info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
American Power Conversion |

Mobiles Arbeiten: wenn vertrauliche Daten auf Reisen gehen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mobile Power Solution von APC schützt vor folgenreichen Sicherheits- und Ausfallrisiken auf Geschäftsreisen und unterwegs.


American Power Conversion (NASDAQ: APCC) erweitert sein Angebot an Lösungen zum Schutz und zur Absicherung von Notebooks und anderen mobilen Geräten und stellt eine umfassende Reihe neuer, verbesserter Produkte vor. Hierzu gehört neben dem bewährten biometrischen Passwort Manager auch der SurgeArrest® Notebook Surge Protector, sowie das APC TravelPower Case. Geschäftsreisende können mit diesen Produkten ihre mobilen Kommunikationsgeräte wie Notebooks, PDAs oder Handys vor unerlaubtem Zugriff sichern, sie vor Schäden bei Stromschwankungen schützen sowie die Akkus sicher aufladen.

Für Unternehmen gehört das Vertrauen der Kunden in seine Sicherheit mit zum wichtigsten Kapital überhaupt. Deshalb dürften Meldungen wie die vom jüngsten Notebookdiebstahl beim Telekommunikationskonzern MCI mit 16.500 Namen und Sozialversicherungsnummern von gegenwärtigen und früheren Mitarbeitern so manchem CEO den Angstschweiß auf die Stirn treiben. Damit solche vertraulichen Daten auch bei einem Diebstahl nicht missbraucht werden können und mobiles Arbeiten generell zuverlässiger und sicherer wird, bietet APC eine umfassende Lösungspalette an Sicherheits- und Schutzprodukten an.

„Diebstähle von mobilen Geräten lassen sich nicht hundertprozentig verhindern“, sagt Bernhard Böhm, General Country Manager für Deutschland und Österreich bei APC. „Umso wichtiger ist es jedoch, sensible Firmendaten ausreichend zu schützen. Sonst drohen disziplinarische Konsequenzen für die Verantwortlichen und teure Folgekosten für Unternehmen.“
Der biometrische Passwort Manager von APC reduziert betriebliche Sicherheitsrisiken und Supportaufwendungen, indem er via USB an das Notebook angeschlossen wird und den Anwender zuverlässig anhand des Fingerabdrucks identifiziert. Der vereinheitlichte Login anstelle unterschiedlicher Passworteingaben spart zudem Zeit.

Produktivitätsausfällen durch unvorhergesehenen Stromausfall beugt die Universal Notebook Battery vor. Der extra flache und nur 900 Gramm leichte Universalakku liefert bis zu acht Stunden zusätzliche Laptop-Power, wobei die automatische Temperaturregelung selbst den Betrieb innerhalb der Notebooktasche erlaubt. Durch das im Lieferumfang enthaltene Adapterset ist zudem Kompatibilität mit allen gängigen Marken gewährleistet. Mit ihrem speziell angepassten Design fügt sich die Batterie außerdem ideal in das APC TravelPower Case ein. Diese multifunktionale Notebookreisetasche bietet über eine einzige Verbindung zum Stromnetz eine universelle Stromversorgung für mehrere Endgeräte wie Notebook, PDA und Mobiltelefon und ist auch als Rucksack oder Rolli erhältlich. Sie enthält zudem eine Vielzahl an Steckern und Adaptern, die extra leicht und Platz sparend konzipiert wurden, um einfach und schnell in der Tasche verstaut werden zu können. Das TravelPower Case ist somit der ideale Reisebegleiter für Leute, die oft unterwegs sind.

Mit einer neuen USB Notbatterie für Handys oder Handhelds sowie einem speziellen Überspannungsschutz für Laptops macht APC die mobile Hardware noch zuverlässiger. Der SurgeArrest® Notebook Surge Protector schützt neben dem Stromeingang auch sämtliche Kommunikationsanschlüsse wie Modem, Fax oder DSL/LAN vor kritischen Belastungen und funktioniert mit allen internationalen Spannungsstandards. Der USB Battery Charger kommt wie gerufen, wenn die Akkuleistung von Handys oder Handhelds knapp wird. Die Notfallbatterie mit USB-Anschluss ist mit handelsüblichen „AAA“-Batterien bestückt, die bis zu 60 Minuten zusätzliche Sprechzeit liefern. Die jeweils passenden USB-Adapter sind separat von APC erhältlich.

„Unsere neuen Mobillösungen zeichnen sich durch ein geringes Gewicht und minimalen Platzbedarf aus“, erklärt Bernhard Böhm. „Mit solch praktischen Lösungen, die die mobile Sicherheit und Verfügbarkeit steigern, leisten wir einen wichtigen Beitrag zu mehr Produktivität auf Reisen und zum Schutz aller unterwegs erstellten, übermittelten und gespeicherten Daten.“


Preise und Verfügbarkeit
Der biometrische Passwort Manager kostet €49,99, die APC Universal Notebook Battery €249. Der SurgeArrest® Notebook Surge Protector ist für €29,99, der USB Battery Charger für €7,95 sowie das TravelPower Case ab €139 erhältlich. Alle Produkte sind ab sofort verfügbar. Die angegebenen Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer.

Über APC

American Power Conversion (NASDAQ: APCC) wurde 1981 gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von End-to-End Infrastruktur-Verfügbarkeitslösungen. Die umfassenden Produkte und Serviceleistungen von APC sind sowohl für den Einsatz im Privatbereich als auch im Unternehmen konzipiert und verbessern die Verfügbarkeit, Handhabbarkeit und Performance sensibler Elektronik-, Netzwerk-, Kommunikations- und Industriesysteme aller Größenordungen. APC, mit Hauptsitz in West Kingston, Rhode Island (USA), meldete für das Geschäftsjahr 2004 (Stichtag 31. Dezember) einen Umsatz von 1,7 Milliarden US-Dollar. APC wird in der Fortune 1000 Liste, dem Nasdaq 100 sowie dem S&P 500 Index geführt.

Pressekontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
American Power Conversion
Brigitta Rehnke
Landsberger Str. 406
D-81241 München
Tel.: (+49) 89 / 51417 – 0
Fax: (+49) 89 / 51417 – 100
www.apc.com/de

onpact AG
Dieter Niewierra
Isartalstr. 49
D-80469 München
Tel.: (+49) 89/ 759 003 – 128
Fax: (+49) 89/ 759 003 – 10
Mail: niewierra@onpact.de
www.onpact.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Hofer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 610 Wörter, 4978 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von American Power Conversion lesen:

American Power Conversion | 31.05.2007

Schneider Electric kooperiert mit IBM für eine umfassendere Energieeffizienz in Datencentern

APC, seit 2007 dem APC-MGE Critical Power & Cooling Services Bereich von Schneider Electric zugehörig, ist globaler Allianzpartner von IBM sowie Technologieanbieter für die IBM Scalable Modular Data Center Architektur. Diese Lösung vereint preisge...
American Power Conversion | 12.04.2007

Doppelte Leistung mit 60 Prozent weniger Platzbedarf – die neue APC Symmetra PX

Die Symmetra PX ist ein modulares System und besteht aus dedizierten und redundanten Modulen (Stromversorgung, Intelligenz, Akku und Bypass) mit einer einfach und effizient zu wartenden Konstruktion. Diese modulare Architektur vermeidet unnötige Ene...
American Power Conversion | 30.03.2007

Jacques Muller wurde zum Zone Manager der fusionierten APC-MGE in Deutschland und Österreich berufen

Jacques Muller (49) übernahm im Jahr 2003 die Deutschlandgeschäfte von MGE USV-Systeme, Europas größtem Hersteller von professionellen Lösungen für die permanente Energieversorgung von Industrie- und ITK-Umgebungen. Unter seiner Verantwortung b...