info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bea-fon mobile GmbH |

IFA 2011: Bea-fon präsentiert Seniorenhandys auf höchstem Niveau

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der österreichische Entwickler und Hersteller von Mobiltelefonen für Senioren Bea-fon präsentiert auf der IFA seine neusten Entwicklung für die europäischen Märkte: In Halle 9 an Stand 106 zeigt Bea-fon sein S250, das 2012 auf den Markt kommen wird. Es bietet einfache, verständliche Bedienung, schickes Design und mit der GPS-Ortung notwendige Sicherheitsoptionen. Darüber hinaus werden mit dem S210 und dem S700 weitere Mobiltelefon-Highlights aus der ?Easy-to-use?-Klasse vorgestellt. Außerdem informiert Bea-fon über die Grundsätze der Produktentwicklung sowie die Unternehmensphilosophie.

Peuerbach, August 2011 - Der österreichische Entwickler und Hersteller von Mobiltelefonen für Senioren Bea-fon präsentiert auf der IFA seine neusten Entwicklung für die europäischen Märkte: In Halle 9 an Stand 106 zeigt Bea-fon sein S250, das 2012 auf den Markt kommen wird. Es bietet einfache, verständliche Bedienung, schickes Design und mit der GPS-Ortung notwendige Sicherheitsoptionen. Darüber hinaus werden mit dem S210 und dem S700 weitere Mobiltelefon-Highlights aus der "Easy-to-use"-Klasse vorgestellt. Außerdem informiert Bea-fon über die Grundsätze der Produktentwicklung sowie die Unternehmensphilosophie.

Bea-fon hat sich zum Ziel gesetzt, mobile Kommunikation wieder simpel und verständlich zu machen. Allen Bea-fons gemein ist die intuitive Bedienung. Bereits rein äußerlich unterscheiden sich die Handys durch größere Tasten und Displays. Nicht auf den ersten Blick sichtbar, aber serienmäßig ist die Notruffunktion. So kann durch das Betätigen einer bestimmten Taste ein Notruf an fünf voreingestellte Rufnummern abgesetzt werden, beispielsweise an Angehörige oder Pflegepersonen. Außerdem sind die Bea-fons mit besonders lauten Tönen ausgestattet und auch für die Nutzung mit Hörgeräten geeignet. Das Design spielt eine große Rolle: "Viele Handys aus der Easy-to-use-Klasse konzentrieren sich ausschließlich auf die Funktionalität", sagt Gaby Kirschnereit, Sales Managerin bei Bea-fon. "Wir haben den Anspruch, die Ausrichtung auf einfache Bedienung ohne Abstriche am Design vorzunehmen. Deswegen sind die Bea-fons auch noch schick und elegant. Klobige Telefonzellen, die die Nutzer auf den ersten Blick ausgrenzen, gibt es bei uns nicht."

Highlights mit Extras
Das beweist vor allem das S210, das mit seinem schlanken, gradlinigen Design besticht. Über die Basisfunktionen hinaus bietet es zudem eine Kamera sowie MMS und Bluetooth. So können die Nutzer der S210 Bea-fons in jeder Situation Erinnerungen mit einem Schnappschuss aufnehmen und an Familie und Freunde verschicken. Auch das S700 und das S250 kommen mit Zusatzfunktionen daher: Das S700 ist nicht nur ein klassisches Mobiltelefon, sondern kann dank des eingebauten DECT-Chips auch als schnurloses Festnetztelefon verwendet werden - und das als europaweit einziges Mobiltelefon seiner Klasse. Das neue S250 hat eine GPS-Funktion, die die schnelle Ortung des Nutzers ermöglicht - ein Feature, das Leben rettet. "Dabei achten wir genau darauf, dass Zusatzfunktionen nicht die Bedienung verkomplizieren", sagt Kirschnereit. "All unsere Produkte fokussieren sich in ihrer Funktionalität auf vier Kernpunkte: Einfache Bedienung, gute Sicht- und Hörbarkeit sowie angepasste Haptik."

Weiterführende Informationen über Bea-fon finden Sie hier:
http://www.beafon.de/index.php?lang=de

Hochauflösendes Bildmaterial finden Sie hier:
http://newsletter.komm-passion.de/newsletter/Bea-fon/S210.jpg
http://newsletter.komm-passion.de/newsletter/Bea-fon/S210_1.jpg
http://newsletter.komm-passion.de/newsletter/Bea-fon/S210_Back_8-11.jpg
http://newsletter.komm-passion.de/newsletter/Bea-fon/S700_Black_withbase.jpg
http://newsletter.komm-passion.de/newsletter/Bea-fon/S700_Dualtone_front_small.jpg
http://newsletter.komm-passion.de/newsletter/Bea-fon/S700_Front_withscreen.jpg




Bea-fon mobile GmbH
Gaby Kirschnereit, Sales Manager
Hauptstraße 25
A-4722 Peuerbach
+49 211 600 46 105

http://www.beafon.de/index.php?lang=de
gaby.kirschnereit@beafon.com


Pressekontakt:
komm.passion GmbH
Regina Köster
Holzstraße 2
40221 Düsseldorf
Bea-fon@komm-passion.de
+49 211 600 46 105
http://www.komm-passion.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Regina Köster , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 405 Wörter, 3641 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bea-fon mobile GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema