info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bosswerk GmbH & Co. KG |

Energiekosten sparen durch Drain Back Volks Solaranlage

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Solartechnik ist nicht mehr aufzuhalten, für die Zukunft sogar durch Energieverknappung und damit verbundenen steigenden Energiepreisen unumgänglich


Nettetal: Die PureWater Solaranlage der Firma Bosswerk GmbH & Co. KG erzeugt nicht nur sehr effizient umweltfreundliche Solarwärme, sondern punktet auch mit äußerst niedrigen Anschaffungskosten.

Die Verknappung der fossilen Energien wie Erdgas, Erdöl oder Steinkohle setzt sich unaufhaltsam fort. Und damit - zum Leidweisen vieler Hausbesitzer - auch die damit verbundenen ständig steigenden Energiepreise. So haben sich in den letzten 20 Jahren die Haushaltspreise für Heizöl, Erdgas und Strom zum Teil fast verdreifacht. Ein Ende ist nicht abzusehen, viele Energieversorger drehen kräftig weiter an der Preisschraube. Doch dieses muss nicht sein. Ob Sonne, Wind oder Wasser...unsere Natur ist voll von unerschöpflichen Energiequellen, die nur darauf warten, von uns genutzt zu werden. Ein besonders attraktiver Energielieferant ist dabei die von der Sonne auf die Erde ausgestrahlte Solarenergie. Sie würde - richtig genutzt - den aktuellen Energiebedarf der gesamten Menschheit mehr als das zehntausendfache abdecken. Somit ist die Nutzung dieser stärksten natürlichen Energiequelle durch die Solartechnik nicht aufzuhalten, für die Zukunft sogar unumgänglich.

Allerdings kann aufgrund der hohen Anschaffungskosten der meisten Solaranlagen selbst die staatliche BAFA-Förderung von 120EUR pro m² noch nicht alle Menschen von den Vorteilen der Solarthermie (http://www.volkssolaranlage.com) überzeugen. Dabei kann jedoch ein großer finanzieller Aufwand, der sich wie bei den meisten Produkten aus dem Marketing und Vertrieb zusammen setzt, vermindert werden. Dieses ist der Firma Bosswerk GmbH & Co. KG mit ihrer Volkssolaranlage gelungen. Die Drain Back Volkssolaranlage erzeugt sehr effizient umweltfreundliche Solarwärme und punktet mit äußerst niedrigen Anschaffungskosten.

Funktionsweise DrainBack System
Beim drucklosen Drain Back Solar System wird der Solarkreislauf nach jedem Betrieb automatisch entleert und erst wieder geflutet, wenn die Sonne wieder scheint. In der Nacht, oder wenn das Thermometer fällt, oder wenn der Puffer voll ist, befindet sich nur Luft in den Kollektoren und in den Leitungen. Erst wenn die Sonne die Solarkollektoren dank ihrer Sonnenstrahlen erhitzt, wird die Pumpe (für den nötigen Wasserkreislauf) eingeschaltet und die Kollektoren geflutet. Wenn dann die Sonne untergeht oder wenn der Puffer voll ist, wird ein Belüftungsventil geöffnet und alles Wasser läuft aus den Kollektoren zurück in den Puffer. Dazu ist allerdings eine höhere Pumpleistung zum Fluten der Kollektoren erforderlich. Dies wird durch den Einsatz von 2 Standardpumpen erreicht, von denen die zweite einfach in Serie hintereinander geschaltet werden. Nachdem die Luft aus dem Kollektorkreislauf in den oberen offenen Teil des Puffers gedrückt wurde, schließt ein Ventil und es entsteht ein geschlossener Unterwasserkreislauf. Jetzt wird die zweite Pumpe abgeschaltet und die erste Pumpe belädt drehzahlgesteuert den Puffer. Voraussetzung für eine Drain Back Anlage ist es alle Leitungen inklusive der Leitungen durch den Sammler der Kollektoren steigend mit mindestens 1 % Steigung zu verlegen. Nur so ist eine vollständige Entleerung sicher gestellt.

Die Entnahme der Wärme aus dem Puffer durch die Heizung erfolgt über einen ausreichend groß dimensionierten Edelstahlwellrohr Wärmetauscher. Gleichermaßen belädt die Heizung auch den Puffer über einen zweiten Wärmetauscher, wenn einmal die Sonne nicht scheint. Das besondere an diesem offenen Speicher- System ist, dass der Anwender die Anzahl, Größe und Position der Wellrohrtauscher frei bestimmen und auch jederzeit verändern kann.

Vorteile eines Drain Back Systems
Diese Entleerung des Systems der Solaranlage und Solarkollektoren bringt beim Drain Back System einen großen Vorteil gegenüber allen anderen thermischen Solarkonzepten: Ein leerer Kollektorkreislauf kann nicht überhitzen und auch nicht einfrieren, da ja in diesen Fällen gar kein Wasser im System ist. Was solch ein Drain Back System letzten Endes zusätzlich bedeutet, ist dass die Lebensdauer der Solaranlage erhöht wird, weil keine hohen Temperaturen und keine hohen Drücke im System auftraten können. Die Solarreglung entleert den Kreislauf nämlich auch automatisch, wenn der Speicher voll ist und somit nicht überhitzen kann. Weiterhin ist Korrosion des Speichers und der Wärmetauscher ausgeschlossen, da der Speicher aus hitzebeständigem Kunststoff (PP) ist.

Drain Back System spart Geld
Bei diesem Konzept gibt es weder ein Ausdehnungsgefäß, noch eine Solarstation und auch keine Überdruckventile und keine Entlüfter.
Jedes Mal fließt das Wasser dank Drain Back System in den Puffer zurück und lässt quasi die Luft wieder "rein" - Frostschutzmittel sind damit ebenfalls überflüssig. Die Installation ist einfach und kostet weniger als bei vergleichbaren Technologien. Da der Puffer drucklos betrieben wird, können sehr einfach und kostengünstig auch ganze Kellerräume zu Solarspeichern umgebaut werden.
Zusätzlich zu der Volkssolar Drain Back Solaranlage bietet die Firma hochwertiges Zubehör wie z. B. , Aufständerungssets, Ausdehnungsgefäße, Spiegelsätze, Ventile, Solar-Durchlauferhitzer, Schichtenspeicher, Wärmepumpen, Plattenwärmetauscher, Frischwasserstationen und vieles mehr zu äußerst günstigen Konditionen an. In der Gesamtheit ist somit jedem Hausbesitzer der Weg geöffnet, eine Solaranlage nicht nur zu einer kostengünstigen Alternative zu machen, sondern fast zu einem Muss. Die hochwertige Qualität der bis auf die Solarkollektoren in Deutschland gefertigten Produkte sowie der unkomplizierter und schneller Lieferservice dürfte selbst die letzten Zweifler überzeugen.

Ausführliche Informationen über die einzelnen Produkte, das einfache Bestellprocedere im Onlineshop der Firma sowie Hinweise zu einer professionellen Beratung durch ein Expertenteam, erhalten Interessierte über die Internetseite www.volkssolaranlage.com (http://www.volkssolaranlage.com).


Angaben zum Unternehmen:

Bosswerk GmbH & Co. KG
Vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin:
Bosswerk Verwaltungsgesellschaft mbH, diese vertreten durch den
Geschäftsführer Thorsten Felzen
Am Bahndamm 4
41334 Nettetal
Tel.: 02153 9507943
Fax: 02153 1218672
email: info@bosswerk.de
Internet: www.volkssolaranlage.com (http://www.volkssolaranlage.com)

Verantwortlich für Texteinstellung:
DieWebAG
Email: presse@diewebag.de
Internet: www.diewebag.de/suchmaschinenmarketing.php (http://www.diewebag.de/suchmaschinenmarketing.php)

Firmenkontakt
Bosswerk GmbH & Co. KG
Thorsten Felzen
Am Bahndamm 4

41334 Nettetal
Deutschland

E-Mail: info@bosswerk.de
Homepage: http://www.volkssolaranlage.com
Telefon: 02153 95 07 943


Pressekontakt
Bosswerk GmbH & Co. KG
Thorsten Felzen
Am Bahndamm 4

41334 Nettetal
Deutschland

E-Mail: info@bosswerk.de
Homepage: http://www.volkssolaranlage.com
Telefon: 02153 95 07 943


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thorsten Felzen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 853 Wörter, 6817 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bosswerk GmbH & Co. KG lesen:

Bosswerk GmbH & Co. KG | 20.01.2012

Mit einer Solaranlage von Bosswerk können Hausbesitzer endlich aufatmen - hohe Energiepreise ärgern ab jetzt die anderen!

Bereits seit dem Jahre 2003 entwickelt die Bosswerk GmbH & Co. KG effiziente Solaranlagen. Dabei wurde von Anfang auf Röhrenkollektoren gesetzt, die mit einer Reihe von Partnerunternehmen immer weiter entwickelt wurden. Das Prinzip einer solchen Anl...
Bosswerk GmbH & Co. KG | 17.01.2012

Qualitative Tiefenbrunnenpumpen der Spitzenklasse auf Diepumpe.de

Bereits die Startseite des besagten Shops auf Diepumpe.de hält interessante Sonderangebote und Neuerscheinungen für Interessierte bereit. Neben einer verkleinerten Version des Artikelfotos kann man dort ebenfalls wichtige Informationen wie den Prei...
Bosswerk GmbH & Co. KG | 15.12.2011

volkssolaranlage.com - Solarthermische Anlagen und Solarenergie

Der Klimawandel und steigende Energiekosten lassen viele Hausbesitzer nachdenklich werden. Wie kann man Heizkosten sparen, ökologisch handeln und das auch noch ohne einen immensen Investitionsbedarf. Die scheinbare Quadratur des Kreises schafft jetz...