info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cleverlearn |

TOEIC Deutschland und Cleverlearn kooperieren bei weltweit standardisiertem Englischtest

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hong Kong / München, 31. Mai 2005 – Wer zum Nachweis von Englischkenntnissen einen TOEIC-Test ablegen möchte, kann zur Vorbereitung auf ein Online-Tutorial von Cleverlearn zurückgreifen, das von TOEIC Deutschland (www.toeic-deutschland.de) offiziell empfohlen wird. Darauf verständigten sich TOEIC Deutschland, Berlin, und Cleverlearn, nun in einer Partnerschaft. Ein bestandener TOEIC-Test (Test of English for International Communication) gilt für Unternehmen weltweit als standardisierter Nachweis von Englischkenntnissen, die für Bewerber immer wichtiger werden.

Sich in Englisch, der Handelssprache Nummer eins, verständigen zu können, diese Schlüsselkompetenz erwarten immer mehr Unternehmen von ihren Bewerbern. Was für Studenten, die sich beispielsweise an einer Universität in Übersee bewerben wollen, der TOEFL (Test of English as a Foreign Language) ist, findet für Berufstätige sein Pendant im TOEIC. Mit rund drei Millionen Teilnehmern pro Jahr ist die TOEIC-Prüfung der weltweite Standard für den Nachweis von Englischkenntnissen im Berufsleben. Ein TOEIC-Zertifikat belegt, dass sich der Bewerber in einer internationalen Umgebung sicher in der englischen Sprache verständigen kann. Am erzielten Punktestand lässt sich ablesen, wie gut ihm das gelingt.

Zur Vorbereitung auf den Multiple-Choice-Test, der in Deutschland seit 1998 an rund 160 Bildungseinrichtungen und Hochschulen zum Preis von aktuell 120 € (Schüler und Studenten: 90 €) durchgeführt wird, bietet Cleverlearn (www.cleverlearn.com) seit wenigen Monaten ein interaktives Online-Tutorial (19.95 €) an. Cleverlearn simuliert das Testverfahren und hat rund 2000 tatsächlich in TOEIC geprüfte Fragen in seinen Vorbereitungskurs integriert. Der TOEIC-Vorbereitungskurs fügt sich nahtlos ein in das Spektrum von Lerninhalten und Tools, die Cleverlearn als Spezialist für Englisch als Fremdsprache (kurz: EFL, English as a Foreign Language) auf verschiedenen Plattformen anbietet.

Laut Angelika Thormann, National Manager Germany & Austria bei TOEIC in Berlin, nimmt die Nachfrage nach dem TOEIC-Test spürbar zu. Immer mehr Bewerber suchen nach Möglichkeiten, wie sie sich für den Test fit machen können. „Sofern sie eine Online-Lernmethode favorisieren, können wir sie nun direkt an Cleverlearn verweisen, wo ihnen eine professionelle Vorbereitung offeriert wird.“

Im Gegenzug wird Cleverlearn alle Teilnehmer, die den Online-Vorbereitungskurs bereits absolviert haben, mit dem Ziel der Zertifizierung direkt an ein Testzentrum von TOEIC-Deutschland weiterleiten. „Gemeinsam wollen wir Bewerber wie Unternehmen darin unterstützen“, so Heinrich Pletschacher, European Country Manager von Cleverlearn, „sich angesichts der fortschreitenden Globalisierung noch besser in der englischen Sprache zu verständigen“.

Hintergrund zum TOEIC-Test: Die Testfragen ermitteln das Hör- und Leseverständnis des Kandidaten und basieren auf alltäglichen beruflichen Situationen: Wie schließt man einen Vertrag, worauf ist bei der Bestellung im Restaurant oder bei der Hotelzimmerbuchung zu achten, wie muss ein Lebenslauf formuliert sein? Durchfallen kann bei TOEIC niemand, aber der erzielte Punktestand zwischen mindestens zehn und maximal 990 Punkten belegt eindeutig, was von dem Bewerber zu erwarten ist. Der Test ist eine einheitliche Bewertungsgrundlage für die Personalabteilungen international tätiger Unternehmen. Wer sich etwa bei der Lufthansa AG bewerben möchte, muss einen Punktestand von 650 Punkten vorweisen.


Über Cleverlearn
Nach seiner Gründung im Jahre 1999 hat sich Cleverlearn als führender Anbieter von computerbasierter Technologie zum Erlernen von Englisch als Fremdsprache (English as Foreign Language, kurz: EFL) etabliert. Bekannt wurde das Unternehmen, das Büros u.a. in Hong Kong und München unterhält, mit dem Übersetzungs-Tool „Clicktionary“. Inzwischen offeriert Cleverlearn eine breite Palette an Englisch-Lernwerkzeugen, die alle miteinander kombinierbar sind. Dank eines innovativen Integrationskonzeptes stehen die Lernprogramme am Computer, im Internet sowie auf dem MP3-Player, DVD, Handy oder PDA zur Verfügung. Effizient sowie zeit- und ortsunabhängig können Anwender allein oder in virtuellen Gruppen (Virtual Classroom) Englisch lernen, Vokabeln wiederholen und ihren Wortschatz aktiv erweitern. Hauptinvestoren von Cleverlearn sind der deutsche E-Commerce-Pionier und Telebuch-Gründer Michael Gleissner sowie die Dornier-Familie.

Über TOEIC Deutschland
ETS Europe – Germany ist eine europäische Landeszweigniederlassung von ETS, Princeton, N.J., und bietet den Service der ETS-Sprachtests TOEIC, TFI, TOEIC Bridge für Testkandidaten in Deutschland. ETS, Educational Testing Service, als weltweit bedeutendes Forschungszentrum wissenschaftlicher Messmethoden und Assessment Tests im Bildungsbereich und seit mehr als 50 Jahren tätig, ist in Deutschland mit TOEFL und GRE seit langem anerkannt und geschätzt. Vor wenigen Jahren wurde die deutsche Niederlassung und Verwaltungszentrale mit Sitz in Berlin gegründet. TOEIC wird über ein landesweit gewachsenes und wachsendes Netzwerk von Testzentren an Sprachschulen, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen sowie Fachhochschulen zur Verfügung gestellt werden. Regionale TOEIC-Repräsentanten sind in allen Bundesländern vertreten, um die Englisch Lernenden, die die englische Sprache in beruflichen Situationen für die internationale Kommunikation benötigen, bei der Wahl ihrer Zertifizierung zu unterstützen.


Cleverlearn in Deutschland:
Cleverlearn
Heinrich Pletschacher
Dietlindenstraße 15
80802 München
T. 089-36036-838
F. 089-36036-700
marketing@europe.cleverlearn.com
www.cleverlearn.com

TOEIC in Deutschland:
ETS Europe – Germany
Angelika Thormann
Alexanderplatz 5
10178 Berlin
T: 030 / 24 04 67 93
F: 030 / 24 04 67 94
office@toeic-deutschland.de
www.toeic-deutschland.de


Produktfotos und Screenshots zur freien Nutzung im Zusammenhang mit der
Erwähnung von Cleverlearn finden Sie unter: http://www.cleverlearn.com/de/photo.jsp.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Corinna König, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 673 Wörter, 5536 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cleverlearn lesen:

Cleverlearn | 22.11.2005

Englisch als Schlüsselkompetenz

„Mit unserer neuen Strategie“, betont Heinrich Pletschacher, European Country Manager von Cleverlearn, „wollen wir vor allem HR-Manager (Human Ressources, übersetzt: Personalabteilung) helfen, den Spagat zwischen Budgetkürzung und einer Erhöhun...
Cleverlearn | 31.10.2005

Unterwegs entspannt Englisch lernen

Mit CleverTrainer 4.0 offeriert Cleverlearn eine digitale Lernhilfe, die kostenlos auf PDA (Personal Digital Assistents) wie Palm oder Pocket PC aufgespielt werden kann und dem Englischschüler erlaubt, seinen Wortschatz im Multiple-Choice-Verfahren ...
Cleverlearn | 03.10.2005

Sattelfestes Englisch als Wettbewerbsvorteil

„Für viele Unternehmen ist Englisch eine Schlüsselkompetenz“, sagt Angelika Thormann, National Manager Germany & Austria bei TOEIC (www.toeic-deutschland.de) in Berlin. „Gemeinsam mit Cleverlearn wollen wir das Personalmanagement dabei unterstü...