info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG |

INTERBODEN errichtet "Das Neue Stadttor" als erstes Green Building in Siegburger City

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Vorvermietungsquote der Handelsflächen von 50 Prozent


Vorvermietungsquote der Handelsflächen von 50 Prozent Siegburg, 09.09.2011. Aufbruch in der Siegburger City. Die Abbrucharbeiten der alten Kaufhalle laufen auf Hochtouren. ...

Siegburg, 09.09.2011. Aufbruch in der Siegburger City. Die Abbrucharbeiten der alten Kaufhalle laufen auf Hochtouren. An dem prägnanten Standort, der unmittelbar am historischen Marktplatz angrenzt, entsteht bis Frühjahr 2013 ein neues Wohn- und Geschäftshaus mit 3.000 Quadratmetern Handelsfläche und 17 Mietwohnungen.

Auf den Baustart für "Das Neue Stadttor" zur City haben die Siegburger lange gewartet. Der Investor INTERBODEN hatte das Projekt während der Debatte um das ECE-Center bewusst solange zurückgestellt bis Planungssicherheit bestand.

50 Prozent Vorvermietungsquote

Zeitgleich mit dem Projektstart meldet INTERBODEN eine Vorvermietungsquote von ca. 50 Prozent der Handelsflächen. Als bonitätsstarke Nutzer wurde die Gries Deco Company mit ihrem Konzept DEPOT gewonnen und das Modelabel Tom Tailor Retail. Vermittelnder Makler ist CD Richard Ellis. "Für die weiteren Teilflächen zwischen 100 und 1.500 Quadratmetern führen wir bereits konkrete Gespräche", betont Vanja Schneider, Geschäftsführer der INTERBODEN Innovative Gewerbewelten.

Erstes Green Building in Siegburg

Das Gebäudeensemble mit der prägenden runden Fassadengestaltung ist nicht nur architektonisch reizvoll. Es wird auch nach den EU-Richtlinien als "Green Building" errichtet. Damit wird es in Siegburg die erste Immobilie mit "Green Building"-Zertifikat sein. INTERBODEN ist Mitglied der Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e. V. (DGNB) und legt traditionell Wert auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit.

Mit dem neuen Gebäude entsteht in Laufweite zum ICE-Bahnhof eine Lebens- und Einkaufswelt, die höchsten Ansprüchen genügen und den Standort an der Bahnhofstraße deutlich aufwerten wird. "Wir ziehen damit Besucher und Käufer in die Fußgängerzone und erhöhen die Blickbeziehung zum Marktplatz", erklärt Geschäftsführer Schneider. "Bereits durch die jüngste Eröffnung der neuen Filialen von Gerry Weber und Triumph direkt gegenüber unserem Neubau ist die Qualität dieser Top-Lage dokumentiert."

Auch für die 17 Mietwohnungen im 2. und 3. Obergeschoss mit Wohnflächen zwischen 65 und 100 Quadratmetern besteht bereits jetzt rege Nachfrage.



INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG
Vanja Schneider
Europaring 60
40878 Ratingen
02102 91940

www.interboden.de
info@interboden.de


Pressekontakt:
tn unternehmenskommunikation
Gisela Tindler-Nowak
Hasseler Straße 24 b
40822 Mettmann
info@tn-komm.de
02104 54089
http://www.tn-komm.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gisela Tindler-Nowak, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2504 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG lesen:

INTERBODEN Innovative Gewerbewelten GmbH & Co. KG | 28.10.2010

Umbau ehemaliges Metropoltheater am Bonner Marktplatz abgeschlossen

Bonn, 28. Oktober 2010. Das ehemalige Kino Metropol am Bonner Marktplatz ist nach 14-monatiger Umbauzeit fertiggestellt und wird bis zum 30. Oktober 2010 sukzessive an die Mieter übergeben. Hinter der denkmalgeschützten Fassade am Markt 24 und ...