info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ANDTEK GmbH |

Unified Communications erhöht Kundenzufriedenheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


IP-Kommunikationslösungen von ANDTEK erleichtern Arbeitsalltag


München/Hallbergmoos, 06. September 2011 – Mit den modernen Kommunikationslösungen der ANDTEK GmbH sparen Unternehmen Zeit und Kosten und nutzen ihr Netzwerk effektiver. Das folgende Referenzbeispiel zeigt den Nutzwert dieser Spezial-Kommunikationslösungen des Münchener Unified-Communications-Experten.

Bei der WEKA-Verlagsgruppe, Kissing, ist die Vermittlungsplatz-Software „AND Desktop AC“ der ANDTEK GmbH im Einsatz. Insbesondere die modernen Chefsekretariatsfunktionen werden täglich und intensiv genutzt. „Unsere Sekretärinnen erkennen beispielsweise auf einen Blick den Teilnehmerstatus“, sagt Christian Fendt, Netzwerkadministrator der WEKA Service GmbH, die die Software bei WEKA betreut. „Damit können Anrufe schneller und besser abgearbeitet werden“, so Fendt. Die Mitarbeiter profitieren nach seiner Meinung vom Zeitgewinn, gleichzeitig würde sich die Kundenzufriedenheit deutlich verbessern.

Die Telefoniedienste werden bei WEKA über den PC in Zusammenarbeit mit IP-Telefonen mit Hilfe der Arbeitsplatz-Software „AND Desktop CTI“ gesteuert. Die Übernahme/Weiterleitung von eingehenden Rufen gestaltet sich damit denkbar einfach und ist „per Mausklick sehr benutzerfreundlich“, sagt Christian Fendt. Umständliches Drücken an der Telefontastatur entfalle mit der Computer-Telefonie.
Die Vermittlung erhält sofort eine Anzeige aller gefundenen Kontakte im Unternehmensverzeichnis und kann den Anrufer direkt vermitteln. Pro Vermittlung steht eine beliebige Anzahl an Wartefeldern zur Verfügung, um auch komplexe Umgebungen abbilden zu können. Mithilfe der Wartefelder können neben der direkten Weitervermittlung von Anrufern an das Vermittlertelefon auch Parkpositionen eingerichtet werden, um Anrufer je nach Bedarf in die Vermittlung zu verbinden. Eine automatische Rückwurffunktion stellt bei der Vermittlung an besetzte Nebenstellen sicher, dass Telefonate nicht verloren gehen, sondern wieder bei der Vermittlung ankommen.
Über ein Verlaufsfenster mit Filterfunktionen (History) sieht die Vermittlung bei WEKA angenommene oder verpasste Anrufe.
„Das Arbeiten mit der IP-Kommunikations-Lösung von ANDTEK ist um einiges leichter und übersichtlicher geworden“, sagt Netzwerkspezialist Christian Fendt.


Text und Bild können Sie von http://www.fuchs-pressedienst.de herunterladen und von dort weitere Informationen zur Thematik als RSS-Feed abonnieren.


Die ANDTEK GmbH, im Jahr 2000 gegründet, ist spezialisiert auf intelligente und kundenspezifische Unified-Communications-Anwendungen und -Mehrwertdienste. Die von ANDTEK entwickelten und implementierten Lösungen unterstützen Unternehmen branchenübergreifend bei der Verbesserung von Kommunikationsprozessen und eröffnen innovative Nutzungsmöglichkeiten der IP-Telefonie wie zum Beispiel Sprachaufzeichnung, Präsenzdienste oder Sicherheitsanwendungen. IP-Kommunikations-lösungen von ANDTEK sind unter anderem prädestiniert für Finanzunternehmen, Öffentlichen Dienst, Gesundheitswesen, Handel, Industrie und das Rechtswesen.


Weitere Informationen:

ANDTEK GmbH
Roland Russwurm
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
Tel.: (08 11) 95 94 960
Fax: (08 11) 95 94 676
press@andtek.com
www.andtek.com


Pressekontakt:

Fuchs Pressedienst und Partner, Journalisten PartG
Franz Xaver Fuchs
Narzissenstr. 3 b
86343 Königsbrunn
Tel.: (0 82 31) 609 35 36
Fax: (0 82 31) 609 35 37
info@fuchs-pressedienst.de
www.fuchs-pressedienst.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roland Russwurm (Tel.: (08 11) 95 94 96 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 3168 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ANDTEK GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ANDTEK GmbH lesen:

ANDTEK GmbH | 30.10.2012

Unified Communications auf virtuellen Servern

Sämtliche Unified-Communications-Lösungen des Unified-Communications-Spezialisten (UC) ANDTEK GmbH können jetzt auf Basis der Rechenzentrumsplattform Unified Computing System (UCS) von Cisco auch virtuell dargestellt und betrieben werden. Unterneh...
ANDTEK GmbH | 25.09.2012

IP-Kommunikation für Behörden: Mehr Bürgernähe, weniger Kosten

In Deutschland werden die staatlichen Verwaltungseinheiten bei Gemeinden, Landkreisen und Städten immer größer. Dementsprechend vervielfachen sich die Nutzerzahlen für die mittlerweile gängigen aber unterschiedlichen Kommunikationsformen (Telefo...
ANDTEK GmbH | 27.08.2012

IP-Kommunikation für Konzerne mit Format

Konzerne lieben Kompetenz Multinationale Konzerne mit ihren über 100.000 Mitarbeitern wie Versicherungsunternehmen, Finanzdienstleister oder Autohersteller legen bei der Auswahl des Anbieters von IP-Kommunikationslösungen größten Wert auf dess...