info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TELOGS GmbH |

Instandhaltung automatischer Logistikanlagen: BLG und TELOGS laden zur 1. Logistic Maintenance

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Noch bis zum 12. September anmelden und kostenlos die 1. Logistic Maintenance besuchen. Am 28. ...

Noch bis zum 12. September anmelden und kostenlos die 1. Logistic Maintenance besuchen. Am 28. September haben interessierte Fachbesucher die Möglichkeit, sich über die Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit und die Optimierung der Kostenstruktur durch eine herstellerneutrale Instandhaltung zu informieren. Neben Vorträgen namhafter Logistikexperten stellen TELOGS und BLG ihre partnerschaftliche Zusammenarbeit im Bereich Complete Maintenance Service vor.

"Die Verfügbarkeit von Lager- und Fördertechnik ist existentiell. Die damit verbundenen Anforderungen steigen ständig. Entsprechend hoch ist der Bedarf an Informationen zu praxisgerechten und kosteneffizienten Lösungen", erklärt Jürgen Dönges, geschäftsführender Gesellschafter der TELOGS GmbH, das Veranstaltungsziel. "Aus dieser Situation heraus entstand die Idee zu diesem Informationstag. Gemeinsam mit unserem Kunden BLG möchten wir dem Fachpublikum zeigen, wie man das Thema Outsourcing im Bereich der herstellerunabhängigen Logistikinstandhaltung als partnerschaftliche Lösung umsetzen kann." Die Aspekte Optimierung von Logistikinstandhaltung, Kostensenkung und Kosteneffizienz stehen dabei im Mittelpunkt. So gibt Oliver Kriegsch, Geschäftsführer der unabhängigen Logistikberatung Schuchmann & Kriegsch, eine Einschätzung zu Chancen und Risiken des Instandhaltungsoutsourcings. Logistikexperte Kriegsch verantwortete schon die Auslagerung der Instandhaltung bei der BLG und kennt das dortige Projekt von Beginn an. Ein Praxisbeispiel für eine solche Zusammenarbeit stellen Michael Wichmann, Director Operations bei der BLG in Bremen und Stephanie Brodhag, Leiterin CMS bei TELOGS, in einem gemeinsamen Vortrag vor. Die wichtigsten Aspekte erläutern die Referenten bei einem Rundgang durch das Lager. TELOGS verantwortet hier für BLG seit rund drei Jahren die komplette Wartung und Instandhaltung der 40.000 Palettenplätze mit der dazugehörenden Lager- und Fördertechnik.

Die Fachveranstaltung findet bei der BLG in Koblenz statt, die Teilnahme ist kostenlos. Um eine vorherige Anmeldung per E-Mail oder Fax bis zum 12. September 2011 wird gebeten. Ein entsprechendes Anmeldeformular steht unter www.telogs.de zum Download bereit.



TELOGS GmbH
Jürgen Dönges
Europastraße 15
35394 Gießen
0641-944 649 0

www.telogs.de
info@telogs.de


Pressekontakt:
additiv pr
Juliane Gandert
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
jg@additiv-pr.de
02602-950 99 13
http://www.additiv-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Juliane Gandert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2479 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TELOGS GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TELOGS GmbH lesen:

TELOGS GmbH | 18.11.2010

LogiMAT 2011: Instand halten - aber wie? TELOGS präsentiert Leitfaden

Wie sieht eine zeitgemäße Wartung und Instandhaltung von automatischen Logistikanlagen aus? Welche Strategien gibt es und worin bestehen die Vorteile eines Outsourcings an einen externen Dienstleister? Diese Fragen beantwortet die TELOGS GmbH in ei...