info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Semseo-Marketing |

Chile-Startups.com informiert über Jungunternehmer in Chile

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Plattform Chile-Startups.com hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jungunternehmen zu unterstützen sowie allgemein über Startups in Chile und ganz Südamerika zu informieren.


Chile-startups Magazine Online über Startup und Investierung in Südamerika

Hamburgo, den 05.09.2011 - Seit einer knappen Woche ist die Online-Plattform http://www.Chile-Startups.com am Start. Der Gründer Emilio Bustamante, der ursprünglich aus Chile stammt, aber in Deutschland lebt, möchte damit die Startup-Szene in Chile neu beleben.

Emilio Bustamante kennt sich in der Startup-Szene gut aus und möchte Jungunternehmer in ihrem Unternehmertum unterstützen. Auf der Plattform des Magazines Chile-Startups.com lassen sich deswegen alle in Chile neu gegründeten Unternehmen sowie mögliche Investoren finden. Gemeinsam mit Pablo Frindt, der ebenfalls aus Chile stammt, berichtet Emilio Bustamante hier täglich mit anderen Redakteuren über die Startup-Szene in Chile und ganz Südamerika.

Da Chile in Sachen Wirtschaft ein aufstrebendes Land ist, werden hier tagtäglich neue Unternehmen gegründet. Damit diese eine Möglichkeit haben, am Markt zu bestehen, ist es besonders wichtig, dass Jungunternehmen auf sich aufmerksam machen können und sich gegenseitig unterstützen. Jeder Unternehmensgründer erhält hierbei die Möglichkeit, ein persönliches Profil zu erstellen. In dieses können nicht nur die Firmendaten eingetragen werden sondern auch diverse Kontaktmöglichkeiten. Zudem können Informationen zu Profilen im Netz eingetragen werden. Übrigens bekommen auch Investoren die Möglichkeit, ein eigenes Profil zu erstellen. Ebenso fester Bestandteil des Konzepts Chile-Startups.com sind Fragen, die Jungunternehmer an andere Jungunternehmer und Experten stellen können. Überdies gibt es derzeit die Möglichkeit einer staatlichen Förderung bei Gründung einer Firma. Es besteht die Möglichkeit, eine Prämie von 40.000 US-Dollar, ein Visum und Büro zu bekommen. Damit sollen in Zukunft viele neue und interessante Geschäftsideen aus Chile kommen.

Die Gründer Emilio Bustamante und Pablo Frindt sind sich dabei einig: "Wir wollen bei der Revolution von Startups in ganz Südamerika dabei sein". Und wer hätte es gedacht, bereits nach zwei Monaten der Gründung von startupchile.com sind die beiden überrascht, wie groß das Interesse ist und wie gut die Umsetzung ihrer Idee ankommt.



Semseo-Marketing
Emilio Bustamante
Rheinhäuserstraße 63
68165 Mannheim
emilio@semseo-marketing.de
0621 / 39 74 026
http://www.semseo-marketing.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Emilio Bustamante, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 292 Wörter, 2299 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Semseo-Marketing


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema