info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
B.T.V. GmbH |

Erweiterung des Geschäftfeldes der BTV GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Durch die Integration eines erfahren Bausachverständigen, spezialisiert auf Wasserschäden erweitert die BTV GmbH Ihre Dienstleistungspalette entsprechend.


Die BTV GmbH leistet schnelle und kompetente Hilfe bei der Schadensbeseitigung und Bautrocknung, auch als Kooperationspartner von Versicherungen.

Wird ein Feuchte- bzw. Wasserschaden nicht oder zu spät erkannt und behoben, drohen mit ernsthafte bautechnische und gesundheitliche Folgen. Bei größeren Wasserschäden hilft verstärktes Lüften und der Versuch natürlicher Austrocknung nicht viel. Die Feuchtigkeit dringt schnell auch bis in den Kern von Wänden vor und durchfeuchtet selbstverständlich auch Bodenaufbauten, Dämmschichten und Holzbalkenkonstruktionen. Durch die hier oftmals eingebauten Dampf- und Feuchtigkeitssperren ist die Feuchtigkeit regelrecht in Estrichdämmschichten oder Gipskartonwänden eingeschlossen. Dampfdichte Bodenbelägen und verwendete Kleber sorgen ebenfalls dafür, dass die eingedrungene Feuchtigkeit nur in seltenen Fällen von selbst wieder ablüftet. Dauerschäden, Schimmelbefall und Modergeruch sind häufug die fatale Folge, durch die Füßböden, Möbel, Bodenbeläge und Mauerwerk massiv geschädigt werden und eine teuere Totalerneuerung erforderlich wird. Um dies zu verhindern, sollte deshalb nach einem Wasserschaden schnellstmöglich mit einer technischen Bautrocknung begonnen werden. Es sollte daher dringend ein Fachmann /Sachverständiger zu Rate gezogen werden, um Folgeschäden für Gebäude und Personen zu vermeiden.



Abgesehen von den gesundheitlichen Schäden, wie Allergien können die Folgekosten immens sein. Angefangen von einer möglichen außerordentlichen fristlosen Kündigung durch den Mieter (vgl. LG München I v. 26.09.1990 31 S 2071/89) werden Folgenschäden, die erst nach Monaten oder Jahren auftreten meist von den Versicherungen nach der Regulierung des eigentlichen Wasserschaden meist abgewiesen.

Kontakt:

B.T.V. GmbH

Dieter Neuss

Elisabethenstr. 24

63225 Langen

06103-753958



www.bautrocknung-hessen.de

info@bautrocknung-hessen.de





Pressekontakt:

LOOP Media

Martina Bauer

Ellhorn 9

24644 Loop

mb@loop-media.de

04321-852280

http://www.loop-media.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Bauer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 2069 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: B.T.V. GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema