info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lutèce B.V. |

Herbstzeit ist Pilzzeit: Champignonhersteller Lutèce auf der Anuga

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


- Weltmarktführer bei Champignonkonserven präsentiert sich auf der Fachmesse in Köln - Unternehmen informiert auf 100 Quadratmetern über sein vielfältiges Sortiment - Nachhaltigkeit: ...

- Weltmarktführer bei Champignonkonserven präsentiert sich auf der Fachmesse in Köln

- Unternehmen informiert auf 100 Quadratmetern über sein vielfältiges Sortiment

- Nachhaltigkeit: Lutèce investiert in umweltfreundliche Produktionsverfahren

- Sales Manager Jörg Heinzen und Karel Gatzen stehen für Interviews zur Verfügung


Horst (NL), 07. September 2011 - Champignonproduzent Lutèce präsentiert sich in diesem Jahr im Bereich "Anuga Fine Food" auf der führenden Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie in Köln. Das Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden zählt zu den größten Champignonproduzenten der Welt. Es bietet Kunden weltweit ein breites Sortiment hochwertiger Produkte und kann hierbei auf Erfahrungen aus einer mittlerweile 100-jährigen Firmengeschichte zurückgreifen.


In Halle 10.2 am Stand D050-D058 präsentiert Lutèce auf rund 100 Quadratmetern sein Sortiment, das Champignons in verschiedenen Ausführungen und Verpackungen, von Gläsern über Dosen bis hin zu blanchierten Champignons in Eimern für die Gastronomie, umfasst. Dazu gehören unter anderem Bio- und Kastanien-Champignons. Lutèce informiert über die Produktionswege sowie die Verarbeitungsstandards des Unternehmens. Schwerpunkt ist dabei das Thema Nachhaltigkeit, das für Lutèce sowohl bei der Champignonkultivierung als auch bei der Weiterverarbeitung und Verpackung im Vordergrund steht. So werden beispielsweise die Champignons in direkter Nachbarschaft zu den Produktionsstätten angebaut, um die CO2-Belastung durch den Transport so gering wie möglich zu halten.


Von der Qualität der Produkte können sich Messebesucher gleich selbst überzeugen: Vor ihren Augen bereitet ein Koch verschiedene Gerichte zu, die natürlich probiert werden dürfen. "So möchten wir zeigen, dass der Champignon ein Gemüse ist, das alles kann", sagt Jörg Heinzen, Sales Manager bei Lutèce. "Noch dazu eines, das nicht nur hervorragend schmeckt, sondern auch reich an Proteinen, Vitaminen und Ballaststoffen ist. Gleichzeitig hat es nur wenige Kalorien. Das weiß der ein oder andere vielleicht noch gar nicht."


Dagegen haben wohl die meisten Besucher schon einmal selbst Champignons von Lutèce zubereitet oder serviert bekommen: Das Unternehmen, das auf eine mehr als 100-jährige Tradition zurückblickt und dessen jährliche Verarbeitungskapazität heute bei über 100 Millionen Kilogramm Champignons liegt, beliefert Industrie und Handel weltweit. Zudem bietet Lutèce als Lieferant für Produkte von Eigenmarken Einzelhändlern Beratung und Unterstützung an. Deutschland zählt für das Unternehmen zu den wichtigsten Märkten. "Unser Messestand auf der Anuga ist als Treffpunkt für alle Besucher gedacht, die an Champignons interessiert sind", erläutert Heinzen. "Wir freuen uns darauf, mit vielen Fachbesuchern aus der Lebensmittelbranche ins Gespräch zu kommen."


Einladung zu Interviews

Die beiden Sales Manager Jörg Heinzen und Karel Gatzen stehen während der gesamten Messe, vom 8. bis zum 12. Oktober, gerne für Interviews zur Verfügung. Um einen persönlichen Termin zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an:

Janina Wermter, crossrelations GmbH, Telefon: 0211 - 88 27 36 16, E-Mail: janina.wermter@crossrelations.de.




Lutèce B.V.
Manon Meijers
Handelstraat 8
5961 PV Horst
+31 (077) 4728178

www.lutece.de
m.meijers@lutece.nl


Pressekontakt:
crossrelations GmbH
Janina Wermter
Fürstenwall 65
40219 Düsseldorf
janina.wermter@crossrelations.de
+49 (0) 211 / 88 27 36 - 16
http://www.crossrelations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Janina Wermter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 445 Wörter, 3573 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lutèce B.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema