info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Garigal Asset Management |

Garigal Retail Immobilien sorgt für Revitalisierung des Fachmarktareals Aßlar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Frankfurt am Main, September 2011. Auf dem 11500m² großen Fachmarktareal Aßlar/ Hessen stehen dem Besucher ab November 2011 ein modernisierter REWE XL Verbrauchermarkt mit Food-Court und ein REWE Getränkemarkt XL zur Verfügung. Die Erweiterung und Modernisierung sorgten zudem dafür, dass neben den bereits erfolgreich operierenden Mc Donalds, dm und KIK dann auch ein Dänisches Bettenlager, Siemes Schuhe sowie Ernstings Family zum Shoppen einladen werden. Mit tiefgreifenden Umbau-Maßnahmen, die Raum für neue Shop-Konzepte boten, wurde nunmehr ein attraktiver Mietermix mit einem umfangreichen Warenangebot implantiert.

Das neue Fachmarktzentrum Aßlar
Mit dem in Kürze bevorstehenden Abschluss der Revitalisierung des Fachmarktareals in Aßlar ist für Garigal Retail Immoblien, dem Spezialisten für Fachmärkte und Einkaufszentren, ein wichtiger Meilenstein bei der Umgestaltung einer ehemaligen schwierigen Immobilie gelungen. Marcus Panconcelli-Calzia, der bei Garigal die Bereiche Vermietung und Asset Management leitet, schildert die Gründe für die notwendige Neupositionierung des Fachmarktareals: „Für Garigal war es nach der Übernahme im Jahr 2007 eine wichtige Aufgabe, den 1986 gegründeten Fachmarkt grundlegend zu modernisieren, um das Fachmarktzentrum Aßlar zukunftssicher zu platzieren.“

Breites Einkaufs-Sortiment für die ganze Familie
Als Garigal das Fachmarktzentrum vor vier Jahren erwarb, waren die Umstände vor Ort keineswegs rosig. Bauliche Mängel bei zahlreichen Mietobjekten, gegen die die Mieter bereits Klage eingereicht hatten, erhebliche Mietrückstände und veraltete Shops prägten das Bild der Immobilie. „Da gab es nichts zu beschönigen“, erinnert sich Marcus Panconcelli-Calzia. In einem ersten Schritt setzte sich Garigal mit den Mietern zusammen, analysierte die Schwachstellen und entwickelte einen attraktiven neuen Mietermix. Die Modernisierung des REWE XL Verbrauchermarktes sowie des bestehenden Food-Courts wurde von Garigal in aktiver Zusammenarbeit mit dem Mieter intensiv unterstützt. Auch der vorhandene Getränkemarkt REWE XL-Getränkemarkt wurde bereits zu Ende vergangenen Jahres auf 800 m² Verkaufsfläche erweitert.

Um die Shopgestaltung an Kunden-Bedürfnisse anzupassen und der örtlichen Bevölkerung ein breiteres Einkaufs-Sortiment anzubieten, vergrößert Garigal Retail Immobilien derzeit auch die Fläche des Dänischen Bettenlagers, das somit sein modernes Einrichtungskonzept 2010 installieren kann. Als weitere attraktive Mieter werden im November diesen Jahres Ernstings Family, laut Handelsblatt „Händler des Jahres 2010“, und die namhafte deutsche Einkaufskette Siemes SchuhCenter eröffnen.

In dem Fachmarktzentrum Aßlar findet der Verbraucher demnächst ein breites Spektrum an Sortimenten, die den kompletten Bedarf des täglichen Lebens, angefangen von Lebensmitteln und Getränken über Einrichtungsgegenstände und Textilien bis hin zu Schuhen, rundum abdecken. Kunden aus der Region kaufen bei engagierten Händlern, deren Ware Discounterpreise mit einer erstklassigen Fachhandels-Qualität verbindet. Serviceorientierte Einkaufzeiten und zahlreiche, kostenlose Parkplätze unterstützen das positive Einkaufserlebnis.

Auch das freut Garigal: Für die angrenzende Büro-Immobilie mit einem Volumen von über 1800 m² wurde nach jahrelangem Leerstand ein attraktiver Mieter gefunden. Die Firma CRS ist ein führender Hersteller von medizintechnischem Equipment und in ihrer Branche weit über die Grenzen Aßlars ein guter Begriff.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marisa Puschmann (Tel.: 069 / 514 461), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 452 Wörter, 3565 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Garigal Asset Management


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema