info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Impressions Kommunikation |

Düsseldorfer PR-Agentur setzt auf Kölner Design: Impressions erhält facelift

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Düsseldorfer PR-Agentur Impressions Kommunikation hat sich ein komplettes facelift von Marke, Typographie und Auftritt gegönnt. Umgesetzt wurde die neue Impressions von der Kölner Design-Agentur to design, die schon seit Jahren eng mit den Düsseldorfe


Die Düsseldorfer PR-Agentur Impressions Kommunikation hat sich ein komplettes facelift von Marke, Typographie und Auftritt gegönnt. Umgesetzt wurde die neue Impressions von der Kölner Design-Agentur to design, die schon seit Jahren eng mit den Düsseldorfern zusammen arbeitet. Die neue Brand Identity beeinflusst den gesamten Unternehmensauftritt und wird online, mobil, bei Social Media sowie für die Bewerbung, das Marketing und die Unternehmenskommunikation eingesetzt.

"Es war an der Zeit, unsere Marke zu verjüngen und mit unserem neuen Auftritt den vielen spannenden Impressions-Projekten der jüngeren Vergangenheit einen adäquaten Rahmen zu bieten", erklärt Impressions-Geschäftsführerin Susanne Fiederer den Relaunch. Bei der neuen Brand-Architektur setzt die Düsseldorfer PR Agentur (http://www.impressions-kommunikation.de/pr-agentur/index.html) auf bekanntes Kölner Design (http://www.to-design.de): to design, seit langem Partner von Impressions, hat Typo, Marke und Auftritt dem geforderten facelift unterzogen. Die Kölner setzen vor allem auf Typo und wählen die DIN Round, die erst in diesem Jahr von Albert-Jan Pool als weitere Variante innerhalb der traditionellen DIN-Schriftfamilie vorgestellt wurde. "Die neue DIN erscheint durch die weichen Rundungen deutlich emotionaler als das, was man von dieser Schrift normalerweise kennt", erläutert Tanja Oldach von to design die Wahl. "So passt sie hervorragend zu dem Impressions-Anspruch von leidenschaftlicher Kommunikation." Logo und Texte werden so klarer, erhalten aber gleichzeitig einen ganz eigenen, neuen Charakter, der zum Stil des Hauses passt. Auch die Website wird mit der neuen Schrift neben dem Einsatz von HTML5 und CSS3 als Webfont ausgestattet. to design hat den kompletten Web-Auftritt neu entwickelt und den Online-Auftritt für alle heute gängigen Endgeräte optimiert. Auch ein neuer Facebook-Auftritt (https://www.facebook.com/IMPRESSIONSKOMMUNIKATION) für Impressions gehört in das Überarbeitungs-Paket, der Content wird durch die neue Website automatisch hinzugefügt.

Neben den üblichen grafischen Anpassungen hat die Kölner Agentur (http://www.to-design.de/agentur-koeln/index.html) auch das Thema Suchmaschinen, also SEO-Marketing, für die PRler optimiert, um so die Sichtbarkeit des Agentur-Angebots zu erhöhen. "Immer öfter greifen Kunden für

einen ersten Eindruck auf die Stichwortsuche im Internet zurück", meint Fiederer. "Vernünftiges Suchmaschinen-Marketing ist deshalb heute längst zur Pflicht geworden." Stichworte wie PR, Unternehmenskommunikation (http://www.impressions-kommunikation.de/kompetenzen/interne-externe-kommunikation/index.html), Krise oder Golfmarketing (http://www.impressions-kommunikation.de/kompetenzen/marketing/index.html) stehen heute für das Portfolio der Düsseldorfer und finden sich eben auch in den Suchmaschinen wieder. "Das neue Gesicht passt zu uns", freut sich Fiederer "und zeigt, wie sehr wir uns mit den Jahren weiter entwickelt haben."



Impressions Kommunikation
Susanne Fiederer
Auf der Böck 3c
40221 Düsseldorf
0211 307153

Impressions Gesellschaft für Kommunikation mbH
s.fiederer@impressions-kommunikation.de


Pressekontakt:
Impressions Ges. f. Kommunikation mbH
Susanne Fiederer
Bismarckstraße 68
10627 Berlin
info@impressions-kommunikation.de
+49 30 69 2051 380
http://info@impressions-kommunikation.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Fiederer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2916 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Impressions Kommunikation


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema