info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bitdefender GmbH |

Cyberkriminelle ohne Skrupel: Spam-Köder und Charity-Scam rund um 9/11

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Bitdefender warnt vor E-Mail-Attacken zum 11. September


Holzwickede, 09. September 2011 ? Am Sonntag jährt sich 10. Mal der traurige Tag der Anschläge vom 11. September. Während Menschen auf der ganzen Welt den Opfern von damals Gedenken, suchen skrupellose Cyber-Gangster ihren Profit. So warnt Virenschutzexperte Bitdefender (www.bitdefender.de) aktuell vor Spam-Meldungen, die Neugierige mit Betreff-Titeln wie ?bin Laden am Leben? oder ?neue Details zu den terroristischen Angriffen von 9/11? in die Falle locken. Außerdem wird so genannter Charity-Scam gestreut mit Spenden-Aufforderungen für die Angehörigen der damaligen Opfer. ?Spenden? erhalten allerdings nur die digitalen Fallensteller.




Auch zehn Jahre nach 9/11 spielen Spammer mit der Neugier der Menschen, gerade wenn es um mögliche neue Verschwörungstheorien oder den erst kürzlich getöteten Terror-Fürsten Osama bin Laden geht. Falschmeldungen wie "bin Laden alive" oder "police investigation results" locken mit bislang unveröffentlichten Enthüllungen. Folgt der User den Neuigkeiten versprechenden Links, ist die Folge meist die Infektion mit Phishing-Malware oder das System schädigender Software.

Catalin Cosoi, Head of Online-Threats bei Bitdefender, erklärt: "In den Jahren nach den Anschlägen war immer wieder zum Jahrestag ein Anstieg von 9/11-Spam zu verzeichnen. Aufgrund des zehnjährigen Jahrestages ist dieses Mal mit einem erhöhten Aufkommen an Spam- und Scam-Mails zu rechnen. Darüber hinaus rechnen die Cyber-Gangster weiterhin mit der Gutmütigkeit der Menschen, die für die Angehörigen der Opfer von damals spenden wollen."

Hinzu kommt, dass die gefakten Internetseiten, auf die verwiesen wird, den Original-Webseiten der Charity-Organisationen immer ähnlicher sehen, da sie professioneller kopiert wurden. Bitdefender rät, niemals auf E-Mails mit Spendenaufforderungen zu reagieren, sondern direkt über den Browser die Original-Website der jeweiligen Spendenorganisation zuzugreifen.

Weitere Informationen unter www.bitdefender.de.

Über Bitdefender®
Bitdefender ist Softwareentwickler einer der branchenweit schnellsten und effizientesten Produktlinien international zertifizierter Sicherheitssoftware. Seit 2001 gilt Bitdefender als industrieweiter Pionier in der Entwicklung preisgekrönter Schutztechnologien. Tagtäglich schützt der Virenschutzexperte Rechner vieler Millionen Privat- und Geschäftskunden rund um den Globus. Dabei vertreibt Bitdefender seine Sicherheitslösungen weltweit über ein breites VAD- und Reseller-Netzwerk. In den USA, Großbritannien, Deutschland und weiteren europäischen Ländern erhielt Bitdefender mehrere bedeutende Auszeichnungen, beispielsweise von Stiftung Warentest, ConsumerSearch, Which? und Taenk. Die Antivirus-Technologie von Bitdefender erreichte darüber hinaus Spitzenwerte in ausführlichen Untersuchungen durch die unabhängigen Institute AV Test und AV-Comparatives. Ausführlichere Informationen über Bitdefender und Bitdefender-Produkte sind online im Pressecenter verfügbar. Zusätzlich bietet Bitdefender in englischer Sprache unter www.malwarecity.de Hintergrundinformationen und aktuelle Neuigkeiten im täglichen Kampf gegen Bedrohungen aus dem Internet.

Pressekontakt:
Bitdefender GmbH
Robert-Bosch-Str. 2
D-59439 Holzwickede

Ansprechpartner:
Hans-Peter Lange
PR-Manager
Tel.: +49 (0)2301 - 9184-330
Fax: +49 (0)2301 - 9184-499
E-Mail: presse@bitdefender.de

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (0)2661 - 91260-0
E-Mail: bitdefender@sprengel-pr.com



Bitdefender GmbH
Hans-Peter Lange
Robert-Bosch-Str. 2
59439 Holzwickede
+49 (0)2301 ? 9184-330

http://www.bitdefender.de
presse@bitdefender.de


Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Fabian Sprengel
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
bo@sprengel-pr.com
02661-912600
http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Fabian Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 3250 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bitdefender GmbH

Über BitDefender®
BitDefender ist Softwareentwickler einer der branchenweit schnellsten und effizientesten Produktlinien international zertifizierter Sicherheitssoftware. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2001 hat BitDefender permanent neue Standards im Bereich des proaktiven Schutzes vor Gefahren aus dem Internet gesetzt. Tagtäglich beschützt BitDefender viele Millionen Privat- und Geschäftskunden rund um den Globus und gibt ihnen das gute Gefühl, dass ihr digitales Leben sicher ist. BitDefender vertreibt seine Sicherheitslösungen in mehr als 100 Ländern über ein globales VAD- und Reseller-Netzwerk. Ausführlichere Informationen über BitDefender und BitDefender-Produkte sind online im Pressecenter verfügbar. Zusätzlich bietet BitDefender in englischer Sprache unter www.malwarecity.com Hintergrundinformationen und aktuelle Neuigkeiten im täglichen Kampf gegen Bedrohungen aus dem Internet.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bitdefender GmbH lesen:

BitDefender GmbH | 03.07.2012

Launch der neuen Versionen: Bitdefender 2013 Security-Suiten warten mit vielseitigen Extra-Tools auf

Holzwickede, 03.07.2012 - Holzwickede, 03. Juli 2012. Internetsicherheits-Experte Bitdefender hat seine neuen Antivirenprogramme 2013 für Consumer veröffentlicht. Neben der renommierten Sicherheits-Engine, die in den vergangenen Jahren häufig Spit...
BitDefender GmbH | 13.06.2012

Mit Bitdefender 'Parental Control Standalone' beschützen Eltern ihre Kids im Internet

Holzwickede, 13.06.2012 - Holzwickede, Juni 2012. Das World Wide Web ist ein riesiger Spielplatz, auf dem sich Kinder und Jugendliche unbeobachtet austoben können ? jedenfalls denken viele junge User so. Und auch deren Eltern wissen kaum etwas über...
BitDefender GmbH | 04.06.2012

Bitdefender-Studie zeigt Wachstum bösartiger Spam-Attachments

Holzwickede, 04.06.2012 - Holzwickede, 04. Juni 2012. Täglich werden über 264 Milliarden Spam-Mails verschickt ? nur ein Prozent der Meldungen hat einen Anhang. Jedoch enthalten rund 300 Millionen dieser Attachments schädliche Malware. Das geht au...