info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba |

Toshibas Division Projection & Display Technology (PDT) mit neuem Head of Sales

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neuss, 20. Mai 2005 Jörg Welsch (42) zeichnet als Head of Sales bei Toshibas Division Projection & Display Technology (PDT) verantwortlich. In der neu geschaffenen Position koordiniert Welsch den Vertrieb von Projektoren und Flatpanels für den Raum Europe, Middle East und Africa (EMEA). Die Abteilung Toshiba PDT wurde im April 2004 gegründet, um den aktuellen Marktanforderungen besser gerecht zu werden. Toshiba PDT umfasst das gesamte Line-up an Daten- und Videoprojektoren für den Heimkino- und Businessbereich sowie Plasma- und LCD-Displays für den professionellen Einsatz. Welsch war zuvor drei Jahre lang als Consumer Channel Sales Manager bei der Münchener Niederlassung von Adaptec Ltd. tätig und kann zudem auf eine mehrjährige Erfahrung als European Sales and Marketing Manager bei Seiko Instruments zurückblicken.

Jörg Welsch schloss das Studium der Betriebswirtswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing und Personal-/Sozialwesen an der Fachhochschule Frankfurt/Main ab. Berufliche Erfahrungen sammelte er bei der Spoerle Electronic GmbH, der Tochtergesellschaft von ARROW Electronics, USA. Nach zweijähriger Tätigkeit als Produktmanager bei der ITW PanCom GmbH war Welsch als European Sales and Marketing Manager für den strategischen Aufbau des Retailbereiches und der Distributoren sowie für die Verwaltung des Marketingbudgets bei Seiko Instruments verantwortlich.

In seiner Funktion als Consumer Channel Sales Manager bei Adaptec leitete er den Auf- und Ausbau des europäischen Retail- und E-tailbereiches.
Die vor gut einem Jahr gegründete Abteilung Toshiba PDT koordiniert sämtliche Vertriebs- und Marketingaktivitäten im gesamten Vertriebsgebiet EMEA in mehr als 50 Ländern. Das Produktportfolio umfasst neben Projektoren für den Heimkino- und Businessbereich auch LCD- und Plasma-Flatpanels für den professionellen Einsatz.
„Ich freue mich auf die Herausforderung, die Abteilung Toshiba PDT auf ihrem erfolgreichen Weg in einem hart umkämpften Markt zu begleiten und unsere Position weiter zu stärken“, so Welsch. „Neben der konsequenten Ausrichtung auf den Endanwender durch das Angebot hochqualitativer Projektoren für den Heimkinobereich wird ein weiterer Fokus auf dem Business-Bereich liegen.“


Toshiba bietet eine Infoline (0,12 Euro/min aus dem Festnetz der deutschen Telekom) unter der Telefonnummer 01805 / 229232 in Deutschland. (Bitte diese Nummern bei Veröffentlichungen angeben.)

Über Toshiba Projection & Display Technology
Das Angebot des Geschäftsbereichs Projection & Display Technology (PDT) umfasst eine vollständige Palette an Daten- und Videoprojektoren, sowie LCD-Flatpanels und Plasmabildschirme, die sich an unterschiedlichste Zielgruppen richten. Im professionellen Bereich der Projektoren unterscheidet Toshiba zum einen zwischen der Mobilen Klasse für Geräte bis drei Kilogramm Gewicht. In der Performance Klasse bietet das Unternehmen zum anderen Projektoren an, die vorwiegend für den Einsatz im Conferencing, aber auch im Installationsbereich konzipiert sind. Einen starken Fokus legt PDT zudem auf das zukunftsweisende Segment der "HomeCinema"-Projektoren. Als Systemanbieter arbeitet die Projection & Display Technology Division konsequent an komplementären Lösungen zum Thema "Mobile Presentation" und „Wireless-LAN“.
PDT zeichnet sich verantwortlich für die Distribution in über 50 Länder in Europa, den Mittleren Osten und Afrika. Weltweit sind 166.000, in Europa rund 4.200 Mitarbeiter für Toshiba tätig.
Zusätzliche Informationen finden Sie unter: http://www.toshiba.de/projektoren



Kontakt:
Harvard Public Relations
Lisa Ostermaier/Christian Klees
Westendstraße 193-195
80686 München
Tel.: 089/ 53 29 57 -22/ -18
Fax: 089/ 53 29 57 -888
lisa.ostermaier@harvard.de
christian.klees@harvard.de

Toshiba Projection & Display Technology
Kerstin Oppermann
Hammfelddamm 8
41460 Neuss
Tel.: 02131/ 158 482
Fax: 02131/ 158 835
kerstin.oppermann@toshiba-teg.com




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Janine Krämer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 378 Wörter, 3175 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba lesen:

Toshiba | 13.07.2010

Fachgroßhandel CEF neuer Partner für das innovative LED-Licht von Toshiba

Neuss, 13. Juli 2010 – Der neue Licht-Geschäftsbereich von Toshiba hat die bekannte CEF Elektrofachgroßhandlung GmbH als weiteren großen Vertriebspartner für seine LED-Beleuchtungssysteme gewonnen. Damit sind alle LED-Leuchtmittel und –Leuchten...
Toshiba | 27.04.2010

LED-Beleuchtungsysteme von Toshiba jetzt bei Conrad erhältlich

Neuss, 27. April 2010 – Mit Conrad Electronic kann der neu in Deutschland gestartete Lighting-Geschäftsbereich von Toshiba einen ersten großen Vertriebspartner vorweisen. Ab sofort können über den Online-Store des Elektronikfachhandels (www.conr...
Toshiba | 13.04.2010

Toshiba präsentiert auf der Light+Building 2010 das hellste LED-Lampen-Portfolio am Markt

Neuss, 13. April 2010 – Toshiba New Lighting Systems präsentiert auf der Light+Building 2010 in Frankfurt am Main neben innovativen LED-Technologien erstmals sein umfassendes Portfolio an Leuchtmitteln. Hierzu zählt insbesondere die branchenweit l...