info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lewis PR |

Geschäftskommunikation aus der Cloud: Siemens Enterprise Communications und mr. net group bringen maßgeschneiderte Pay-as-you-go-Angebote

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit neuem Carrier- und Abrechnungs-Partner verleiht der Unified Communications-Spezialist seinen Open Scape-Lösungen eine neue Qualität


Gemeinsam mit seinem neuen Partner, der mr. net group GmbH & Co. KG, bietet Siemens Enterprise Communications ab sofort eine cloudbasierte Lösung für Unternehmenskommunikation für Geschäftskunden, die ausschließlich in Form von Services verfügbar ist und als Pay-as-you-go-Modell angeboten wird. Mit dieser Partnerschaft wird ein weiterer Teil der auf der diesjährigen CeBIT bereits angekündigten Cloud-Strategie für OpenScape UC Server greifbare Realität. Das Produkt-Portfolio von Siemens Enterprise Communications erweitert sich um innovative Cloud Services-Pakete, die auf der bewährten OpenScape UC Server-Plattform basieren und Sprachdienste, Unified Communications sowie Web-Collaboration mit maßgeschneiderten Telefontarifen in sich vereinen.

Innerhalb kürzester Zeit hat Siemens Enterprise Communications mit seinem Carrier- und Abrechnungs-Partner mr. net group fünf kostenbewusste und hochwertige Service-Pakete evaluiert und entwickelt, die von der einfachen IP-Telefonie bis zur vollständigen Unified Communications-Lösung jegliche Bedürfnisse von Geschäftskunden erfüllen.

„Wir freuen uns sehr, die mr. net group mit seiner enormen Bandbreite an Know-how in den Bereichen Telefonie, Internet und Billing als Partner für den Start unserer Open Scape Cloud Services gefunden zu haben. Der UC-Markt mit seinen zahlreichen Gesichtern erfordert hohe Agilität und ein offenes Ohr für die Bedürfnisse des Kunden. Diese Eigenschaften sprechen zusammen mit dem hohen Anspruch an Servicequalität, dem passenden Leistungsangebot sowie dem gleichgesinnten Interesse, innovative Wege zu gehen, für die mr. net group als optimalen Carrier-Partner“, kommentiert Stefan Herrlich, Geschäftsführer Siemens Enterprise Communications GmbH und Co. KG.

„Die Cloud Services sind für uns ein zukunftsweisender Meilenstein. Siemens Enterprise Communications ist unser bevorzugter Partner, denn Stabilität und Sicherheit des Produktes sind dort selbstverständlich. Dank der OpenScape UC Server-Lösung können wir unsere Dienstleistungen mit der erstklassigen technologischen Kompetenz von Siemens Enterprise Communications zu einem attraktiven Kundenangebot zusammenzuführen. Quality of Service und maximale Flexibilität für unsere Kunden stehen dabei im Mittelpunkt“, so Daniel Söntgerath, Mitglied der Geschäftsleitung der mr. net group.

Mit OpenScape Cloud Services bietet Siemens Enterprise Communications umfassende Unternehmenskommunikation für kleine und mittlere Unternehmen – angefangen bei Telefonie bis hin zu Unified Communications und Collaboration mit Anwendungen wie Präsenz, Audio-, Web- und Video-Konferenzen und vielem mehr. All dies kommt aus der public Cloud, die von Siemens Enterprise Communications in Rechenzentren auf höchstem Standard in Deutschland betrieben wird. Die mr. net group übernimmt die Sprachterminierung ins öffentliche Telefonnetz, die Bereitstellung der Zugangs-Leitungen, das SIP-Trunking sowie die Abrechnung der Teilnehmeranschlüsse. Die Cloud Services-Pakete sind ab sofort über die autorisierten Partner von Siemens Enterprise Communications erhältlich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elisabeth Wagner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 386 Wörter, 3153 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lewis PR

LEWIS PR – Global Communications ist ein global tätiges Beratungsunternehmen für Public Relations und Social Media. Seit 1995 betreut es weltweit sowohl etablierte Marken als auch aufstrebende Unternehmen in umkämpften Sektoren.

LEWIS vereint eine tief verwurzelte journalistische Kultur mit einem ausgeprägten Dienstleistungsgedanken – so das Unternehmen die Erwartungen von Journalisten und anderen Meinungsbildnern mit denen seiner Kunden.

Da alle Niederlassungen weltweit im 100-prozentigen Besitz von LEWIS sind, kann es eine globale Firmenkultur und PR- Methoden mit lokalem Know-how verbinden. LEWIS steht für messbare Ergebnisse, die sich an strategischen Firmenzielen ausrichten, sowie für kalkulierbare, transparente Kosten.

Der Hauptsitz befindet sich in London. Daneben unterhält LEWIS Büros in München, Düsseldorf, Frankfurt, Barcelona, Brüssel, Budapest, Antwerpen, Eindhoven, Kopenhagen, Lissabon, Madrid, Mailand, Manchester, Oslo, Paris, Prag, Stockholm, Warschau, Bangalore, Hongkong, Mumbai, Neu-Delhi, Shanghai, Singapur, Sydney, Tokio, Boston, Los Angeles, New York, San Diego, San Francisco, San Jose, Seattle und Washington.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lewis PR lesen:

Lewis PR | 16.12.2013

Endpoint-Security 2014: Kampf den Datenkraken

Ettlingen, 16. Dezember 2013 – Die Privatsphäre ist tot – es lebe die Privatsphäre: Geheimdienstprogramme wie Tempora oder Prism haben 2013 drastisch vor Augen geführt, wie umfangreich auf sensible Informationen zugegriffen wird. Trotzdem achten...
LEWIS PR | 20.11.2012

Tablets statt Schokolade: Weihnachten wird das Fest der mobilen Geräte

München, den 20. November 2012 – Auch dieses Jahr werden wieder elektronische Gadgets wie Tablets und Smartphones das Weihnachtsgeschäft prägen. Oft wollen die neuen Besitzer ihre Geschenke dann sowohl privat als auch beruflich verwenden. Absolut...
Lewis PR | 11.07.2012

Lexmark stellt Distributed Intelligent Capture Solution vor

Beschleunigte Prozesse und erhöhte Produktivität durch die automatische Erfassung und intelligente Verarbeitung von Dokumenten DIETZENBACH, 11. Juli 2012 – Lexmark kündigt die neue Lösung Distributed Intelligent Capture an. Die Software li...