info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dykiert beratung |

Gründungszuschuss beantragen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Noch bis Ende Oktober gilt das alte Recht


Potentiellen Gründerinnen und Gründer aus der Arbeitslosigkeit drohen erhebliche Einbußen. Der Gründungszuschuss wird ab 1.11.2011 dramatisch gekürzt. Entsprechend sollten sich all diejenigen, die sich mit dem Gedanken der Existenzgründung ernsthaft beschäftigen, noch bis Ende Oktober bemühen die Antragsunterlagen bei ihrer zuständigen Agentur für Arbeit abzugeben.

Die Bundesregierung weicht von Ihren Plänen, den Gründungszuschuss dramatisch einzuschränken, nicht ab.

Am 1.11.2011 soll das Gesetz zur "Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt" in Kraft treten.

Darin ist vorgesehen, dass der bisher gültige Rechtsanspruch aufgegeben und in eine Ermessenleistung umgewandelt wird. Zugleich wird das gesamte Budget von 1,7 Mrd. EURO um 77 Prozent auf 400 Mio. EURO gekürzt. Das bedeutet, dass künftig nur noch jeder vierte Antrag genehmigt werden kann. Gleichzeitig wird der Förderzeitraum von 9 auf 6 Monate reduziert.

Da das Antragsverfahren auch weiterhin vorsieht, dass die Gewerbeanmeldung vor der Beantragung erfolgen muss, entfällt mit diesem Gesetzentwurf für viele Gründer die notwendige Planungssicherheit.

Im Jahr 2010 entstanden durch den Gründungszuschuss 250.000 Arbeitsplätze. Experten erwarten nach der Gesetzesänderung einen dramatischen Einbruch der Existenzgründungen.

Bis 31.10.2011 werden die Anträge noch nach dem alten Recht bewilligt. Für potentielle Gründerinnen und Gründer bedeutet dies, dass sie ihre Pläne kurzfristig umsetzen sollten um somit noch den Gründungszuschuss im bisherigen Umfang bewilligt zu erhalten.

Die dykiert beratung aus München unterstützt Gründerinnen und Gründer auf ihrem Weg in die Selbständigkeit und hilft bei der entsprechenden Beantragung.


dykiert beratung
Wolfgang Dykiert
Hohenzollernstraße 86
80796 München
wdykiert@dykiert-beratung.de
089 / 308 13 59
http://www.dykiert-beratung.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfgang Dykiert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 187 Wörter, 1543 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: dykiert beratung

Die dykiert beratung hat sich auf die Beratung von Existenzgründungen und mittelständige Unternehmen spezialisiert. Die dykiert beratung zeichnet sich durch ihre Praxisnähe und ihre hohe Umsetzungskompetenz aus. CSR, Social Entrepreneurship und ISO 26000 sind im Bereich KMU zentrale Themengebiete der dykiert beratung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von dykiert beratung lesen:

dykiert beratung | 30.11.2016

Erfolgreicher Auftakt der Gründerwoche 2016

Wolfgang Dykiert (dykiert Beratung) organisiert in enger Zusammenarbeit Gabriele Taphorn (Fördermittel-Guide) jedes Jahr die Auftaktveranstaltung der Gründerwoche in München. In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto fit4start your bu...
dykiert beratung | 31.08.2016

AUFTAKTVERANSTALTUNG ZUR GRÜNDERWOCHE 2016 IN MÜNCHEN

Als offizieller Partner der Gründerwoche lädt die dykiert beratung zur Veranstaltung Fit4start your business ein. Dabei geht es um die grundlegenden Themen rund um die Existenzgründung wie Recht, Steuern, Versicherungen, Businessplan, Finanzierung...
dykiert beratung | 31.08.2016

STARTMESSE 2016 in Nürnberg

Die dykiert beratung, die Münchner Gründungs- und Mittelstandsberatung, ist seit 5 Jahren regelmäßiger Aussteller auf der STARTMESSE. Das Beratungsangebot der dykiert beratung umfasst die Bereiche Vorgründung, Businessplanung, Finanzplanung, Mar...