info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mission-one eRelations AG |

Personalnotiz: Neue Mitarbeiter in Marketing und Vertrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mehr (Wo)Menpower für mehr Kundenorientierung - mission-one eRelations AG verstärkt das Team


Henrik Salzgeber (28) – Manager Business Development & Sales

Mit Henrik Salzgeber hat mission-one einen äußerst dynamischen Mitarbeiter gewonnen. Er begeistert sich nicht nur für die Kunden- und Kooperationspartner-Akquise, er repräsentiert mission-one auch leidenschaftlich gern bei Vorträgen zum Thema „elektronisches Direkt-Marketing“.

Kurzinfo:

Ausbildung: Dipl. Betriebswirt (BA)
Fachbereich Industrie
Letzter Job: Leitung der Abteilung IT-Management/eBusiness bei der UZIN UTZ AG (Ulm)
Foto: vorhanden (http://www.mission-one.de Bereich Presse-Bildarchiv-Team)

Brigitte Rainer (41) – Sales Assistant

Brigitte Rainer verstärkt die Vertriebsmannschaft von mission-one vor allem im Bereich Telefonmarketing. „Nebenbei“ koordiniert sie noch den Innen- und Außendienst.

Kurzinfo:

Ausbildung: Stenokontoristin
Letzter Job: Assistenz der Geschäftsleitung der „pagani Agentur“, einem Seminaranbieter für Vertrieb und Telefonmarketing (Ulm)
Foto: vorhanden (http://www.mission-one.de Bereich Presse-Bildarchiv-Team)

Ulli Hübsch (37) – Project Manager Content & Redaktion

Ulli Hübsch bringt für den Bereich Content und Redaktion jede Menge prak-tischer Erfahrung bei mission-one ein: Sie arbeitete bereits als Redakteurin bzw. Autorin für die Schwäbische Zeitung, Südwest Presse, PRINZ München und tz München. Zusätzlich zu ihren sprachlichen und texterischen Fähigkeiten beweist Ulli Hübsch ihre Kompetenz auch in der Koordination von Kundenprojekten.

Kurzinfo:

Ausbildung: Anglistik, Germanistik (M.A.)
Letzter Job: Leiterin der Unit Lehnen Public Relations bei der Lehnen Werbeagentur GmbH (Ulm), zuständig für Projekte der Unternehmens-, Image-, Produkt- und Event-PR.
Foto: vorhanden (http://www.mission-one.de Bereich Presse-Bildarchiv-Team)

Ralf Trimmel (29) – Project Manager

Ralf Trimmel suchte nach langjähriger Tätigkeit in der Bankenbranche eine neue Herausforderung im Bereich Neue Medien/Marketing. Der erfolgreiche Abschluss des Studiengangs „Medienkommunikationswirtschaft“ an der Fachschule für Betriebswirtschaft in Friedrichshafen gab ihm das erforderliche Rüstzeug für seine Position als Project Manager bei mission-one.

Kurzinfo:

Ausbildung: staatl. gepr. Betriebswirt
Fachrichtung Medien- und Kommunikationswirtschaft
Letzter Job: Leitung einer Zweigstelle der Kreissparkasse Heidenheim
Foto: vorhanden (http://www.mission-one.de Bereich Presse-Bildarchiv-Team)

Isabelle Rassenhofer (24) – Junior Manager Marketing

Isabelle Rassenhofer organisiert und koordiniert fortan sämtliche vertriebsunterstützenden Aktivitäten von mission-one. Außerdem freuen sich die Bereiche Marketing und Project Management über ihre Unterstützung als interne Schnittstelle zwischen Kundenberatung, Redaktion, Grafik und Produktion.

Kurzinfo:

Ausbildung: Diplom-Betriebswirtin (FH)
Schwerpunkt internationales Marketing
Letzter Job: Projekt-Assistenz „Aufbau eines Internet-Marktplatzes für den Bereich Innenausbau“ bei der UZIN UTZ AG (Ulm)
Foto: vorhanden (http://www.mission-one.de Bereich Presse-Bildarchiv-Team)

Markus Janssen (19) – Team Assistant

Markus Janssen hat sich nach einem zweimonatigen Praktikum bei mission-one entschieden, das mission-one-Team weiterhin tatkräftig zu unterstützen.

Kurzinfo:

Ausbildung: Bürokaufmann
Letzter Job: Ausbildung zum Bürokaufmann im
Rehabilitationskrankenhaus Ulm
Foto: vorhanden (http://www.mission-one.de Bereich Presse-Bildarchiv-Team)

Die Veröffentlichung ist kostenfrei. Belegexemplar erbeten.

Weitere Informationen:

mission-one eRelations AG
Messerschmittstraße 7
89231 Neu-Ulm

Uta Wittke
Manager Public Relations
Fon +49 (0)7 31/20 77-140
Fax +49 (0)7 31/20 77-199
eMail presse@mission-one.de
http://www.mission-one.de

Technologie- und Dienstleistungsportfolio

Die mission-one eRelations AG ist Spezialdienstleister und Technologiepartner für Neukundenakquisition und Kundenbindung mittels eMarketing. Die eigene Soft- und Hardware Systemlösung für elektronisches Direkt-Marketing mission-control kann von Unternehmen sowohl im Application Service Providing (ASP) wie auch als interne Unternehmenslösung betrieben werden. mission beschäftigt sich in diesem Bereich mit folgenden Themen:

Technologie:
* Versand und Distribution von eMail-Newslettern und SMS-Messages
* Automatisiertes Targeting zur Gewinnung von Kundenprofilen
* Dynamisches Content-Management und Personalisierung per
XML- Schnittstellen
* Datenbankintegration

Dienstleistungen:
* Integriertes Customer Relationship Management (CRM) online und offline
* Adressgewinnung durch Permission Marketing und Zielgruppensegmentierung
* Redaktionelle und grafische Gestaltung von eMarketing-Kampagnen
* Mediaplanung im eMarketing


Web: http://www.mission-one.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uta Wittke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 476 Wörter, 4876 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von mission-one eRelations AG lesen:

mission-one eRelations AG | 30.01.2002

Newsletter-Service begleitet die Winterolympiade

Der kostenlose Service funktioniert folgendermaßen: Wer sich für die Wettkampfergebnisse interessiert, trägt sich unter http://www.telegate.de für die Olympia-News ein. Während der Spiele informiert dann täglich eine Zusammenfassung der wicht...
mission-one eRelations AG | 30.08.2001

Mehrwert für Internet-Nutzer

Die mission-one eRelations AG, Spezialist für elektronisches Direkt-Marketing, bietet mit audim@x eine Lösung, die speziell für den eMail-Versand von aufeinander aufbauenden Informationen in Kursform mit individuell wählbarem Einstiegstermin konz...
mission-one eRelations AG | 23.07.2001

Newsletter-Vermarktung von Spinchat.de

Anzeigen in eMail-Newslettern erzielen größte Aufmerksamkeit bei der anvisierten Zielgruppe. Im Gegensatz zu klassischen Anzeigen können die Leser sofort auf die Angebote reagieren. Hohe Response-Raten und vergleichsweise günstige Preise sind üb...