info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DocuPortal Deutschland |

DocuPortal Deutschland kündigt Groupware/Dokumenten-Management-System DocuPortal.NET Version 2005 an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Docuportal hat heute eine neue Version ihres gleichnamigen Groupware- und Dokumenten-Management-Systems angekündigt. Die neue Version 2005 wird voraussichtlich im dritten Quartal diesen Jahres zur Verfügung stehen. Neben zahlreichen neuen Detailfunktionen steht die verbesserte Integrationsfähigkeit in bestehende IT-Infrastrukturen im Mittelpunkt. So ermöglicht beispielsweise die neue, auf standardisierten Protokollen (SOAP) basierende Web-Service Schnittstelle das direkte Abrufen von Inhalten als XML zur Weiterverarbeitung in anderen Applikationen. Interessenten, die sich bis zum 15. Juli 2005 für DocuPortal.NET Version 2004 in der Business oder Enterprise Edition entscheiden, erhalten das Update auf die Version 2005 kostenlos.

Als Gesamtlösung vereint DocuPortal.NET auf innovative Weise Produktsegmente aus Groupware, Collaboration, Dokumenten- und Assetmanagement, Content- und Wissensmanagement sowie Business Process Management.

Mit der Version 2005 dieser Software können Unternehmen ihre interne und externe Kommunikation mit Kunden, Partnern und Lieferanten verbessern und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit deutlich steigern. Erreicht wird dies durch den zentralen Einsatz von DocuPortal.NET mit elektronischen Umlaufmappen, Online Besprechungen und Diskussionen. Umfangreiche Strukturierungs- und Suchmöglichkeiten für Dokumente und Informationen vermeiden zeitaufwändige Recherchen.

Neben vielen neuen Detailfunktionen ist das Hauptziel der neuen DocuPortal.NET Version 2005 eine verbesserte Integrationsfähigkeit. Über die Anbindung an bestehende Kontensysteme wie LDAP/ADS kann das Produkt noch schneller in bestehende IT-Infrastrukturen integriert werden. Schnittstellen zu einem eigenen geplanten Langzeit-Archivierungsprodukt sowie zu weiteren Archivierungsprodukten, wie beispielsweise windream oder Easyware, sind in Vorbereitung. Zur Synchronisation von Dateien und Informationen bieten die neuen Web-Services basierend auf dem SOAP Standard eine Schnittstelle für Applikationen. Partner von DocuPortal.NET planen bereits die ersten Produkte zur Anbindung von DocuPortal.NET beispielsweise an MS Exchange Server, SAP- oder WCMS-Systeme. Zusätzlich werden Tools zum Import bestehender Datenbestände entwickelt.

Zur direkten Kommunikation zwischen Mitarbeitern steht ein integriertes Online-Besprechungssystem (Chat) bereit. Benutzer erkennen, wer gerade "Online" ist und können Kollegen zu einer gemeinsamen Onlinebesprechung zusammenrufen. Das Protokoll der Besprechung wird optional als Inhalt abgelegt.

Ein geplantes Publishing-Modul von DocuPortal.NET ermöglicht die Bereitstellung von Inhalten wie Informationen, News-Meldungen oder Listen von Dokumenten im individuellen Layout für Internetauftritte von Unternehmen. Ebenfalls neu integriert wurde der web-basierende Texteditor. Er erlaubt das Bearbeiten von Inhalten im WYSIWYG Modus, z.B. für Firmenmitteilungen.

Neue Vorlagen für Akten, Kontakte, Notizen und Firmenmitteilungen stehen automatisch bereit. Dadurch können sofort relevante Informationen abgelegt werden. Die DocuPortal Business Object Pattern Technology erlaubt weiterhin die freie Definition von elektronischen Formularen für das strukturierte Ablegen von Unternehmenswissen.

Das umfangreiche Workflow Management basierend auf "Umlaufmappen" wird durch bessere Freigabemöglichkeiten von Inhalten sowie das kontrollierte Abbrechen, Löschen und Zurückholen von Umlaufmappen ergänzt.

Zielgruppe, Preise und Verfügbarkeit
DocuPortal.NET wird von 130 Kunden aus allen Branchen erfolgreich eingesetzt. Das Produkt ist preislich und funktionell auf den Mittelstand ausgerichtet. Auf ein undurchschaubares Modul-Modell wird verzichtet, denn die Gesamtheit ist für eine umfassende Lösung notwendig. DocuPortal.NET Version 2005 Business Edition ist inklusive 5 Benutzerlizenzen (Concurrent) ab dem dritten Quartal für voraussichtlich 3.596 EUR erhältlich.

Bis zum 15.07.2005 bietet DocuPortal eine "Early Bird" Aktion an. Alle Neukunden, die sich bis zu diesem Zeitpunkt für DocuPortal.NET Version 2004 Business oder Enterprise Edition entscheiden, erhalten das Update auf die Version 2005 kostenlos.


Über DocuPortal
DocuPortal Deutschland produziert und vertreibt web-basierende Softwareprodukte zur Lösung von Informations- und Kommunikationsproblemen in Unternehmen. Das verfügbare DocuPortal.NET Produkt erlaubt als neuartige Synergie eine Mischung aus Dokumentenmanagement (DMS), Contentmanagement (CMS), Wissensmanagement (KM) und Collaboration & Groupwarefunktionen. Zielgruppe sind kleine und mittelständische Unternehmen - entsprechend sind die Produkte funktionell und im Preis auf diese Zielgruppe angepasst. Der internationale Vertrieb wird auf Franchise-Basis durchgeführt.

Ihre Redaktionskontakte

DocuPortal Deutschland GbR
Jens Büscher
Otto-Lilienthal-Straße 27
D-28199 Bremen
Telefon: 0421 9599844
FAX: 0421 9599846
E-Mail: jens.buescher@docuportal.de
Internet-URL: www.docuportal.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolbergerstr. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: 0451 88199-12
FAX: 0451 88199-29
E-Mail: nicole@goodnews.de
Internet-URL: www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 4464 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DocuPortal Deutschland lesen:

DocuPortal Deutschland | 12.02.2009

DocuPortal von Beginn an: AMPLITEC setzt auf webbasiertes ECM

Für die AMPLITEC GmbH & Co. KG war es wichtig, bereits in der Vorbereitungsphase ihrer Produktion alle Geschäftsvorfälle und Dokumente sauber elektronisch archivieren und zu verwalten. Als Start-up-Unternehmer mit nur begrenztem IT-Budget ausgest...
DocuPortal Deutschland | 17.07.2008

DocuPortal entmystifiziert ECM auf der DMS 2008

Auf dem DocuPortal-Messestand können Besucher die Leistungsfähigkeit der kompakten DocuPortal ECM-Lösung live erleben. Die betont einfache Struktur und Bedienung des DocuPortals entmystifiziert die bisherigen komplexen und teuren ECM-Lösungen fü...
DocuPortal Deutschland | 02.06.2008

DocuPortal mit neuem Director Sales und Partner Manager

Wolfgang Kaiser verfügt über umfassende Projekterfahrung, mit der er DocuPortal bei der Vertriebsleitung unterstützt. Seine Erfahrungen bei der Betreuung von Vertriebspartnern und der Leitung eines Vertriebsteams kommen Wolfgang Kaiser außerdem b...