info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH |

Aus einem Tropfen Blut

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


GeBE Drucker MULDE Maxi druckt lebenswichtige Testergebnisse


GeBE Elektronik und Feinwertechnik GmbH stellt einen Drucker vor, der in einem breiten medizinischen Feld seinen Platz findet. Durch die Firma System Industrie Electronic GmbH in Österreich wurde der GeBE Drucker MULDE Maxi in ein Blutanalysegerät eingebunden....

Germering, 09.09.2011 - GeBE Elektronik und Feinwertechnik GmbH stellt einen Drucker vor, der in einem breiten medizinischen Feld seinen Platz findet. Durch die Firma System Industrie Electronic GmbH in Österreich wurde der GeBE Drucker MULDE Maxi in ein Blutanalysegerät eingebunden. Er passt sich in Hellgrau perfekt an das OEM Gerät an, benötigt mit nur 47mm Einbautiefe wenig Raum und druckt mit 50mm/sec, was ein Tropfen Blut meldet.

Dabei kommt die Information aus dem Thermodrucker mit einer Druckauflösung von 203 oder sogar 300dpi exakt lesbar auf das 114mm breite Papier. Und in Anwendungen, in denen es auf Sekunden ankommt, sind pannenfreie Papierwechsel ein absolutes Muss. Ein wesentlicher Vorteil beim Einsatz dieses Druckers in medizintechnischen Geräten ist daher der Papierwechsel per Easyloading Technologie. Der Druckerdeckel wird geöffnet, die Rolle ohne Einfädeln eingelegt, der Deckel geschlossen und weitergedruckt. Der GeBE Drucker MULDE Maxi eignet sich für Textdruck und grafische Darstellungen gleichermaßen.

Sekundenschnell zur Hand, exaktes Druckbild

Mit den Blutgasanalyse Geräten wird innerhalb von 2 Minuten ausgewertet, was in der Intensiv- oder Notfallmedizin, bei Dialyse oder im OP Raum relevant ist. Die vor Ort eiligst benötigten Ergebnisse druckt der GeBE Drucker automatisch in den dafür programmierten Abständen aus.

Resultate zur weiteren medizinischen Entscheidung und Behandlung sind so binnen Sekunden zur Hand. Die um 50% verbesserte Auflösung von 300dpi sorgt für 'gestochen scharfe' Thermodrucke. Der Unterschied zu Ausdrucken der 203dpi Varianten wird vor allem bei Grafik- und Kurvenausdrucken deutlich.

GeBE liefert an OEM Kunden wie S.I.E. überwiegend kundenspezifische Thermodrucker Lösungen. Neben individuellen Gehäusefarben und Bedienfolien mit Firmenlogo sind immer auch technische Modifikationen in Hard- und Software möglich. Bei individuellen Entwicklungen greift GeBE auf langjähriges Know How aus kostengünstigen Konzepten mit verschiedenen Schnittstellen, länderspezifischen Zeichensätzen und anpassbarem Powermanagement zurück.

Weitere Infos: http://www.oem-printer.com/maximulde


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 280 Wörter, 2212 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH ist mit der Entwicklung und Produktion industrieller Eingabe- und Ausgabesysteme seit Jahrzehnten anerkannter Partner der Industrie.
Das GeBE Produktspektrum umfasst Thermodrucker, HMI Geräte und Tastaturen verschiedenster Bauformen.
Durch ein bewährtes, DIN EN 9001:2008 zertifiziertes Qualitätssicherungs-System und die langjährige Produktionserfahrung hat sich GeBE einen großen OEM-Kundenstamm gerade im Bereich kleiner und mittlerer Serien aufgebaut.
GeBE entwickelt und produziert sowohl Baugruppen, als auch komplette Geräte. Bei GeBE werden kundenspezifische Lösungen schnell, einfach und kosteneffektiv realisiert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH lesen:

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH | 01.10.2014

Kleinsteuerung mit Touch-Komfort und Druckeranbindung

Germering, 01.10.2014 - GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH stellt zur diesjährigen SPS/IPC Drives die vielfältigen Steuerungsfunktionen ihrer HMI Geräteserie GeBE-INDICO mit Anwendersoftware vor. Die intelligenten HMIs auf Linux-Basis lassen...
GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH | 20.08.2014

Bewährtes HMI reisefein gemacht

Germering, 20.08.2014 - Zur diesjährigen InnoTrans stellt GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH die neue "Design Line" ihrer HMI Geräteserie GeBE-INDICO vor. Im Führerhaus, in Fahrscheinautomaten oder in Fahrgastinformationssystemen - die intel...
GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH | 07.01.2014

Schützt Druckwerk und spart Folgekosten: GeBE-COMPACT Plus Drucker mit Präsenter-Einheit

Germering, 07.01.2014 - Einen ihrer kompaktesten Einbau-Thermodrucker zeigt GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH zur embedded world 2014 als Platz sparende Komponente für beengte Einbausituationen. Seine jetzt optional erhältliche Präsenter-Ei...