info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DCP-Germany |

DCP-Germany Beirat hat sich konstituiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Stimmen der Kino-Branche


München, 15. September 2011. DCPG - Digital Content Portal Germany, IT-Dienstleister für Datenlogistik und Automation des digitalen Kinos, hat einen Beirat bekommen. Das Gremium setzt sich aus einigen Gesellschaftern und Vertretern der Kinobetreiber, Werbewirtschaft und des Filmverleihs zusammen.

Der Beirat erfüllt eine Beratungs- und Kontrollfunktion und wird von der Gesellschafterversammlung bestimmt. Dieser Beirat ist bereits in der Satzung der GmbH definiert und wurde jetzt, da das Digital Content Portal im Produktivbetrieb läuft, eingesetzt. Die neun Mitglieder sind für fünf Jahre gewählt. Die Wahl erfolgte einstimmig. In seiner Zusammensetzung aus Vertretern verschiedener mit dem digitalen Kino befasster Marktteilnehmer stellt der Beirat auch ein Diskussionsforum dar, in dem Ideen für die weitere Entwicklung der Dienste von DCP-Germany entstehen können. Nach seinen Statuten unterstützt der Beirat die Geschäftsführung bei der strategischen Planung. Zugleich unterstreichen die Gesellschafter von DCP-Germany mit der gemischten Zusammensetzung des Beirats noch einmal das Selbstverständnis als Anbieter einer Dienstleistung, die allen Beteiligten in der Branche nutzen soll. Der Beirat besteht aktuell aus:
Stephan Birkenholz, Weischer Mediengruppe
Gerhart Closmann, Filmtheaterbetriebe
Dr. Siegfried Fößel, Fraunhofer Gesellschaft
Christian Gisy, CinemaxX AG
Hans-Jürgen Jochum, Kinopolis
Oliver Koppert, Constantin Film
Volker Modenbach, Warner Bros.
Andreas Rohrseitz, Cinema Advertising Group
Peter Sundarp, Central Film Verleih
Zu seinem Vorsitzenden wählte der Beirat Christian Gisy.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Planckh, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 159 Wörter, 1334 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DCP-Germany lesen:

DCP-Germany | 16.04.2012

DCP-Germany und Ymagis gemeinsam für die Digital Cinema-Automatisierung

„Aufspielen, Speichern, Transport, Scheduling und automatisches Handling digitaler Inhalte durch unsere Kino-Automationslösung mit den DCP-Germany-Diensten zu kombinieren, wie der automatischen Playlist-Erstellung oder der Verteilung von Vorprogram...
DCP-Germany | 23.11.2011

DCP-Germany Gesellschafter: CAG und Weischer gemeinsam 30 Prozent

„Es ist äußerst erfreulich, dass die beiden großen deutschen Werbeverwaltungen als wichtige Nutzer der Dienste von DCP-Germany das Unternehmen auch als Gesellschafter nochmals deutlicher unterstützen“, sagt Dr. Thomas Negele, Vorstandsvorsitzen...
DCP-Germany | 22.11.2010

Doremi Cinema unterstützt DCP-Germany

„Die Verwaltungs- und Automationsfunktionen, die DCP-Germanys Zentrale Kino-Server bieten, sind eine gute Ergänzung unserer D-Cinema-Systeme. Die automatische Kommunikation zwischen unseren Systemen und den Kassensystemen hilft den Kinobetreibern i...