info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DG Dialog |

Detlev Geiger arbeitet ab September als Mental-Coach und freier Kommunikationsberater

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Detlev Geiger startet ab September in neuen Lebensabschnitt mit einem Ziel vor Augen: „Ich will helfen und Kommunikation gestalten“. Er arbeitet als Mental-Coach und freier Kommunikationsberater. Unter dem Titel „Pro Ich“ verhilft er seinen Kunden mit mentalem Coaching zu einer „aktiven Ich-Entwicklung“. Bei diesen Coachings versteht er sich als Begleiter und Motivator.

Frankfurt, 6. September 2011. Dr. Detlev Geiger (65) bis Januar 2011 Chairman Germany von Hill & Knowlton und seit Januar Senior Special Advisor startet ab September in einen neuen Lebensabschnitt. Geiger hat zukünftig ein klares Ziel vor Augen: „Ich will helfen und Kommunikation gestalten“. Er arbeitet als Mental-Coach und freier Kommunikations-berater. Unter dem Titel „Pro Ich“ verhilft er seinen Kunden mit mentalem Coaching zu einer- wie Geiger es nennt - „aktiven Ich-Entwicklung“. Bei diesen Coachings versteht er sich als Begleiter und Motivator. Mit seiner breiten Kommunikationserfahrung bleibt er selbstverständlich seinem bisherigen Unternehmen Hill & Knowlton als Berater erhalten. „Pro Ich“, die aktive Ich-Entwicklung durch mentales Coaching, hat bei Detlev Geiger als entscheidende Grundlagen die mentale Präsenz und das Erarbeiten von mentalen Erkenntnissen. Darauf bauen dann das Selbstmanagement und das Karrieremanagement auf. Durch gezielte Anleitung und Begleitung werden die bewusste Reflexion, die selbstbestimmte Planung und die aktive Steuerung optimiert. Das kann auch ergänzenden Trainingsbedarf beim Auftritt, den kommunikativen Fähigkeiten und beim Führungsverhalten nach sich ziehen. Nachhaltigkeit entsteht, wenn mentale Fähigkeiten und darauf aufbauende Prozesse langfristig angelegt und im Privaten wie auch im Beruf systematisch umgesetzt werden. Eine solche gezielte Ich-Entwicklung führt über die mentale Stärke zu einer höheren Lebenszufriedenheit, mehr Gelassenheit und auf den Weg zur Selbstverwirklichung.
Bei „Pro Ich“, der mentalen Ich-Entwicklung, werden auf der Basis von intensiven Analysegesprächen Einzel- oder Intensivcoachings durchgeführt. Ziel ist es, dass der Coachee sein Leben aktiv gestaltet und die eigene Person bewusst und selbstbestimmt führt. Wichtigste und unabdingbare Voraussetzung für eine erfolgreiche Ich-Entwicklung ist der persönliche Entschluss, in Zukunft stärker selbst die Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen - auch gegen alle Umfeldpressionen und die vermeintliche Kraft des Faktischen.
Die Erkenntnisse zur emotionalen Prägung, zu den Bedürfnissen, zur Wahrnehmung und zum mental-basierten Verhalten helfen bei der primär persönlichen und sekundär beruflichen Entwicklung. Zur Bedeutung der mentalen Stärke sollte Victor Hugo antworten, wenn er feststellt: „Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“

Mehr zu Detlev Geiger und „Pro Ich“, der aktiven Ich-Entwicklung auf www.dgdialog.de.
Dr. Detlev Geiger, Bleichstr. 6, 63743 Aschaffenburg; detlev.geiger@dgdialog.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alois Wollnik (Tel.: 06102 36 79 98 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 2645 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DG Dialog


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema