info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medicalbeauty Saintclairs |

IONITHERMIE: Entschlackung und Entgiftung für die Haut

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die revolutionäre SPA Behandlungsmethode ist ab sofort auch in Deutschland und Österreich verfügbar


IONITHERMIE: Entschlackung und Entgiftung für die Haut. Sie zählt zu einer der effizientesten Detox- und Cellulitisbehandlung, die im Spa-Bereich angeboten wird. Bisher nur in ausgewählten Spas und auf Luxuslinern im Angebot, können sich nun all diejenigen, die Wert auf ein ästhetisches Aussehen legen, hochwertige, naturbelassene Produkte wünschen und die therapeutischen Effekte der Entschlackung und Entgiftung schätzen, mit der Ionithermie auch in Deutschland und Österreich verwöhnen. Exklusiv neu im Angebot über die -Medical Beauty SaintClairs-Institute mit Standorten in Düsseldorf, Köln, Bonn, Meckenheim, Nürnberg, München-Bogenhausen, Hamburg und Kitzbühel.

Die Ionithermie zählt zu einer der effizientesten Detox- und Cellulitisbehandlung, die im Spa-Bereich angeboten wird. Bisher konnte man sich nur in ausgewählten Luxus-Spas und auf Luxus-Kreuzfahrtschiffen in einigen europäischen Ländern und vornehmlich in den USA behandeln lassen. Nun können sich all diejenigen, die sich ein ästhetisches Aussehen und hochwertige, naturbelassene Produkte wünschen sowie die therapeutischen Effekte der Entschlackung und Entgiftung schätzen, mit der Ionithermie auch in Deutschland und Österreich verwöhnen. Die Exklusivrechte für den Vertrieb der Ionithermie-Geräte und der Home-Care Produkte liegen bei der Ionithermie SaintClairs UG mit Sitz in Bonn, ein Unternehmen der Schönheitsinstitute -Medical Beauty SaintClairs- mit Standorten in Düsseldorf, Köln, Bonn, Meckenheim, Nürnberg, München-Bogenhausen, Hamburg und Kitzbühel. Heidi Klum und Victoria Beckham setzen auf die Anwendungen der Ionithermie für ein body-shaping und um in Topform zu kommen. Denn die Ionithermie ist nicht nur eine besonders effiziente Behandlung gegen Cellulitis und Wasseransammlungen, sondern auch ein hochentwickeltes System zur Entgiftung und Entschlackung der Haut mit einem Straffungseffekt und sichtbarer Verringerung des Umfangs an der behandelten Körperregion. Nach siebenjähriger klinischer Forschung und sorgfältiger Sicherheitsüberprüfungen begann in 1978 der Biochemiker Oliver Fouche in Frankreich mit der Anwendung der Ionithermie. Die Behandlungsmethode wurde über die Jahre weiter verfeinert und weiterentwickelt und zählt heute zu einer der erfolgreichsten Methoden in den USA. In 2009 und 2010 wurde die Ionithermie mit dem "American Spa Professional"s Choice Award" ausgezeichnet.
Hauptmerkmale:
Die Ionithermie arbeitet mit hochwertigen Pflanzenextrakten, wie Seetang, Efeu, Guarana-Extrakt, Aminosäuren, Nukleinsäure RNS und ATP, Mikroalgen und Thermalton. Alle Wirkstoffe sind natürlichen Ursprungs und ohne Tierversuche dermatologisch getestet. Unter Einbeziehung von zwei Gleichstromarten wird die behandelte Körperregion elektrisch stimuliert und die Wirkstoffe, die mit den leitenden und thermischen Eigenschaften des Thermal-Tons eine perfekte Verbindung eingehen, werden tief in das Zellniveau eingearbeitet. Der Körper wird entgiftet und re-mineralisiert. Die Kombination der Wirkstoffe veranlasst eine chemische Reaktion, die die Cellulite zersetzt und die Toxine im Fett freisetzt, die dann durch das lymphatische System ausgeschleust werden. Die elektrische Stimulation erfolgt über galvanischen und faradischen Strom, der auch in der Physiotherapie erfolgreich eingesetzt wird. Wobei der konstante galvanische Gleichstrom genutzt wird, um die Wirkstoffe durch die Haut zu transportieren. Der Faradische Strom aktiviert im Niederfrequenzbereich zusätzlich das quergestreifte Muskelgewebe und sorgt für einen zusätzlichen straffenden Effekt.. Beide Stromarten werden über mehrere Elektroden auf den Ton gelegt. Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Die Muskeln sind straffer, die Haut fester und glatter und der Umfang an der behandelten Körperregion ist um einige Zentimeter (variiert) geschmolzen. Um ein optimales und langfristiges Ergebnis zu erhalten, wird die Buchung einer Behandlungsserie empfohlen und die begleitende Anwendung der Home-Care-Produkte für zu Hause. In Verbindung mit gesundem Essen und regelmäßiger Bewegung wird ein effizientes Ergebnis weiter unterstützt.
IONITHERMIE Aktiv SPA Home-Care Produkte:
Mit dem Ionithermie Home-Care Programm, bestehend aus 5 Produkten, ist es nun auch möglich, die in der Behandlung eingesetzten wertvollen Pflanzenextrakte für eine Aktiv-Spa-Kur zu Hause einzusetzen. Für einen Kurztrip bietet das Pflegeset Home-Care Mini Size passende Größen auch fürs Handgepäck an. Alle Produkte sind exklusiv über die Medicalbeauty Saintclairs Institute zu beziehen, telefonisch oder online: http://www.medicalbeauty-saintclairs.net/
Druckfähiges Bildmaterial und weitere Informationen über Pressekontakt



Medicalbeauty Saintclairs
Daniel Schilg
Merler Bahn 4
53340 Meckenheim
02225-9996145

http://www.medicalbeauty-saintclairs.net/
info@public-images.de


Pressekontakt:
Public Images GmbH
Petra Kraft
Anrather Straße 3-5
47877 Willich
petra@public-images.de
02154-49390
http://www.public-images.com/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Kraft, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 519 Wörter, 4355 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Medicalbeauty Saintclairs


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema