info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cartesis |

Société Générale baut auf Intercompany Server von Cartesis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dreifacher Nutzen: Verbesserung, Beschleunigung und Erhöhung der Zuverlässigkeit in der Finanzkommunikation

Frankfurt/Main, 3. Juni 2005 – Der französische Bankkonzern Société Générale hat jetzt den Cartesis Intercompany Server eingeführt, und konnte damit den Zeitaufwand für Intercompany-Abstimmung deutlich senken. Drei Zielsetzungen wurden mit der Einführung verfolgt: Zum Einen sollte die Qualität der Finanzinformationen, die die Berichtseinheiten zur vierteljährlichen Bekanntgabe der Ergebnisse an die Zentrale senden, durch die monatliche Vorabbereinigung von Differenzen verbessert werden. Des Weiteren sollte durch neue, klare und transparente Accounting-Regeln eine höhere Zuverlässigkeit der Ergebnisse erzielt werden. Und nicht zuletzt sollte die Abwicklung der externen Finanzberichterstellung insgesamt beschleunigt werden.

„Dank des Cartesis Intercompany Server konnten wir den Zeitaufwand für die Intercompany-Abstimmung beträchtlich senken und unsere Konsolidierung von einem vierteljährlichen auf einen monatlichen Rhythmus umstellen. Insgesamt sparen wir bei der Veröffentlichung unserer Geschäftsergebnisse 10 Tage ein“, kommentiert Christina Nicolaides, Head of the Accounting Department for Consolidation, Cooke Ratio and SG CIB Subsidiaries.

Der Cartesis Intercompany Server bietet heute den 798 Geschäftsbereichen der Société Générale die Möglichkeit, ihre Ergebnisse untereinander in Echtzeit abzustimmen, noch bevor die Meldung an die Zentrale erfolgt, wobei diese den Prozess jederzeit einsehen kann. Auf diese Weise konnten beim Abstimmungsprozess 10 Tage eingespart werden und der Konsolidierungsaufwand wurde deutlich gesenkt. Die Informationen wurden in einer einzigen Anwendung vereinheitlicht und unterschiedliche Kommunikationsmethoden, die bisher im Einsatz waren, konnten abgelöst werden. Auch der Aufwand für die Dateneingabe und das Risiko von menschlichen Fehlern wurden beträchtlich reduziert und die Mitarbeiter können jetzt mehr Zeit für wertschöpfende Aktivitäten aufwenden.




Cartesis
Cartesis ist ein global tätiges Softwareunternehmen, das sich auf zuverlässige Lösungen zur Steigerung der Finanz- und Business Performance in Unternehmen spezialisiert hat. Kunden von Cartesis erhalten genau die erforderliche Kontrolle und den Einblick, um Entwicklungen im sich rasch verändernden geschäftlichen Umfeld identifizieren und darauf reagieren zu können. Komplexe Informationen und Prozesse werden hierzu in einem einheitlichen Datenmodell zusammengeführt, das sich einfach und konsistent auf unterschiedliche Regionen und Geschäftsbereiche anwenden lässt. Ein Fünftel der Fortune-Global-100-Unternehmen vertrauen bereits auf die leistungsfähige Technologie von Cartesis und die wertvollen Erkenntnisse, die sie liefert. Denn die Voraussetzung für überzeugende Performance ist Vertrauen.

Cartesis mit Hauptsitz in Paris unterhält Niederlassungen in Brüssel, Frankfurt/Main, London, Norwalk (USA), Tokio und Utrecht. Weitere Informationen unter www.cartesis.de.

Kontakt
Cartesis Deutschland GmbH
Nicole Heyne
Lyoner Straße 15, Atricom
D-60528 Frankfurt/Main
Tel.: +49(0)69/60 60 87-0
Fax : +49(0)69/60 60 87-11
E-Mail: nheyne@cartesis.com

IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Richard T. Lane oder Katrin Striegel
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89
Fax: 0 61 31 / 83 52 94
E-Mail: info@imc-pr.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 395 Wörter, 3356 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cartesis lesen:

Cartesis | 27.03.2007

Cartesis macht BPM-Anwendern ein Migrationsangebot

„Change is Best" - unter dieses Motto stellt Cartesis, einer der weltweit führenden Spezialisten für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), sein neues Migrationsangebot. Wer sich nach der Übernahme seines bisherigen Softwarelieferante...
Cartesis | 06.02.2007

Cartesis unterstützt Microsoft Office 2007 und Windows Vista

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), unterstützt nun auch Microsoft Office 2007 und Windows Vista. Bislang arbeitete die Performance Management Suite Cartesis 10 bereits mit dem Microsoft Office Business Score...
Cartesis | 12.12.2006

Gartner positioniert Cartesis als Visionär

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), hat es zum zweiten Mal in Folge in den „Visionaries Quadrant" der Gartner Group geschafft. In der neuesten Ausgabe ihres „2006 CPM Suites Magic Quadrant" bezeichnen die Ma...