info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
d.velop AG |

Kunden- und Partner-Forum der d.velop AG - rundum gelungen!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Eine tolle Location, eine ungezwungene Atmosphäre und ein reger Informationsaustausch - Besucher und Veranstalter waren begeistert vom d.forum 2005 im Schlossgarten Münster


Gescher, 10. Juni 2005. Der Einladung zum diesjährigen d.forum des DMS-Anbieters d.velop AG, Gescher, waren mehr als 200 Teilnehmer gefolgt, darunter über 100 Endkunden und Interessenten sowie 50 Partner. Das Ambiente des Münsteraner Schlossgartens bot den idealen Rahmen für einen intensiven, gleichzeitig jedoch sehr ungezwungenen Austausch von Informationen und Erfahrungen unter den Teilnehmern. Die zweitägige Veranstaltung am 1. und 2. Juni bot ein vielfältiges Programm rund um das Thema Dokumentenmanagement bestehend aus Vorträgen, Erfahrungsberichten, Workshops und Ausstellungen von Partnern.

Egal, ob die Experten von d.velop spezifische Lösungen wie den digitalen Posteingang auf Basis des d.3 Systems vorstellten oder einen Ausblick auf zukünftige Funktionalitäten gaben - es gelang dem Team der d.velop AG, stets umfassend und trotzdem sehr kurzweilig zu informieren. Abgerundet wurden diese Produktpräsentationen durch die lebhaften Erfahrungsberichte begeisterter d.velop-Kunden wie zum Beispiel Kühne & Nagel AG und IVV GmbH.

Besonders begeistert waren die zahlreichen Besucher jedoch, dass auch Themen abseits der digitalen Prozessoptimierung behandelt wurden: In "Lust auf Leistung" zeigte Dr. Klaus Dehner, was Führungsmitarbeiter über menschliche Triebe wissen sollten. Silke Löbner griff das Thema auf und führte anhand des renommierten DISG-Modells vor, wie sich mit wenigen Grundkenntnissen eine wesentlich effektivere Teambildung realisieren lässt. Wie wichtig das optimale Zusammenspiel von digitalen Abläufen und den Mitarbeitern als Wissensträger ist, wurde von Dr. Hartmut Storp in seiner Key-Note "Let your business flow" eindrucksvoll dargestellt.

Abgerundet wurde das Vortragsprogramm durch Workshops, in denen die technisch orientierten Teilnehmer fundiertes Wissen über intelligente Klassifizierung, Posteingangsverfahren, sowie Erfassungs- und Speichertechnologien erwerben konnten.

Glanzvoller Höhepunkt des d.forums 2005 war die Fahrt mit der Santa Monica am Abend des ersten Veranstaltungstages. Während der mehrstündigen Schifffahrt auf dem Dortmund-Ems-Kanal herrschte gute Laune und eine tolle Atmosphäre an Bord. So hatten die "d.velop"er, Kunden und Partner die Möglichkeit, einander auch einmal abseits der gewohnten Geschäftswelt kennen zu lernen.

Zu seinem persönlichen Fazit der Veranstaltung befragt, brachte es ein Teilnehmer auf den Punkt: "Im Gegensatz zu Veranstaltungen anderer Hersteller dient das d.forum offenbar weniger der Selbstdarstellung des Unternehmens als vielmehr dem tatsächlichen Informationsaustausch untereinander."

Über die d.velop AG:
Die d.velop AG ist führender Anbieter von integralen Lösungen für digitale Archivierung, Dokumenten- und Workflow-Management. Mit der strategischen Informationsplattform d.3, der konsequenten Ausrichtung auf die Kundenwertschöpfung und der umfassenden Realisierungs- und Integrations-Kompetenz implementiert die d.velop AG erfolgreich auch komplexeste Anforderungen und Anwendungen in Unternehmen. Zahlreiche Standard-Schnittstellen ermöglichen die einfache Anbindung an Systeme wie SAP/R3, Navision, bäurer b2, infor:com, Varial, Lotus Notes, Microsoft Exchange und AutoCAD. d.3 ist in zahlreichen Unternehmen in unterschiedlichsten Branchen und Anwendungsfeldern im Einsatz. Beispiele sind Siemens, IVECO Magirus AG, Schmitz Cargobull AG, Universitätsklinikum Tübingen und Hülsta.

Kontaktadresse für Interessenten:
d.velop AG
digital business solutions
Frank Schnittker
Schildarpstraße 6-8
48712 Gescher
Tel.: 0 25 42 / 93 07-0
Fax: 0 25 42 / 93 07-20
E-Mail: info@d-velop.de
http://www.d-velop.de

Pressekontakt:
Walter Visuelle PR GmbH
Leonie Walter
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden

Tel.: 0 611 / 23 878-0
Fax: 0 611 / 23 878-23

L.Walter@pressearbeit.de
http://www.pressearbeit.de

Web: http://www.pressearbeit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 464 Wörter, 3880 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: d.velop AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von d.velop AG lesen:

d.velop ag | 03.02.2017

Die Food-Branche forciert den Abschied vom Papier

Papierdokumente stören immer mehr Food-Unternehmen bei ihrer Ausrichtung auf die digitale Zukunft. Dabei beschränken sie sich jedoch nicht auf bloße Absichtsbekundungen, sondern haben dafür auch höhere Budgets eingeplant. Allerdings weisen die v...
d.velop ag | 02.02.2017

Elektronik-Produktion nimmt Abschied vom Papier

Die Prozessdigitalisierung kommt in der Elektronikbranche zügig voran, indem sie den Abschied von Papierdokumenten forciert. Dies gilt aber nicht für alle Organisationsbereiche der Unternehmen gleichermaßen, wie eine Vergleichsstudie der d.velop-G...
d.velop ag | 30.01.2017

Forcierter Abschied vom Papier in der Chemie- und Pharmabranche

Papierdokumente stören immer mehr Chemie- und Pharma-Unternehmen bei ihrer Ausrichtung auf die digitale Zukunft. Dabei beschränken sie sich jedoch nicht auf bloße Absichtsbekundungen, sondern haben dafür auch höhere Budgets eingeplant. Allerding...