info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Babylon |

Babylon setzt zu 100 Prozent auf indirekte Vertriebsstrategie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Für die nächste Stufe seiner Expansion baut Babylon ganz auf den Partnervertrieb

München, 02. Juni 2005. --- Babylon, internationaler Hersteller der gleichnamigen One-Click-Technologie für Unternehmensinformationen, elektronische Wörterbücher und Nachschlagewerke, richtet seine Vertriebsorganisation neu aus. Das Standard-Produktportfolio im Bereich Firmenkunden des Software-Herstellers wird ab sofort über Channel-Partner abgewickelt. Das bestehende Partner-Programm hat sich bewährt und wird auf die vergrößerte Vertriebsregion Central Europe (das sind jetzt die Gebiete D-A-CH und Benelux) der Babylon GmbH ausgedehnt.

Die Unterstützung für die zertifizierten Partner wird erweitert:
1. Diese Partner erhalten einen dedizierten Babylon-Ansprechpartner für Vertrieb und Marketing.
2. Ab sofort steht ihnen der Babylon Professional Service - auch vor Ort - unterstützend zur Seite.
3. Den Partnern steht jetzt kostenfrei die neue Lösung Babylon-Enterprise für die eigene interne Nutzung zur Verfügung. Gemeinsam mit dem Babylon Professional Service können häufig benötigte Unternehmensdaten integriert werden. Alle Mitarbeiter können dann per Mausklick unter Anwendung der One-Click-Technologie sofort auf benötigte Firmendaten zugreifen.

Die Babylon Account Manager arbeiten in allen Projekten eng mit den Vertriebspartnern zusammen. Die gesamte Abwicklung läuft über die Partner, die in allen Belangen von Babylon Unterstützung erhalten.

Vor allem für das Produkt Babylon-Enterprise, das Unternehmen hilft, wichtige Informationen für die Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit effizient und schnell zur Verfügung zu stellen, will Babylon weitere Systemintegratoren, Value Added Resellers und Systemhäuser qualifizieren. In diesem Bereich verspricht sich der Softwarehersteller ein großes Wachstum.

„Im Unternehmensgeschäft sehen wir sehr große Wachstumspotentiale. Mit einem 100-prozentigen Commitment gegenüber unseren engagierten und etablierten Partnern möchten wir diese zusätzlich motivieren und die Zusammenarbeit weiter stärken. Mit der indirekten Vertriebsstrategie werden wir unsere Ziele im Markt schneller erreichen als im Direktgeschäft“, meint Reinhard Dobelmann, Geschäftsführer der Babylon GmbH in München. „Die bekannte Marke Babylon sowie ein starkes Umsatz- und Personalwachstum in den vergangenen Jahren geben uns jetzt die Möglichkeit, den nächsten logischen Schritt zu vollziehen und die neue indirekte Vertriebsstruktur erfolgreich umzusetzen.“
(ca. 2.300 Zeichen)

Babylon
Babylon ist ein internationaler Softwarehersteller. Seine beliebte One-Click-Technologie gilt als Ideallösung für elektronische Nachschlagewerke. Das Unternehmen liefert nutzerfreundliche Produkte und Lösungen, die per Mausklick firmeninternes und öffentlich verfügbares Wissen effizient und unmittelbar auf den Bildschirm rufen. Weltbekannte Verlage ergänzen sein Portfolio mit ihren renommierten Nachschlagewerken. Zahlreiche mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne setzen heute die Babylon-Technologie unternehmensweit ein. Millionen von Privatanwendern haben sich weltweit für die Software entschieden (www.babylon.com).

Kontakt Babylon:
Claudia Pulfer
Babylon GmbH
Landshuter Allee 12-14, D-80637 München
Tel.: +49 (89) 726 55 410
c.pulfer@babylon.com

Redaktion und Medienkontakt:
Dr. Philipp Grieb
Media Relations, IT-Redaktion
Söllereckstr. 3, 81545 München
Tel. +49-89-642 56765, Mobil +49-178-864 2734
ph@itredaktion.de , www.itredaktion.de

Bilder gibt es auf Anfrage von ph@itredaktion.de.
Abdruck frei. Bitte informieren Sie uns über Ihre Veröffentlichung. Danke.


Web: http://www.babylon.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Grieb, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 3623 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Babylon lesen:

Babylon | 22.09.2008

Übersetzen in Sekunden: Babylon jetzt auch für MAC

München, 22. September 2008. --- Fremde Vokabeln in E-Mails, Word-Dokumenten oder im Internet – da braucht längst niemand mehr in Lexika zu wühlen. Mit ihrer Ein-Klick-Technologie hat die Software Babylon viele Nutzer überzeugt und kommt im Beru...
Babylon | 08.07.2008

Schnupper-Lizenzen für Fachhandel und satte Rabatte für Endkunden

München, 08. Juli 2008. --- Die bekannte Übersetzungs- und Nachschlagesoftware Babylon kommt in Zukunft noch näher zu ihren Kunden. Um dies zu ermöglichen, baut Babylon zur Zeit ein Netz von Fachhändlern auf. Damit die neuen Partner auch immer d...
Babylon | 10.06.2008

Babylon gewinnt Fachhändler über SOFTNEWS.ONLINE

München, 10. Juni 2008. --- Über das Vertriebsportal SOFTNEWS.ONLINE ermöglicht Babylon ab 15. Juni 2008 Fachhändlern direkten Zugang zu aktuellsten Händler-Informationen und Partner­programmen. Auf Fachhändler, die sich unter http://babylon.s...