info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AUTO ESCAPE |

AUTO ESCAPE übernimmt CAR DEL MAR

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Durch die Übernahme von CAR DEL MAR kann AUTO ESCAPE seine Position als europäischer Marktführer in der Internet-Autovermietung weiter ausbauen


Durch die Übernahme von CAR DEL MAR kann AUTO ESCAPE seine Position als europäischer Marktführer in der Internet-Autovermietung weiter ausbauen Pertuis, 13. ...

Pertuis, 13. September 2011 - AUTO ESCAPE, französischer Marktführer im Bereich der Autovermietung über das Internet, vertreten in 13 europäischen Ländern, kündigt die Unterzeichnung eines Vertrages für die Übernahme des Gesamtkapitals von CAR DEL MAR, einem der größten deutschen Online-Anbieter der Branche, an.

Mit diesem Schritt, der quasi eine Verdoppelung des bisherigen Geschäftsvolumens von AUTO ESCAPE nach sich zieht, stärkt der Autovermieter seine Position als Marktführer in Kontinentaleuropa. CAR DEL MAR hat seinen Hauptsitz in Hamburg und ist in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Spanien, Schweden, Großbritannien, der Schweiz und den USA aktiv. Die beiden Unternehmen werden ihre Dienstleistungen weiterhin unter ihren eigenen Namen anbieten.

Seit seiner Gründung im Jahr 1999 hat sich AUTO ESCAPE rasch zu einem der wichtigsten internationalen Akteure im Bereich der Autovermietung entwickelt, der über das Internet Fahrzeuge zu günstigen Tarifen anbietet. Der Zusammenschluss von AUTO ESCAPE und CAR DEL MAR, die jeweils als Marktführer in zwei großen europäischen Ländern - Frankreich und Deutschland - tätig sind, ermöglicht ein wirtschaftlich rentables Wachstum des Unternehmens und eine engere Verbindung zu den Partner-Autovermietungen.

Bruno Couly, Präsident von AUTO ESCAPE, übernimmt die Leitung dieser neuen Gruppe. Carsten Greiner, Mitbegründer und Geschäftsführer von CAR DEL MAR wird stellvertretender Vorsitzender des fusionierten Unternehmens.

Nach eingehenden Gesprächen mit der Geschäftsführung von AUTO ESCAPE hat MONTEFIORE INVESTMENT, Mehrheitsgesellschafter des Unternehmens seit 2009, seine Zustimmung zu diesem Projekt gegeben, welches insbesondere die seit dem Börsengang 2007 verfolgte Strategie einer internationalen Expansion unterstützt.

Bruno Couly, Generaldirektor von AUTO ESCAPE sagt: "Diese Übernahme entspricht der kontinuierlichen Entwicklungsstrategie von AUTO ESCAPE, zu einem der international führenden Onlineanbieter für Mietwagen zu werden. Da CAR DEL MAR auf mehreren europäischen Märkten eine starke Präsenz hat, freue ich mich sehr, in Zukunft mit dem Management von CAR DEL MAR zusammenzuarbeiten. Ich bin bereits seit 2005 in der Geschäftsführung von AUTO ESCAPE und freue mich, auch dieses Vorhaben begleiten zu können."

Carsten Greiner, Generaldirektor und Mitbegründer von CAR DEL MAR: "Nachdem CAR DEL MAR in nur wenigen Jahren zu einem europäischen Marktführer geworden ist, haben wir uns im Kreis der Anteilseigner entschlossen, das Unternehmen an AUTO ESCAPE zu verkaufen. Ich bin überzeugt, dass CAR DEL MAR und AUTO ESCAPE dieselbe Vision teilen und ein Zusammenschluss uns eine neue, internationale Dimension eröffnet, in der wir gemeinsam Erfolge feiern werden."

Daniel Elalouf, Generaldirektor von MONTEFIORE INVESTMENT, fügt hinzu: "Wir freuen uns sehr, diesen neuen Entwicklungsschritt gemeinsam mit AUTO ESCAPE gehen zu können. Die Übernahme lässt einen neuen europäischen Marktführer entstehen und könnte somit der Investitionsstrategie von MONTEFIORE INVESTMENT nicht besser entsprechen. Wir möchten stets das Wachstum der besten Unternehmen Europas fördern."

Die Logos der beteiligten Unternehmen finden Sie unter: http://www.gcpr.de/1-1/AutoEscape-Car_del_Mar_010911.html


Über CAR DEL MAR:
CAR DEL MAR wurde 2005 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Hamburg. Das deutsche Unternehmen vermietet über seine Website www.cardelmar.com Fahrzeuge in über 100 Länder. CAR DEL MAR ist in zehn Ländern tätig: Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, den Niederlanden, Italien, Spanien, Großbritannien, Schweden und USA.

Über MONTEFIORE INVESTMENT:
Seit seiner Gründung im Jahr 2005 agiert MONTEFIORE INVESTMENT als unabhängiges Investmentunternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die französische Regionalentwicklung legt. MONTEFIORE INVESTMENT begleitet Unternehmen während ihrer Wachstumsprojekte und stellt ihnen Branchen- und Finanzwissen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung zur Verfügung. MONTEFIORE INVESTMENT sitzt in Paris und wird mit 250 Millionen Euro verwaltetem Vermögen von den drei Gesellschaftern Eric Bbbb, Daniel Eeee und Jean-Marc Esssss geführt. Bislang hat MONTEFIORE INVESTMENT u. a. in die folgenden Unternehmen investiert: B&B Hôtels, Homair Vacances, AUTO ESCAPEyy, Sofibo, Asmodée.
Weitere Informationen: www.montefiore.fr


AUTO ESCAPE
Claire-Anne Brulé? Solenn Morgon
137 rue Jacquard
84120 Pertuis
+33 (0)892 46 46 10

www.autoescape.com
cabrule@pointvirgule.com


Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching
martin@gcpr.net
0893-60363 41
http://www.gcpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Uffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 586 Wörter, 4765 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: AUTO ESCAPE


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema