info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EPOQ |

Quelle mit revolutionärer Methode zur automatischen Kundenanalyse in Echtzeit erfolgreich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


26 Prozent höhere Abschlussquote im Telefonmarketing der Quelle AG durch


Die EPOQ GmbH, Karlsruhe, Spezialist für automatische Echtzeit-Data-Mining- und Prognosesysteme, setzt ihre revolutionäre Realtime Dynamic Modelling Technologie bei der Quelle AG ein. Nach erfolgreicher Einführung der EPOQ Lösung konnte bereits bei den ersten Projekten im Outbound-Telefonmarketing eine Erhöhung der Abschlussquote von 26 Prozent und damit eine Steigerung des durchschnittlichen Umsatzes pro Kundengespräch von 42 Prozent erzielt werden.

Bereits nach wenigen Telefonaten mit Kunden erstellt das selbstlernende Realtime Dynamic Modelling System von EPOQ ("READY") ein aussagefähiges Prognosemodell des Kundenverhaltens und selektiert automatisch die aussichtsreichsten potenziellen Kunden aus der Quelle-Kundendatenbank. Ein zeitraubendes Erstellen von immer wieder neuen, traditionellen Scorecards entfällt dabei, denn das adaptive Prognosemodell von EPOQ nutzt automatisch den geschlossenen Optimierungskreislauf (Closed Loop): Jedes einzelne Gesprächsergebnis führt sofort zu einer automatischen Neuanalyse der Situation und damit zu einem jederzeit optimierten Prognosemodell. Dadurch ist die EPOQ Lösung in der Lage, immer genau den Kunden zu selektieren, der im Moment die höchste Erfolgswahrscheinlichkeit bietet. Selbst auf Produktwechsel mitten in der Telefonmarketing-Kampagne reagiert das Realtime Dynamic Modelling von EPOQ dynamisch und liefert automatisch eine neue und stets optimale Kundenselektion.

"Wir sind stolz darauf, die Potenziale dieser einzigartigen Technologie frühzeitig erkannt zu haben. Die gestellten hohen Erwartungen wurden nicht nur erreicht, sondern bereits in den ersten Projekten weit übertroffen", erläutert Dr. Michael Semmler, der Leiter des Database Marketing bei der Quelle AG. Positive Nebeneffekte der Realtime Dynamic Modelling Technologie bestehen darin, dass Prozesse optimiert werden, zeitraubende Vorbereitungen entfallen und dadurch eine nie da gewesene Flexibilität entsteht. Die Erhöhung der Erfolgsquote steigert auch die Motivation der Call-Center Agents. Durch die gezielte Selektion sind die angerufenen Kunden gesprächsbereiter und die einzelnen Telefonate verlaufen harmonischer. "Wir haben in den ersten Projekten schon eine Steigerung der Umsätze pro Kundengespräch um 42 Prozent verzeichnen können. Dies hat uns dazu veranlasst, die dynamische EPOQ-Lösung in all unseren Call-Centern beschleunigt einzuführen", berichtet Dr. Semmler. "In einer weiteren Phase werden wir READY dann auch im Inbound-Telefonmarketing nutzen, um bei der telefonischen Bestellannahme optimale Cross- und Up-Selling-Angebote machen zu können."

-----------------------------

EPOQ GmbH
Die EPOQ GmbH hat eine revolutionäre Methode für Kundenanalyse und Decision Support entwickelt: das "Realtime Dynamic Modelling". Auf Grundlage neuentwickelter ADYREX-Algorithmen liefert das automatische Realtime Dynamic Modelling in Echtzeit Modelle des Kundenverhaltens, die sich durch jeden Kundenkontakt weiter selbst optimieren und in ihrer Aussagefähigkeit alle herkömmlichen, statischen Analysen weit hinter sich lassen. Mit ihrem Realtime Dynamic Modelling erschließt EPOQ eine neue Dimension im Data-Mining, ermöglicht eine signifikant höhere Prognosequalität und macht komplexe Analysen erstmals in Echtzeit verfügbar.

Die EPOQ GmbH in Karlsruhe wurde im Februar 2003 von den drei geschäftsführenden Gesellschaftern Michael Bernhard, Thorsten Mühling und Johannes Weineck gegründet. Neben den Gründern beschäftigt EPOQ zurzeit weitere neun Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Marketing und Sales. Michael Bernhard und Johannes Weineck haben bereits mit ihrem "Semantic Computing" Anfang der 90er interaktive Data-Mining Methoden geschaffen, während Thorsten Mühling in verschiedenen verantwortlichen Vertriebspositionen eine langjährige Erfahrung mit Kundendaten und -Analysen sammelte und ein deutliches Optimierungspotenzial für Echtzeitanalysen erkannte.


Unternehmenskontakt
EPOQ GmbH
Johannes Weineck
Albert-Nestler-Str. 10
D-76131 Karlsruhe
Telefon +49(0)721-89334-151
Fax +49(0)721-66338-199
E-Mail weineck@epoq.de
Internet www.epoq.de


Web: http://www.epoq.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, christine mcclymont, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 435 Wörter, 3710 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EPOQ lesen:

EPOQ | 25.05.2007

Kundenschonende Outbound-Kampagnen durch intelligente Nutzung von Kundenadressen

„Die vielfache und starre Nutzung eines vorhandenen Adresspools stellt ein nicht zu unterschätzendes Risiko dar“, erläutert Thorsten Mühling, Geschäftsführer von EPOQ in Karlsruhe. „Kunden reagieren aufgrund der hohen Anruffrequenz zunehmend ...
EPOQ | 09.10.2006

Direktbanken durch dynamische Echtzeit-Prognose im Telemarketing erfolgreich

Das Geschäftskonzept der PSD Banken ist eine Kombination aus Direkt- und Beratungsbank, bei der alle Dienstleistungen per Telefon, Brief, Fax, Internet oder E-Mail sowie in einigen Filialen beauftragt werden können. Die telefonische Beratung hat ei...
EPOQ | 07.08.2006

OMD 2006: EPOQ stellt Webshop-Kampagnen-Management vor, das vom Kunden lernt

DYCIDE-WEB, die EPOQ Lösung für die Optimierung von Service und Kundenbindung, ermöglicht es Webshop-Betreibern, die Erfolgsquote für ihre Online-Kampagnen zu erhöhen. Kunden erhalten nun direkt während des Besuchs eine individuelle Empfehlung,...