info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lintea Unternehmensberatung Dipl.-Ing. Michael Wentzke |

Kunden erwarten mehr Nachhaltigkeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


KMU verbessern Wettbewerbskraft mit Ressourcenschonung


Das IÖW (Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung) hat gemeinsam mit der Unternehmensinitiative “future – verantwortung unternehmen” Studienergebnisse einer Befragung von großen Unternehmen sowie KMU-Unternehmen zur Nachhaltigkeitsberichterstattung veröffentlicht.

Die Befragung der Großunternehmen ergab, dass sie häufiger und gezielter auf ihre Ziele angesprochen werden, wie sie ökologische und soziale Anforderungen erfüllen wollen und welche strategischen Zielsetzungen sie hiermit verbinden.

Auch kleine und mittlere Unternehmen stellen sich immer mehr auf Nachhaltigkeit ein. Sie publizieren zunehmend Rechenschaftsberichte, um ihre Stakeholder über ihre Nachhaltigkeitsleistungen zu informieren.

Es wird berichtet, dass seit dem letzten Ranking der publizierten Nachhaltigkeitsberichte 2009 mehr als 50 KMU-Unternehmen neu in die Nachhaltigkeitsberichterstattung eingestiegen sind. Dies verdeutlicht einen klaren Trend, sich auch in kleineren Unternehmen intensiv mit der Umsetzung von Nachhaltigkeit zu beschäftigen und die Chancen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit zu nutzen.

Gerade im Ringen um die besten Nachwuchskräfte kommt eine Ausrichtung des Unternehmens an Kriterien sozialer Verantwortung gut an. Ressourcen-arme Leistungserstellung spart Energie und wertvolle Rohstoffe, die im produzierenden Gewerbe den größten Kostenblock noch vor den Personalkosten ausmachen. Dem wirtschaftlichen Ergebnis kommt es zugute, wenn die Abwicklungs-Prozesse verschlankt werden und Teams die Qualität ihrer Zusammenarbeit verbessern. Davon profitieren alle: Kunden erhalten einen besseren Service, die Mitarbeiterzufriedenheit steigt und am Ende des Jahres werden höhere Erträge ausgewiesen.

Kluge Unternehmen investieren daher zu Recht in Umsetzungsmaßnahmen zur Nachhaltigkeit und sichern damit langfristig ihre Wettbewerbsfähigkeit. Kunden registrieren diese Anstrengungen sehr aufmerksam und es wird immer stärker in der Kaufentscheidung berücksichtigt.

Mit dem Potenzial-Check “Kunden begeistern und binden mit Nachhaltigkeit” erfahren Unternehmen, welche konkreten Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit lohnend sind. Wie eine schlanke und wirkungsvolle Berichterstattung zu diesem Thema im Unternehmen umgesetzt wird, zeigt die Checkliste “Nachhaltigkeitsreporting“. Beide Dokumente können unter der Lintea-Website kostenlos heruntergeladen werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Wentzke (Tel.: 040/608477-46), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2136 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lintea Unternehmensberatung Dipl.-Ing. Michael Wentzke

Lintea verbessert für produzierende Unternehmen und Industrie-Finanzdienstleister die Kunden- und Produktprofitabilität.

Schlanke Prozesse, eine hohe Umsetzungskraft und starke Kundenfokussierung bringen meßbar bessere Ergebnisse.

Mit einem gezielten Kundendialog werden Kundenpotenziale besser ausgeschöpft, die wertvollen Ressourcen werden dem Kunden nach seinem Kundenwert zugewiesen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lintea Unternehmensberatung Dipl.-Ing. Michael Wentzke lesen:

Lintea Unternehmensberatung Dipl.-Ing. MIchael Wentzke | 10.09.2012

Nachhaltigkeit entpuppt sich als Erfolgstreiber

Interne Kommunikation ist der Anfang Eine Unternehmensleitung, die sich mehr Nachhaltigkeit zum Ziel gesetzt hat, ist gut beraten, für eine erfolgreiche Umsetzung alle Führungskräften und Mitarbeiter von ihrer Notwendigkeit zu überzeugen und i...
Lintea Unternehmensberatung Dipl.-Ing. Michael Wentzke | 23.08.2012

Mehr Erfolg im Unternehmen mit 5 wirksamen Strategien

1. Pareto ist immer noch aktuell Die 80/20 Regel gibt für Priorisierungen gerade in Verbesserungsprojekten wertvolle Hinweise, wenn es um die Beseitigung der Auslöser für schlechte Ergebnisse geht oder darum, welches Verbesserungsprojekt denn z...
Lintea Unternehmensberatung Dipl.-Ing. Michael Wentzke | 22.08.2012

Einfachheit als Schlüssel für nachhaltigen Erfolg

Der Begriff der Einfachheit ist nicht neu: Leonardo da Vinci sprach von der Einfachheit als höchstem Grad der Vollkommenheit. Albert Einsteins Zitat "Man soll alles so einfach machen wie möglich, aber nicht einfacher." zeigt, dass der Wert der Einf...