehafennetz (Dunkerque – Calais – Boulogne).

Mit der im Jahr 2003 eröffneten multimodalen Logistikplattform DELTA 3 (300 Hektar) wurde der Logistikapparat der Region erneut gestärkt. Das Logistikdrehkreuz ist seitdem mit Italien, Spanien und Deutschland sowie auf dem Flussweg mit den Häfen im Norden verbunden. Lille, die Hauptstadt der Region, ist das Zentrum des Versand- und Großhandels mit den Akteuren Auchan, Décathlon oder Leroy Merlin – um nur diese drei zu nennen. Im Jahr 2017 wird diese Region durch die Fertigstellung des „Jahrhundertbauwerkes“, die Binnenwasserstraße ‚Canal Seine-Nord Europe‘, mit Paris verbunden.
Neben der Logistik sind auch Unternehmen aus der Automobil- und Nahrungsmittelindustrie oder aus dem Bereich Haushaltsgeräte in dem Cluster ‚Northern France‘ organisiert.

Weitere Informationen über die an der Fachmesse teilnehmenden Unternehmen und deren Produkte oder Dienstleistungen erhalten Sie auf www.nord-logistique.com und www.cci-international.net.
Oder direkt in Antwerpen, Halle 2, Stand A2013.

Bildunterschrift:
Hafenbetriebe, Logistikdienstleister und –plattformen: Der Norden Frankreichs bleibt in Bewegung - und macht ein paar Tage Station auf der Antwerpener Fachmesse ‚Transport and Logistics‘.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nathalie Daube, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 217 Wörter, 1727 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Das deutsche Pressebüro von Ubifrance


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Das deutsche Pressebüro von Ubifrance lesen:

Das deutsche Pressebüro von Ubifrance | 05.11.2012

Nachhaltig produziertes Rohr für industrielle Anwendungen

Das auf biegsame Schläuche für industrielle Anwendungen spezialisierte französische Unternehmen Tecalemit bringt ein Rohr auf den Markt, das komplett aus Rilsan T Neupolyamid gefertigt wird. Bei gleichen Produktionskosten verfügt es über besser...
Das deutsche Pressebüro von Ubifrance | 05.11.2012

Keimfrei nach 24 Stunden: Antimikrobielle Kabel für die Medizintechnik

Diese Eigenschaften werden durch den Einsatz der Silberionen-Mikroflusstechnologie erreicht. Hierdurch wird die Verbreitung von Mikroben auf der Kabeloberfläche unterbunden. Dies gilt ebenfalls für Bakterien, die gegen Antibiotika resistent sind. D...
Das deutsche Pressebüro von Ubifrance | 29.10.2012

Verlässliche Nachhaltigkeitsratings für Einkäufer und Lieferanten

Partnerschaft von EcoVadis und Carbon Disclosure Project soll Anzahl der Lieferanten-Reportings zu Treibhausgasemissionen reduzieren CDP besitzt derzeit die weltweit größte Datenbank zum Klimawandel und zum Wassermanagement. EcoVadis betreibt di...