info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BERNINA International AG |

Ein neues Schaufenster für Nähmaschinen in Zürich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Eröffnung von BERNINA Zürich am 2. September 2011


BERINA Zürich wurde feierlich eröffnet und bietet mitten in Zürich den Näherinnenherzen die neuesten BERNINA Produkte und eine große Auswahl an Nähzubehör.

Am gestrigen Freitag wurde am Talacker 35 in Zürich ein neuer BERNINA Flagshipstore eröffnet. Im Rahmen eines VIP-Events, der von Linda Fäh moderiert wurde, öffnete der Nähmaschinenhersteller die Türen für 150 geladene Gäste, darunter viel Prominenz aus der Schweizer Designer- und Modeszene.

Vor wenigen Tagen lancierte BERNINA in der Schweiz eine neue Produktereihe. Dabei präsentierte sich die Marke BERNINA in einem neuen, modernen Kleid und mit einer Kampagne unter dem Motto "Ingredients - Zutaten für Kreativität". Der neue Shop nimmt die Elemente der Markenkampagne auf. Er erinnert an ein Nähatelier und bietet im Herzen Zürichs einen Ort des Zusammentreffens für alle, die sich für das Nähen begeistern. "Mit BERNINA Zürich schaffen wir einen Ort der Kreativität und der Individualität, wo man hautnah erlebt, wie viel Spass es macht, Kleider selber zu nähen", sagte BERNINA Inhaber Hanspeter Ueltschi in seiner Eröffnungsrede. Nähbegeisterte finden hier alle Zutaten für ihre Projekte: Nähmaschinen und Overlocker von BERNINA, Reissverschlüsse, Knöpfe, Bänder und eine riesige Auswahl an erlesenen Stoffen für Kleider, Quilts, Accessoires und Heimtextilien.

Kreativität als roter Faden

Im Verlauf des Eröffnungsevents wurden individuell bestickte Einladungen, die an alle Gäste verschickt worden waren, zu einem grossen Quilt zusammengenäht, ganz nach der Devise "BERNINA verbindet". Dechen Shak-Dagsay verlieh dem Event mit der Einweihung des Shops eine zeremonielle Note. Die tibetische Sängerin hat seit 1999 vier Studioalben veröffentlicht, von denen eines mit Gold in der Schweiz ausgezeichnet wurde, und war vor kurzem mit Tina Turner im Studio. Wie die Moderatorin des Abends, Ex Miss Schweiz Linda Fäh, trug sie eine Kreation aus der neuen Kollektion von Kazu Huggler. Die Zürcher Designerin mit japanischen Wurzeln war am gestrigen Abend ebenfalls anwesend. Sie näht seit ihrer Kindheit mit BERNINA und wird von der Nähmaschinenfirma bei ihrem Japan-Hilfsprojekt unterstützt. Zu den weiteren Gästen zählten das Unternehmerpaar Beat und Regula Curti, Schauspieler Gilles Tschudi, Promi-Model und Partykönigin Shawne Fielding, IWC-CEO Georges Kern und Designerin Erica Matile.

BERNINA - made to create

"Made to Create", so lautet der neue Claim von BERNINA. Die Gäste des Eröffnungsabends liessen sich davon inspirieren setzen sich selber an den grossen Nähtisch im Laden. Ihr Fazit war rasch gezogen: Sie waren begeistert vom neuen Flagshipstore und von den kreativen Möglichkeiten, welche die modernen Nähmaschinen und Overlocker von BERNINA bieten.



BERNINA International AG
Matthias Fluri
Seestrasse 161
8266 Steckborn
matthias.fluri@BERNINA.com
+41-52-762 15 74
http://www.bernina.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matthias Fluri, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 376 Wörter, 2775 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BERNINA International AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BERNINA International AG lesen:

BERNINA International AG | 24.02.2010

Visuelle Kostprobe: BERNINA präsentiert neue Cutwork-Schnittmuster per Video

Das neue Produktvideo zeigt interessierten Hobbyschneiderinnen, wie leicht die altbekannten Techniken des Nähens, Stickens und Quiltens um eine neue Dimension des Schneidens ergänzt werden können. Mit Hilfe der neuen CutWork-Software lassen sich k...