info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WOLFCENTER |

Wolfstag Spezial im Wolfcenter Dörverden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Unternehmen des Natur-Tourismus lädt 11.09.2011 zum Sonderevent ein


Am kommenden Sonntag findet im Wolfcenter Dörverden ein besonderes Highlights statt ? der Wolfstag Spezial. Das Ehepaar Faß als Geschäftsführer des Wolfcenter und ihr Team bieten den Besuchern einen Tag der Extraklasse.

Dörverden-Barme (07.09.2011) (FV) - Am 11. September findet im Wolfcenter Dörverden ein besonderes Highlights statt - der Wolfstag Spezial.
Das Ehepaar Faß als Geschäftsführer des Wolfcenter und ihr Team bieten den Besuchern einen Tag der Extraklasse: "Wir veranstalten eine umfassende Wissensrallye über den Wolf, bei der nach richtiger Beantwortung aller Fragen ein besonderer Preis gewonnen werden kann. Das gelingt natürlich nur, wenn man sich bis dahin ein solides Grundwissen über den Wolf zugelegt hat. Dieses kann man bei unseren insgesamt sechs stattfindenden Führungen oder in unserer Erlebnisausstellung erlangen", so Frank Faß. Zu den Führungen finden für die kleinen Wolfsfans zwei Kinderführungen um 11.30 Uhr und um 15.30 Uhr statt. Die Gewinner der Wissensrallye werden um 14.00 Uhr und um 18.00 Uhr ausgelost und sofort bekannt gegeben.

Wie gewohnt finden im Wolfcenter auch an diesem Tag zwei Schaufütterungen jeweils um 11.30 Uhr und um 16.45. Uhr statt. Auf der Schafweide ist ein Berufsschäfer zu Gast, der über seinen Beruf ausführlich berichtet, seine Arbeit mit seinem Hütehund erklärt und an den Schafen das Hüten vorführt. Ferner werden Schlittenhunde und deren Ausrüstung ausführlich vorgestellt.

Verschiedene deutsche Wolfsschutzorganisationen, wie z.B. die Gesellschaft zum Schutz der Wölfe e.V., der NABU e.V., der Freundeskreis freilebender Wölfe e.V. sind mit Informationsständen vertreten und werden ebenfalls über freilebende Wölfe in Deutschland aufklären und über ihre Arbeit berichten. Hier gibt es die Möglichkeit, sich aktiv am Wolfsschutz zu beteiligen und selbst etwas dazu beizutragen, um für eine größere Akzeptanz innerhalb der Bevölkerung zu werben.

Für die Kinder gibt es zudem die Möglichkeit, sich in Form von Mal- und Bastelangeboten und dem Herstellen von Spurenabdrücken mit dem Wolf zu befassen. Wer möchte, wird von einer Maskenbildnerin je nach Wunsch geschminkt; auch das Steigenlassen von Luftballons gehört zum Programm. Auch das Wolfcenter-Restaurant "Wolfrevier" wird geöffnet sein; ebenfalls wird der Grill für das leibliche Wohl entfacht.
An diesem Tag gelten die regulären Eintrittspreise und Öffnungszeiten.


WOLFCENTER
Frank Faß
Kasernenstr. 2
27313 Dörverden
04234 / 934402

http://www.wolfcenter.de
info@wolfcenter.de


Pressekontakt:
WECONDA GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
Georg.Mahn@weconda.de
04234 / 9344-826
http://www.weconda.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Georg Mahn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2483 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: WOLFCENTER


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema