info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
solute gmbh - billiger.de |

billiger.de-News: Haartrockner - verlässliche Preise für ein zuverlässiges Produkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wer die Haare nicht nur gerne schön, sondern nach der Wäsche vor allem auch schnell trocken mag, greift zum Haartrockner. Denn im Gegensatz zum Trocknen an der Luft lässt sich das Haar mittels der warmen Luft aus dem Fön auch noch wunderbar in Form bringen....

Karlsruhe, 02.09.2011 - Wer die Haare nicht nur gerne schön, sondern nach der Wäsche vor allem auch schnell trocken mag, greift zum Haartrockner. Denn im Gegensatz zum Trocknen an der Luft lässt sich das Haar mittels der warmen Luft aus dem Fön auch noch wunderbar in Form bringen. Grund genug für den Online-Preisvergleich billiger.de, sich die Preise der beliebten Geräte einmal genauer vorzunehmen. Beobachtet wurde dabei der Verlauf des durchschnittlichen Preises, welcher innerhalb des vergangenen Jahres auf billiger.de für einen Haartrockner bezahlt werden musste.

Die gute Nachricht zuerst: die Käufer müssen seit Juli für einen Föhn oder Reiseföhn (http://www.billiger.de/thema/Reisefoehn) zwar rund 12 Prozent mehr als noch vor einem Jahr bezahlen, kommen damit jedoch gut davon. Da die Nachfrage nach Haartrocknern auf dem Preisvergleichsportal nämlich stetig sehr starken Schwankungen unterlag, ist die Preissteigerung von effektiv 4 Euro fast noch als solide zu bezeichnen.

Waren die Haartrockner (http://www.billiger.de/show/kategorie/9034.htm) im Juni und Juli vergangenen Jahres für die Verbraucher nicht sonderlich interessant, so stieg deren Beliebtheit im Hochsommer-Monat August plötzlich an. Dies mag daran liegen, dass der Föhn mittlerweile seinen Ruf als haarschädigende Haartrocken-Methode losgeworden ist und dank der integrierten Ionen-Technologie zum Lifestyle-Produkt geworden ist. Damit ist die Nachfrage nach Haartrocknern nicht mehr saisonal bedingt, sondern hängt vielfach von der medialen Präsenz verschiedener Produkte ab.

Inzwischen sind die mit Ionisierungsfunktion ausgestatteten Haartrockner auf dem Online-Preisvergleich in den verschiedensten Preiskategorien erhältlich, so dass für schonendes Haartrocknen nicht mehr tief ins Portemonnaie gegriffen werden muss. Daneben bieten immer mehr Hersteller diese Sonderausstattung standardmäßig an, ohne dem Verbraucher dafür einen Aufpreis zu berechnen.

Diese Marktentwicklung mag auch der Grund dafür sein, dass sich die quasi zur Standardausrüstung jedes Badezimmers und Reisekoffers gehörenden Geräte besonders seit dem Frühsommer 2011 vor Fans nicht mehr retten können, der Preis hingegen im Durchschnitt keine großen Sprünge macht. Insgesamt stieg das Interesse an Haartrocknern auf dem Preisvergleichsportal in den vergangenen 12 Monaten um mehr als das Dreifache.

Zu den absoluten Publikumslieblingen der letzten zwölf Monate zählen auf billiger.de die Geräte der Braun Satin Hair 7 HD Serie mit einem Durchschnittspreis von 34 Euro, dicht gefolgt von dem mit rund 20 Euro etwas günstigeren Bosch-Gerät Ionisation beautixx comfort ion PHD5560. Zuletzt musste der Kaufinteressierte auf billiger.de durchschnittlich mit 38 Euro für einen Föhn rechnen. Mit rund 4 Euro ist das zwar etwas mehr als im vergangenen Jahr, doch aufgrund der immer besseren Leistung und Ausstattung der Geräte sicherlich eine faire Preissteigerung.

Datenerhebung:

Tagesaktuell werden in der billiger.de-Datenbank Durchschnitts- und Bestpreis jedes Produktes berechnet und gespeichert. In einer Grafik wird auf den Produktseiten die Preisentwicklung der vergangenen Wochen und Monate dargestellt. Die Statistik, die auf Wunsch die Entwicklung der vergangenen zwölf Monate, drei Monate oder vier Wochen liefert, ist für jeden Interessenten eines Produktes einsehbar. Die Daten werden für die verschiedenen Kategorien und Hersteller aggregiert und bieten einen guten Überblick über den Durchschnittspreis aller Produkte eines Herstellers in einer Kategorie. Mit diesem Datenmaterial lassen sich dann unterschiedliche Entwicklungen beobachten und Analysen anfertigen. Bei der Sortierung nach Kategorien erkennt man etwa saisonal bedingte Auswirkungen, ebenso die Reaktion von Produktpreisen auf Branchen-Events. Sortiert man nach Herstellern, so lassen sich wiederum firmeneigene Strategien vorhersagen, etwa die Preisentwicklung vor und nach der Einführung neuer Produktversionen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 520 Wörter, 4037 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von solute gmbh - billiger.de lesen:

solute gmbh - billiger.de | 08.03.2012

Online-Preisvergleich billiger.de und hamburg.de schließen Partnerschaft

Karlsruhe, 08.03.2012 - Deutschlands bekanntester Preisvergleich, billiger.de, und das bundesweit größte Stadtportal, hamburg.de, kooperieren ab sofort im Rahmen einer Partnerschaft. Vor diesem Hintergrund werden auf der Seite hamburg.de, spezifisc...
solute gmbh - billiger.de | 01.03.2012

billiger.de Marktreport: CEBIT-Trendprodukte gibt es nicht zu Schnäppchenpreisen

Karlsruhe, 01.03.2012 - Die ITK-Branche präsentiert auf der CEBIT in Hannover vom 6. Bis 10. März ihre neuen Technologien und Geräte. Aktuelle Trends sind etwa immer leichtere, ultradünne Notebooks sowie eine breitere Palette an Tablet-PCs, die d...
solute gmbh - billiger.de | 10.02.2012

billiger.de-News: Kaffee für die süßen Nächte

Karlsruhe, 10.02.2012 - 'Der Kaffee muss heiß sein wie die Küsse eines Mädchens am ersten Tag, süß wie die Nächte in ihren Armen und schwarz wie die Flüche der Mutter, wenn sie es erfährt'. Dieses arabische Sprichwort birgt für Kaffeegenieß...