info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
0711-Netz |

Google Top of Page

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)


Google hat in letzter Zeit einige wichtige Neuerungen zur Optimierung von AdWords Kampagnen eingeführt.


Der Suchmaschinenoptimierung und Google AdWords Experte Thomas Issler hat die Google Gebotsschätzungen für die erste Seite bzw. Top-of-Page getestet und veröffenlicht erste Ergebnisse.

Nahezu unbemerkt hat Google in letzter Zeit einige wichtige Neuerungen zur Optimierung von AdWords Kampagnen eingeführt. Ab sofort sind Gebotsschätzungen für die erste Seite bzw. Top-of-Page (oberste Position oberhalb der organischen Suchergebnisse) verfügbar sowie ein Berichtssegment, das die Ergebnisse miteinander vergleicht.

Erste Tests von Google Gebotsschätzungen zeigen folgendes Ergebnis:

Beide Gebotsschätzungen können als Orientierungshilfe für die Gebotsplanung verwendet werden. Das Festlegen eines Gebots, das über dieser Schätzung liegt, garantiert jedoch nicht zwingend eine obere Anzeigenposition. Die Anzeigenposition hängt nach wie vor sehr stark vom Qualitätsfaktor, CPC-Gebot und Budget, von den Kontoeinstellungen sowie vom Nutzerverhalten und Wettbewerb ab.

Weitere Ergebnisse zu den Klickraten:

Anzeigen, die oberhalb der organischen Suchergebnisse erscheinen, erhalten deutlich mehr Klicks als Anzeigen auf der Seite.

Aktuelle Zahlen einer aktiven Kampagne:

1. Anzeigengruppe:
Google-Suche oben 1.232 Impressionen, 73 Klicks, Klickrate 5,93 %
Google-Suche rechts 544 Impressionen, 1 Klick, Klickrate 0,18 %

2. Anzeigengruppe:
Google-Suche oben 260 Impressionen, 21 Klicks, Klickrate 8,08 %
Google-Suche rechts 637 Impressionen, 5 Klicks, Klickrate 0,78 %

Fazit:

Die Unterschiede bei den Klockraten (CTR) sind so dramatisch, dass in Zukunft keine Google AdWords Kampagne auf die Google Gebotsschätzungen für die erste Seite bzw. Top-of-Page verzichten kann!

Weitere Informationen, sowie eine Anleitung wie man die Google Gebotsschätzungen für die erste Seite bzw. Top-of-Page einsetzt, erhalten Sie unter:
http://www.thomas-issler.de/google-top-of-page/


0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
info@thomas-issler.de
0711-2591718
http://www.thomas-issler.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Issler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 202 Wörter, 1848 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: 0711-Netz

0711-Netz wurde 2000 von Thomas Issler in Stuttgart gegründet. Seit 2008 gibt es ein weiteres Büro in München.

Seit Bestehen der Internet Agentur wurde ein ständig wachsender Kundenstamm von kleinen und mittleren Firmen aufgebaut, der heute viele Hundert Kunden in ganz Deutschland umfasst.

Seit 2005 werden eigene Seminare erstellt und über das Internet Marketing College vermarktet. Eigene Zertifikate stehen für die hohe Qualität der angebotenen Seminare.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von 0711-Netz lesen:

0711-Netz | 28.05.2015

Relaunch der 0711-Netz Website mit Responsive Design Tester

Die neue 0711-Netz Website geht nach einigen Monaten der Entwicklung und Umsetzung online. Sie enthält verschiedene Bereiche: Der Bereich Internet-Agentur erklärt die Strategie vom marketingorientierten Internet. Vorgestellt werden die 0711-Netz Di...
0711-Netz | 12.09.2011

Neue Kunden mit Facebook und dem Worldsoft CMS gewinnen

Der Vortrag im Stuttgarter SI-Centrum lieferte einen Einblick in Facebook und präsentierte verschiedene Möglichkeiten, die eine Facebook Nutzung für Firmen bietet. Als Einleitung wurden das persönliche Profil, die Fanpage, eine eigene Gruppe u...
0711-Netz | 05.05.2011

Weshalb Firmen Web 2.0 Portale zur Kundengewinnung nutzen sollten

Ein kurzes Video von Thomas Issler und Erich Weber zeigt weshalb Firmen Web 2.0 / Social Media Portale wie Facebook, Twitter, YouTube und Xing heute zur Kundengewinnung nutzen sollten. Wichtig ist es die verschiedenen Plattformen sinnvoll miteinan...