info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bausparkasse Schwäbisch Hall |

Altersgerecht umbauen: Letzte Chance auf Förderung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Eigentümer, die ihr Zuhause seniorengerecht umgestalten wollen, sollten sich beeilen, rät die Bausparkasse Schwäbisch Hall. Der Grund: Die Bundesregierung plant, das KfW-Förderprogramm "Altersgerecht umbauen" 2012 ersatzlos zu streichen. ...

Eigentümer, die ihr Zuhause seniorengerecht umgestalten wollen, sollten sich beeilen, rät die Bausparkasse Schwäbisch Hall. Der Grund: Die Bundesregierung plant, das KfW-Förderprogramm "Altersgerecht umbauen" 2012 ersatzlos zu streichen. "Noch bis Jahresende können bei der KfW Förderanträge gestellt werden. Dabei geht es immerhin um Zuschüsse bis zu 2.500 Euro", klärt Schwäbisch Hall-Expertin Kathrin Milich auf und nennt die zwei Voraussetzungen für die Förderung: "Die eigenen Investitionen in barrierefreies Wohnen und andere altersgerechte Modernisierungsmaßnahmen müssen mindestens 6.000 Euro betragen. Und, ganz wichtig, der Antrag muss unbedingt vor Beginn der Umbauten eingereicht werden." Typische förderfähige Sanierungsmaßnahmen sind der Einbau von Aufzügen und Treppenliften, die Verbreiterung von Türen sowie die behindertengerechte Umgestaltung des Badezimmers, etwa durch Einbau einer Badewanne oder Dusche mit ebenerdigem Zugang.


Bausparkasse Schwäbisch Hall
Marcus Weismantel
Crailsheimer Straße 52
74523 Schwäbisch Hall
0791/46-3674

www.schwaebisch-hall.de
Marcus.Weismantel@Schwaebisch-Hall.de


Pressekontakt:
NBB Kommunikation GmbH
Reinhold Unger
Ridlerstraße 33
80339 München
unger@nbbkommunikation.de
089/389896-16
http://www.nbbkommunikation.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Reinhold Unger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 133 Wörter, 1300 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Bausparkasse Schwäbisch Hall


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bausparkasse Schwäbisch Hall lesen:

Bausparkasse Schwäbisch Hall | 17.08.2011

Mehr aus dem ersten Gehalt machen

Fast 300.000 junge Menschen haben in diesem Jahr bislang einen Ausbildungsvertrag unterschrieben. Das erste Gehalt ist meist noch nicht üppig -lässt sich aber beträchtlich aufstocken, wenn man die staatlichen Prämien für Spar- und Vorsorgeproduk...
Bausparkasse Schwäbisch Hall | 24.11.2010

Winterpflichten: Streumuffel werden zur Kasse gebeten

Für viele ist er schlicht die "weiße Pracht". Für Hausbesitzer bedeutet der Winter dagegen vor allem viel mühselige Mehrarbeit und ein hohes Maß an Verantwortung. Denn Schneeräumen und Streuen vor der eigenen Haustür sind Pflicht. "Die sogenan...
Bausparkasse Schwäbisch Hall | 04.11.2010

Expertentipp für Immobilienkäufer: Tausende Euro Grunderwerbsteuer sparen

Viele Immobilienkäufer müssen vom nächsten Jahr an tiefer in die Tasche greifen. Gleich vier Bundesländer erhöhen 2011 die Grunderwerbsteuer von bisher 3,5 Prozent des Kaufpreises: das Saarland auf 4 Prozent, Bremen und Niedersachsen auf 4,5 Pro...