info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
architools 3D GmbH |

Leipziger Start-up architools 3D als innovatives IT-Unternehmen ausgezeichnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das Leipziger Unternehmen architools 3D wurde als Preisträger beim „Gründerwettbewerb - IKT Innovativ 2011“ ausgezeichnet. Der Preis ist mit 6.000 EUR dotiert. Mit dem Gründerwettbewerb - IKT Innovativ prämiert das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie vielversprechende Unternehmensgründungen aus dem Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie.

Das junge Leipziger Unternehmen architools 3D wurde diesen Freitag auf der IFA in Berlin als eine der interessantesten IT-Ideen in Deutschland ausgezeichnet. Der „Gründerwettbewerb - IKT Innovativ“ des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie prämiert innovative Unternehmensgründung aus der Informations- und Kommunikationstechnologie. Die Jury würdigte das Konzept von architools 3D mit einem Preisgeld von 6.000 EUR.

Der „Gründerwettbewerb - IKT Innovativ“ findet zweimal im Jahr statt. Für die 1. Runde des Wettbewerbs wurden 265 Bewerbungen eingereicht. Neben fünf Hauptpreisen wurden auch acht Anerkennungspreise verliehen. Einer davon ging an architools 3D. Mit dem Wettbewerb unterstützt das Bundeswirtschaftsministerium junge Unternehmensgründungen der IT-Branche bei Umsetzung ihrer innovativen Konzepte.

Die Gründer von architools 3D konnten die Jury mit ihrer neuartigen Software zur schnellen und intuitiven Erstellung von 3D-Architekturmodellen überzeugen. Die Software ermöglicht es, große Stadtmodelle für Computerspiele, Filme, Archäologie und Stadtentwicklung zu erzeugen und dabei die Entwicklungszeit um bis zu 80 Prozent zu reduzieren. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichung und werden das Preisgeld für den Markteintritt unserer Software sehr gut gebrauchen können.“ sagt Christian Begand, einer der drei Gründer von architools 3D.

Der Bewerbungsschluss für die nächste Runde des „Gründerwettbewerbs - IKT innovativ“ ist am 30.11.2011.

Über architools 3D:
Mit der Software von architools 3D lassen sich digitale Gebäudemodelle schneller als bisher erstellen. In herkömmlicher Software müssen 3D-Gebäudemodelle Linie für Linie am Computer gezeichnet werden. Die Software der Firma architools 3D vereinfacht und beschleunigt diesen Prozess, indem Gebäudemodelle vom Anwender beschrieben und dann automatisiert vom Computer gezeichnet werden.

Der Aufbau und das Aussehen der Gebäudemodelle können vollständig mit Parametern definiert werden. Parameter sind zum Beispiel die Höhe der Fenster, Anzahl der Stockwerke oder Form des Daches.

Die Software richtet sich an Spieleentwickler, Film- und Fernsehproduktionsfirmen, Stadtplaner und Architekten.
Die architools 3D GmbH wurde im Juli 2011 durch Christian Begand, Fred Heinig und Michael Keutel gegründet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Fred Heinig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 298 Wörter, 2352 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: architools 3D GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema