info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
iShopShape |

iShopShape beschleunigt globale Produktentwicklung und Retail-Prozesse von Telstar Trading

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kleidungs- und Reise-Unternehmen implementiert PLM & Einzelhandelssuite, um globales Design, Sourcing und Shop Floor-Prozesse zu optimieren


Kleidungs- und Reise-Unternehmen implementiert PLM & Einzelhandelssuite, um globales Design, Sourcing und Shop Floor-Prozesse zu optimieren Haarlem/Niederlande. ...

Haarlem/Niederlande. 01 September 2011 - iShopShape kündigt heute an, dass Telstar Trading, eine niederländische Firma, die Freizeitkleidung und Reiseartikel designt, entwickelt und vertreibt seine komplette Bandbreite an Product Life Cycle (PLM)-, Kollaborationsprozesse- und Einzelhandelslösungen lizensiert hat. Telstar Tradings Produktentwicklungsteams in Europa und China nutzen bereits das Produkt ChainReaction SOURCE von iShopShape. Die Lösung ist auch verfügbar für externe Anbieter, die wichtige Daten direkt in das webbasierte PLM System einspeisen können. Das Assortment Plan-Modul innerhalb ChainReaction wird von Telstar genutzt, um ihr komplettes Sourcing und die Zustellungsprozesse dynamisch zu kontrollieren.

Telstar hat sich seit 1976 auf den Einzelhandel spezialisiert und ihre Produktbreite umfasst mittlerweile Sportbekleidung, Schuhe und weitere Ausrüstung für Freizeitaktivitäten und Reisen. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft des niederländischen Automobilclubs ANWB und vertreibt seine Bekleidungsmarke "Human Nature" über die 130 ANWB Läden und andere Automobilclubs, wie ADAC in Deutschland und Touring in Belgien. Insgesamt beliefert Telstar Trading 250 Geschäfte von ihrem Hauptsitz in Harderwijk und hat zudem eine Tochtergesellschaft in Shanghai.

Vor 2010 behinderte das Wachstum die Zulieferkette, da Telstars Teams in China und Europa unterschiedliche Excel-Tabellen und andere isolierte Lösungen für die Produktplanung und das Merchandising nutzten. Dies verursachte mehrfache Musteranfragen an externe Lieferanten sowie steigenden Kosten. Desweiteren stieg das Fehlerrisiko. 2010 mündete dies in einer Ausschreibung und man wählte iShopShape auf Grund seiner fortschrittlichen Technologie und umfassenden Branchenerfahrung unter 6 PLM Anbietern aus.

Telstar Trading hat nun die iShopShapes PLM Lösung ChainReaction SOURCE sowie Mockshop (Visual Merchandising und Shop Floor-Prozesse) im Einsatz. Beide Lösungen unterstützen Telstar Tradings Produktentwicklung und das Verkauf/Sourcing-Team beim Festlegen von Produkten, Preisen, Farben und Größen für jede Kollektion. Eine Besonderheit im neuen Prozess ist, dass er von Anfang an der Art der jeweiligen Niederlassung eingerichtet ist. Er erlaubt es den Mitarbeitern, bestimmte Artikel kleinen, mittleren und großen Läden zuzuordnen und letztlich das Umsatzvolumen für jede Produktlinie vorherzusagen. Auf diesen Informationen basierend nutzen Telstars Styling- und Produktentwicklung-Teams die Lösungen von iShopShape, um die Kollektionen zu entwickeln. Weiterhin hilft es, über Musterarten, Preise und Deadlines zu entscheiden. Auch Shop Floor-Entwürfe werden entsprechend des Ladentyps und der Waren erstellt.

Diese Entscheidungen hängen von wichtigen Daten ab, die von ChainReaction SOURCE geliefert und geteilt werden. Darunter fallen Messungen, genaue Materiallisten und ferner das Qualitätsmanagement und die Pflegeanweisungen auf Etiketten. Ausgestattet mit diesen Daten kann Telstar fundierte Sourcing- und Zuliefererentscheidungen fällen. Zulieferer in der engeren Auswahl produzieren anschließend Muster für die auszuwählenden Produkte. Alle Parteien - Mitarbeiter der Zentrale, das Shanghai-Team und die Zulieferer - können die webbasierte Kollaborations-Tools in ChainReaction nutzen, um den Auswahlprozess zu beschleunigen.

"In den letzten Jahren haben wir die Größe unseres Hauptvertriebscenters mehr als verdoppelt, was ein großer Meilenstein für uns war", sagt Joost van Renselaar, Marketing & Verkauf Manager bei Telstar Trading. "Heute werden die Lösungen von iShopShape uns unterstützen, den nächsten entscheidenden Schritt in unserer Wachstumsstrategie zu gehen - verbesserte Lieferkettenprozesse, optimiertes Zeitmanagement und steigende Produktivität. Mit unserer Planung und Produktion auf verschiedenen Kontinenten und der 24/7 Verfügbarkeit einer einzigen Informationsquelle in ChainReaction SOURCE, macht die Teamzusammenarbeit wesentlich effizienter und schließt gewissermaßen Fehler aus."
"Die Globalisierung bietet Kostenvorteile, kann aber zu Missverständnissen, Fehlern und sogar Verzögerungen führen", kommentiert Tom van Soest, Direktor der PLM Division bei iShopShape. "Telstar Trading hat dieses Risiko erkannt und ist einen entscheidenden Schritt vorwärts gekommen, um seine Wettbewerbsvorteile mit effizienten Prozessen von der Planung über den Verkauf auszubauen. Bei Telstar sorgen ChainReaction SOURCE und Mockshop dafür, dass alle internen und externen Mitarbeiter auf der gleichen Oberfläche sind und einfach zu bedienende Lösungen vorfinden, die rund um die Uhr und überall verfügbar sind."

Über Telstar Trading
Telstar Trading, mit Sitz in Harderwijk in den Niederlanden, verdankt sein Wachstum seiner Human Nature-Bekleidungsmarke. Diese Freizeitbekleidung ist nicht nur in den 130 ANWB (Niederländischer Automobilclub) und kombinierten ANWB/VVV (Niederländischer Touristenverband) Geschäften erhältlich, sondern auch in denen von ausländischen Pendanten, wie Touring in Belgien und den ADAC in Deutschland. Telstar, eine Tochtergesellschaft von ANWB, hat kürzlich eine neue Kleidungslinie lanciert. Sie nennt sich Pin High Clothing und hat sich auf Golfbekleidung spezialisiert. Mehr Information finden Sie unter: www.human-nature.nl und www.phgolfwear.com


iShopShape
Tom van Soest
Kinderhuissingel 4J
2013 AS Haarlem
0031-23 55 18 522

http://www.ishopshape.com
tom.vansoest@ishopshape.com


Pressekontakt:
HBI PR&MarCom GmbH
Antonia Contato
Stefan-George-Ring 2
81929 München
antonia_contato@hbi.de
0049 89 9938 8742
http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antonia Contato, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 680 Wörter, 5671 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: iShopShape


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von iShopShape lesen:

iShopShape | 23.05.2011

Schneller in der Filiale: Modehaus COOLCAT nutzt PLM Software von iShopShape

Haarlem/Niederlande, 23.05.2011 - COOLCAT, ein großes niederländisches Mode- und Einzelhandelsunternehmen, optimiert und harmonisiert seine globalen Produktmanagement und Supply Chain-Prozesse mit der Lösung ChainReaction SOURCE von iShopShape. Di...
iShopShape | 10.01.2011

M&S Mode erhöht seine Effizienz und senkt die Kosten mit iShopShape

Haarlem/Niederlande. 10. Januar 2011 - Das niederländische Modeunternehmen M&S Mode hat sich für die Lösungen Mockshop, Sampleroom und StyleShoots von iShopshape entschieden, um Schlüsselprozesse wie das Visual Merchandising (VM), die Produktpale...
iShopShape | 08.11.2010

iShopShape bringt webbasierte Lösung ChainReaction Source auf den Markt

Haarlem/Niederlande. 08. November 2010 - iShopShape, führender weltweiter Anbieter von Fashionsoftware, führt heute ChainReaction Source ein. Die Lösung hilft Modeunternehmen Product Lifecycle Management (PLM)-Prozesse zu koordinieren sowie kostba...