info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BVMW |

Politische Prominenz bei der BVMW-Jahrestagung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ohoven setzt auf nachhaltige Stärkung der Interessen des Mittelstandes


(ddp direct) Düsseldorf / Berlin Eine Erfolgsbilanz legte der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, auf der Jahrestagung des BVMW in Düsseldorf vor. In den vergangenen Jahren hat der Verband nachweisbar einige drängende Probleme der Unternehmer gelöst und wächst gegen den allgemeinen Trend in der Verbandslandschaft. Als prominente Redner konnte Ohoven u.a. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr, Grünen-Chef Cem Özdemir und ...

(ddp direct) Düsseldorf / Berlin Eine Erfolgsbilanz legte der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, auf der Jahrestagung des BVMW in Düsseldorf vor. In den vergangenen Jahren hat der Verband nachweisbar einige drängende Probleme der Unternehmer gelöst und wächst gegen den allgemeinen Trend in der Verbandslandschaft. Als prominente Redner konnte Ohoven u.a. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr, Grünen-Chef Cem Özdemir und NRW-Wirtschaftsminister Harry Kurt Voigtsberger begrüßen.

Zu den inhaltlichen Schwerpunkten der Mittelstandstagung zählten die Schuldenkrise in Euroland, das geplante Bankenregelwerk Basel III sowie die neue europäische Unternehmensrechtsform SPE. Bei einer Podiumsdiskussion bekundeten Ex-Bundesjustizministerin Brigitte Zypries, der frühere FDP-Vorsitzende Dr. Wolfgang Gerhardt, der langjährige finanzpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Otto Bernhardt, die ehemalige Staatssekretärin im Bundeswirtschaftsministerium Dagmar Wöhrl sowie Grünen-Chef Cem Özdemir ihre Verbundenheit mit dem BVMW als Stimme des unternehmerischen Mittelstands in Deutschland. Die Spitzenpolitiker gehören alle dem von Mittelstandspräsident Ohoven gegründeten Politischen Beirat des BVMW an.

Ohoven stimmte die rund 300 Verbandsrepräsentanten auf weiteres qualitatives Wachstum ein. Zusammen mit seinen Partnern vertritt der BVMW schon heute branchenübergreifend und parteipolitisch unabhängig die ganze Breite des deutschen Mittelstandes und spricht so für mehr als 160.000 Klein- und Mittelbetriebe. Ziel sei es, so Ohoven, durch substanzielles und nachhaltiges Wachstum als Partner des Mittelstands in Deutschland auch vor Ort Ansprechpartner für die konkreten Belange der Unternehmer zu sein und mit konstruktiven inhaltlichen Beiträgen noch stärker an der politischen Willensbildung mitzuwirken. Fazit der Gäste: Der BVMW hat stark an politischem Einfluss gewonnen und wächst gegen den Trend in der deutschen Verbandslandschaft.


Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/wvhr94

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/politische-prominenz-bei-der-bvmw-jahrestagung-19088

Firmenkontakt
BVMW
Eberhard Vogt
Leipziger Platz 15

10117 Berlin
-

E-Mail: presse@bvmw.de
Homepage: http://shortpr.com/wvhr94
Telefon: -


Pressekontakt
BVMW
Eberhard Vogt
Leipziger Platz 15

10117 Berlin
-

E-Mail: presse@bvmw.de
Homepage:
Telefon: -


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eberhard Vogt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2518 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BVMW


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BVMW lesen:

BVMW | 28.09.2012

Papst empfängt Mittelstandspräsidenten

(prmaximus) (ddp direct) Berlin Seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI. empfängt heute Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), zu einer Privataudienz im Vatikan. Der deutsche Mittelstandspräsident wird dabei ...
BVMW | 17.09.2012

Ohoven: Vorauskasse bei Sozialbeiträgen abschaffen

(prmaximus) (ddp direct) Berlin Die sofortige Abschaffung der Vorfälligkeit bei den Sozialversicherungsbeiträgen hat der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, gefordert. Die staatlich vorgeschriebene Vor...
BVMW | 30.08.2012

BVMW und Monster: Fachkräfte für den Mittelstand sichern

(ddp direct) Eschborn/Berlin, 30. August 2012 Jede zweite Stelle im Mittelstand wird entweder schwierig oder gar nicht zu besetzen sein. So die klare Aussage mittelständischer Unternehmen, die für die Studie Recruiting Trends im Mittelstand 2012* ...