info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
up-and-coming Int. Film Festival Hannover |

up-and-coming wächst weiter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bis zum Ablauf der Einreichfrist gingen 2.995 Bewerbungen aus 45 Ländern im Festivalbüro ein. Das 11. Internationale Film Festival Hannover findet vom 24. bis 27. November statt.


Bis zum Ablauf der Einreichfrist gingen 2.995 Bewerbungen aus 45 Ländern im Festivalbüro ein. Das 11. Internationale Film Festival Hannover findet vom 24. bis 27. November statt. Berlin, 6. September 2011 - Die Einreichfrist für das 11. Internationale Film Festival Hannover ist abgelaufen. ...

Berlin, 6. September 2011 - Die Einreichfrist für das 11. Internationale Film Festival Hannover ist abgelaufen. In den zurückliegenden Monaten hat das Festivalteam zusammen mit Filmscouts in aller Welt hunderte Filme vorgesichtet und die vielversprechendsten Nachwuchsfilmer zur Teilnahme an up-and-coming 2011 eingeladen. Das Resultat dieser akribischen Recherche, an der sich die wichtigsten regionalen Filmwettbewerbe sowie deutsche und internationale Hochschulen mit ihren Filmklassen beteiligten, kann sich sehen lassen: Bis zum 31. August gingen 2.995 Bewerbungen aus 45 Ländern im Festivalbüro ein. Am Wettbewerb um den erstmals ausgelobten Bundes-Schülerfilm-Preis beteiligten sich 102 Schulen aus ganz Deutschland. In den kommenden Wochen stellt eine unabhängige Vorauswahljury das diesjährige Festivalprogramm zusammen und nominiert rund 200 Filme für die Auszeichnungen, die im Rahmen von up-and-coming vergeben werden.

Tendenzen im Wettbewerb um den Deutschen Nachwuchsfilmpreis 2011:
Die Filme im Wettbewerb um den Deutschen Nachwuchsfilmpreis sind in jeder Hinsicht facettenreich. Das Spektrum reicht vom 41sekünder bis zum Langfilm mit 227 Minuten, vom Krimi über Dokumentationen bis hin zu Animationsfilmen. In ihren Arbeiten thematisieren die jungen Filmemacher (der jüngste Bewerber ist sieben Jahre alt) vor allem Zwischenmenschliches: Liebe, Sexualität und Zivilcourage beschäftigen sie ebenso wie Konflikte innerhalb der Familie, Krankheit oder Mobbing.

Der Wettbewerb um den Bundes-Schülerfilm-Preis des BMBF:
Seit Jahren verzeichnet up-and-coming eine wachsende Zahl von Einreichungen von Schülern und Schulen. "Ein klares Indiz für den Erfolg des in vielen Bundesländern mittlerweile obligatorischen Unterrichtsthemas Filmbildung", so Festivalleiter Burkhard Inhülsen. Das zeige auch die enorme Resonanz auf den in diesem Jahr erstmals ausgelobten Bundes-Schülerfilm-Preis. Für die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit 1.000 Euro dotierte Auszeichnung haben sich 102 Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet beworben.

Filme aus 44 Ländern konkurrieren um den International Young Film Makers Award:
Ungebrochen beliebt bei Nachwuchsfilmern aus aller Welt ist der Wettbewerb um den International Young Film Makers Award. Erstmals gingen in diesem Jahr auch Bewerbungen aus Palästina, Myanmar, dem Libanon und von den Faröer Inseln im Festivalbüro ein. "Viele der Filme sind künstlerische, fast poetische Dokumentationen", sagt Festivalleiter Inhülsen und nennt beispielhaft mehrere Arbeiten aus Ägypten zum Thema Revolution/ Tahrir Platz.


Deutscher Nachwuchsfilmpreis & up-and-coming 2011
Donnerstag, 24. - Sonntag, 27. November 2011
CinemaxX Hannover, Nikolaistr. 8, 30159 Hannover
www.deutscher-nachwuchsfilmpreis.de
www.up-and-coming.de



up-and-coming Int. Film Festival Hannover
Burkhard Inhülsen
Lister Platz 1
30163 Hannover
0511-661102

http://www.up-and-coming.de
info@up-and-coming.de


Pressekontakt:
büro für gelungene kommunikation - rebecca gerth
Rebecca Gerth
Kastanienallee 73
10435 Berlin
r.gerth@bfgk-berlin.de
030.28599339
http://www.up-and-coming.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rebecca Gerth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 3175 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: up-and-coming Int. Film Festival Hannover


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema