info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
S+P Real Estate GmbH |

Vermietungsstart im ehemaligen Telefunkenwerk: Deutschlands größtes denkmalgeschütztes Wohnbauprojekt erwacht zu neuem Leben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Am Samstag, den 24.09.2011 lädt die S+P Real Estate GmbH zum großen Familienfest in den neuen Monroe Park ein.


Am Samstag, den 24.09.2011 lädt die S+P Real Estate GmbH zum großen Familienfest in den neuen Monroe Park ein.(ddp direct) Die umfangreichen Bauarbeiten bei Deutschlands größtem denkmalgeschütztes Wohnbauprojekt schreiten in großen Schritten voran. ...

(ddp direct) Die umfangreichen Bauarbeiten bei Deutschlands größtem denkmalgeschütztes Wohnbauprojekt schreiten in großen Schritten voran. Das ehemalige Telefunkenwerk wird in eine attraktive Wohnoase für Liebhaber zeitgemäßen Stadtlebens in Berlin Steglitz-Zehlendorf verwandelt 176 hochwertige Wohneinheiten für unterschiedliche Ansprüche bieten ab Januar 2012 urbane Lebensqualität im nagelneuen Monroe Park.



Zum Vermietungsstart lädt der Projektentwickler, die Firma S+P Real Estate GmbH am Samstag, den 24. September 2011 von 14 bis ca. 20:30 Uhr zu einem bunten Familienfest für jung und alt ein. Direkt am Rand der großen Baustelle können sich Interessierte vom Fortschritt des hochwertigen Großbauprojektes überzeugen und sich mit Freunden und Verwandten den ganzen Nachmittag über die neuen *GreenLofts informieren. Für Fragen und Wünsche rund um das umfangreiche Bauprojekt stehen den Besuchern neben einem Infostand auch die professionellen Mitarbeiter zur Seite.



Für das kulinarische Wohl lädt der große Biergarten mit reichhaltigem Barbecue und vielfältigen Getränken zum Verweilen ein. Hier können sich die Besucher niederlassen und schon einen Eindruck von der einmaligen Atmosphäre bekommen, die den Monroe Park ab 2012 auszeichnen wird, und die Zeit zum regen Informationsaustausch mit anderen Besuchern nutzen, während sich die Kleinen beim bunten Kinderprogramm vergnügen.

Als besonderes Highlight für die Kids erwartet sie der Ballonkünstler Tobi van Deisner. 2010 wurde er nicht nur zum Comedy-Weltmeister der Straßenzauberer gekürt, sondern auch durch die RTL-Show Das Supertalent bundesweit bekannt. Mit witzigem Charme und

seinen beliebten Comedy-Einlagen zieht der Künstler an diesem Nachmittag nicht nur den

Nachwuchs in seinen Bann und sorgt für Kurzweil.



Vor der großen Verlosung feuert Ingrid Arthur ein wahres Soulfeuerwerk auf der Bühne ab. Die Sängerin wurde vor allem als Backgroundsängerin von Cissy Houston (Mutter von Whitney Houston) und Bette Midler bekannt.



TOWNHOUSES

Ideal für Eltern mit Kindern sind die modernen Townhouses, die sich über zwei Etagen erstrecken. Offene Küchen mit großzügigem Essbereich bilden das kommunikative Zentrum, hier trifft man sich und tauscht sich über den Tag aus. Die Aufteilung mit direktem Wohnzimmer- und Terrassenzugang unterstützen die offene Atmosphäre optimal. Auch bei der Gestaltung der einzelnen Schlafbereiche wurde auf ein offenes Design Wert gelegt.



LOFTS

Leben in der Königsklasse vermitteln die weitläufigen Lofts für anspruchsvolle Business-Menschen. Großzügige Fenster sorgen für Helligkeit in allen Räumen und ermöglichen einen wundervollen Blick nach draußen. Jeder der großen Räume lässt sich wohlig temperieren, was durch die ganzflächige Fußbodenheizung unter dem edlen Fußbodenbelag gewährleistet wird. Das Exklusive Wohnambiente macht Lust darauf, jeden Raum wie ein Kunstwerk zu gestalten und einzelne Stücke attraktiv in Szene zu setzen. Hier finden die Mieter Ruhe, Stil und Großstadtflair in perfekter Harmonie.



YOUNG HOMES

Wer sich auf das Abenteuer Erste eigene Wohnung einlässt, wird hier fündig. Die Young Homes bieten in Einzelapartments oder für WGs genau die richtige Wohnfläche ganz in Uni-Nähe. Studenten, Azubis oder Wohngemeinschaften hier finden alle Suchenden das ideale erste, eigene Heim. Bei der Gestaltung der Wohnungen wurde auf die Bedürfnisse junger Menschen ganz besonders geachtet, so haben alle Young Homes einen gemeinsamen Wohnbereich, der für Austausch und Gespräche genutzt werden kann. Die separaten Schlafzimmer und die fertig eingerichtete Küche vervollständigen das urbane Studentenleben.



SERVICED HOMES

Wer auch im Alter nicht auf Niveau und Stil verzichten möchte, findet in den Serviced Homes sein neues Zuhause. Die auf die Bedürfnisse der älteren Semester angepassten Wohnungenbieten allen nur erdenklichen Komfort, um den Lebensabend perfekt genießen zu können. Dazu trägt natürlich auch die schön angelegte Parkanlage bei, die zu entspannenden Spaziergängen einlädt. Die lästigen Besorgungen nimmt den Mietern der Concierge-Service gerne ab, er steht auch für organisatorische Dinge immer zur Verfügung.



Mit diesem Wohnprojekt vereint der Monroe Park ab Januar 2012 nicht nur Anspruch, Klasse und hochwertigen Lifestyle unter dem Dach des ehemaligen Telefunkenwerkes, sondern erfüllt exklusive Wohnträume für alle Altersklassen, wovon sich die Besucher beim Familienfest direkt vor Ort ein Bild machen können. Und ganz nebenbei können alle Besucher auch noch etwas bei der großen Verlosung gewinnen. Der Hauptpreis: Ein Ipad2.



AB HIER FOLGEN ZUSATZINFOS

(Programmablauf, Anfahrt, geschichtliche Fakten,

Infos *GreenLofts, Infos S+P)



Der Monroe Park lädt zum Familienfest



Mit dem 24. September wird der Vermietungsstart eingeläutet



Wann: Samstag, der 24. September 2011

Von 14 Uhr 20.30 Uhr



Wo: Monroe Park (ehemaliges Telefunkenwerk)

Berlin Steglitz-Zehlendorf



Programm:



<< Buntes Unterhaltungsprogramm für Kinder u.a. mit dem Ballonkünstler Tobi van Deisner (bekannt aus der RTL-Show Das Supertalent)

<< Großer Biergarten mit reichhaltigem Barbecue und Getränken

<< Infostand für interessierte Mieter

<< Große Verlosung vor Ort. Hauptpreis Ipad 2

<< Live on Stage: Ingrid Arthur, Musical Company

<< DJ Monroe aus München



Im Detail: 14.00 Offizieller Beginn

14.30 15.15 Ballonanimation

15.45 16.30 Erste Ballonshow

17.00 17.45 Ballonanimation

18.15 19.00 Zweite Ballonshow

19.00 19.30 Live on Stage: Musical Company

19.30 20.20 Live on Stage: Ingrid Arthur

ca. 20.30 Große Verlosung, danach offizielles Ende der Veranstaltung



Anfahrt: Über die Goerzalle in die Harry-S.-Truman-Allee, auf dem Gelände vor der Phorms-Privatschule, Billy-Wilder-Promenade 4





Was können die Interessenten unter den *GreenLofts verstehen?



Seit ein paar Jahren hat sich ein neues Lebenskonzept durchgesetzt, was sich dem verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen verschrieben hat und sich mit einem prägnanten Begriff erklärt NACHHALTIGKEIT.



Mittlerweile zieht sich dieser Begriff durch alle Bereiche des zeitgemäßen Lifestyles und macht natürlich nicht vor den Anforderungen im Baubereich halt.



Die Ausstattung der *Green Lofts erfüllt im höchsten Maße die Anforderungen an Nachhaltigkeit, was sie zusätzlich zu einem attraktiven Domizil anspruchsvoller Großstädter macht. Dabei sind die weitestgehend natürlichen Rohstoffe, die hier verwendet werden, wie Parkett aus kontrollierter Herkunft und lösungsmittelfreie Leime und Lacke, nur ein kleiner Teil für verantwortungsvolle Lebensraumgestaltung. Der kernsanierte Altbau erfüllt zudem alle Anforderungen an den KfW-Effizienzhaus 70 Standard. Das hochwertige Wärmedämmverbundsystem an der Fassade, sowie die Niedertemperatur-Fußbodenheizung und die 3-fach Wärmeschutzverglasung garantieren den Mietern bis zu 50% weniger Wärmebedarf gegenüber konventionellem Wohnraum.



Auch bei der Wärmeversorgung wird auf strenge Nachhaltigkeit Wert gelegt. So entsteht die Wäre aus 100% regenerativen Energie, wie fester Biomasse (Holzpellets) und Biomethan. Gerade Holzpellets sind langfristig verfügbar und setzen bei ihrer Verbrennung kein schädliches CO² frei. Ein ganz klarer Vorteil im Vergleich zu Gas, Öl und Kohle.



Für die Beleuchtung der Anlage wird auf eine durchdachte LED-Technik gesetzt. Im Vergleich zu gewöhnlichen Leuchtmitteln verfügen diese über eine extrem hohe Lebensdauer und senken den Stromverbrauch im hohen Maße, wovon auch die Mieter profitieren, denn dadurch können die Nebenkosten reduziert werden. Trotzdem erstrahlen Treppenhäuser, Außenanlagen und Parkgaragen in attraktivem Schein.



Die *GreenLofts bieten also auch im Bereich Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein Paradebeispiel für das komfortable Wohnen im 21. Jahrhundert.







Vom Telefunkenwerk zum Monroe Park

Leben in Wänden, die Geschichte erzählen



In den Jahren 1937 bis 1940 entsteht das bis heute unter dem Namen Telefunkenwerk bekannte Areal in Berlin Steglitz-Zehlendorf. Schon während der Bauphase ist dieser umfangreiche Gebäudekomplex ein Vorhaben der Superlative:



<< 4.000 Fenster weist das Werk auf

<< 5000 Meter Länge hat die Strecke, die bei einer Wanderung durch alle Flure zusammen käme

<< 500 Meter zählt die Hausfront am Platz des 4.Juli, 600 Meter Länge an der Goerzallee

<< 5.600 Tonnen Eisen sorgen für Stabilität

<< 20.000 Tonnen Zement wurden verarbeitet



Der sachlich anmutende Komplex mit seinen integrierten Grünflächen trägt die Handschrift des Chefarchitekten der Siemens-Betriebe Hans Christoph Hertlein, der mit dem Telefunkenwerk ein weiteres Beispiel moderner Industrie-Architektur geschaffen hat. Der repräsentative Firmensitz von Telefunken wurde bis zum Ende des zweiten Weltkrieges vor allem für die Produktion von Funk- und Funkmesstechnik verwendet.



Mit dem Ende des Krieges bezogen dort die amerikanischen Streitkräfte ihr Quartier, welches ab sofort zeitweise bis zu 2.300 Soldaten beherbergt. Benannt nach dem amerikanischen Generalleutnant Lesley J. McNair, ist der Name McNair Barracks bis heute noch vielen Berlinern ein Begriff.



Bis 1994 dient das Areal den Amerikanern als Unterkunft und Basis. Vier Jahre nach der politischen Wiedervereinigung Deutschlands, ziehen die Streitkräfte dort aus. Zum Dank für die Unterstützung werden die Alliierten am 12. Juli 1994 mit Altbundeskanzler Kohl und Bill Clinton auf dem Platz des 4. Juli ehrenvoll verabschiedet. Seitdem steht das ehemalige Telefunkenwerk leer und wird im Jahr 1995 unter Denkmalschutz gestellt.



Im Jahre 2001 beginnen durch verschiedene Investoren die ersten Umbauarbeiten einzelner Teilabschnitte zu Wohnlofts. Als eine der ersten zieht hier die Privatschule Phorms ein der Monroe Park ist geboren und wird ab Anfang 2012 für neue Mieter zum Einzug bereit sein.





Was verbirgt sich hinter der S+P Real Estate GmbH?



Seit ihrer Gründung als S+P Finanzdienstleistung- und Marketing Service GmbH im Jahr 1998 durch den Inhaber und heutigen Geschäftsführer Udo Schloemer (41) hat das inhabergeführte Unternehmen bis heute ein Gesamtvolumen von rund 250 Millionen Euro realisiert. Neben der Beschaffung und Entwicklungen von Immobilien und Immobilien-Projekten, sieht die Geschäftsführung ihre weitere Hauptaufgabe in der Beschaffung von nationalen sowie internationalen Investoren für die umfangreichen Projekte der S+P Gruppe.



Mit der Umbenennung der S+P Finanzdienstleistung- und Marketing Service GmbH in die S+P Real Estate GmbH, steigt Holger Ruckaberle (47) als Partner mit in das Unternehmen ein und übernimmt neben Udo Schloemer die Geschäftsführung. Mit der Erweiterung in der Chefetage richtet sich der neue Aufgabenschwerpunkt der beiden Männer und natürlich der Firma vor allem auf die Projektentwicklung im Immobilienbereich.



Mit dem Projekt Monroe Park nimmt sich das Unternehmen nicht nur Deutschlands größtem Wohnbauprojekt an, sondern auch gleichzeitig dem größten Projekt der Firma seit ihrer Gründung. Im Jahr 2006 gelingt es beiden Geschäftsführer die Lehman Brothers als Partner für den Monroe Park (Projektvolumen 80 Millionen) zu gewinnen. Nach deren Ausscheiden aus dem Projekt zwei Jahre später, konnte Udo Schloemer die Anteile der Lehman Brothers erwerben und das Projekt weiter vorantreiben. Nach der Realisierung der PHORMS Privatschule, werden ab Januar 2012 die ersten Wohneinheiten in Berlin Steglitz-Zehlendorf bezugsfertig sein und neues Leben in das ehemalige Telefunkenwerk bringen. Hierbei unterstützt seit Mai 2011 der dritte Geschäftsführer Andreas Dywicki. Im operativen Geschäft, also dem Bau, leitet er gemeinsam mit Holger Ruckaberle die aktive Bauphase des Monroe Park.





Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/u19pve



Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/wirtschaft/vermietungsstart-im-ehemaligen-telefunkenwerk-deutschlands-groesstes-denkmalgeschuetztes-wohnbauprojekt-erwacht-zu-neuem-leben-61055



=== Anfahrtskizze zum Baustellenfest *GreenLofts Monroe Park Berlin (Bild) ===



Anfahrtskizze zum Baustellenfest *GreenLofts Monroe Park Berlin



Shortlink:

http://shortpr.com/0evtuv



Permanentlink:

http://www.themenportal.de/bilder/anfahrtskizze-zum-baustellenfest-greenlofts-monroe-park-berlin





=== *GreenLofts Monroe Park Berlin: Einladung zum Baustellenfest am 24.09.2011 (Bild) ===



*GreenLofts Monroe Park Berlin: Einladung zum Baustellenfest am 24.09.2011



Shortlink:

http://shortpr.com/j51ccw



Permanentlink:

http://www.themenportal.de/bilder/greenlofts-monroe-park-berlin-einladung-zum-baustellenfest-am-24-09-2011

Kontakt:

S+P Real Estate GmbH

Anja Bookhahn

Leipziger Platz 7

10117 Berlin

bookhahn@besserleben.de

030/44673830

www.greenlofts.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anja Bookhahn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1807 Wörter, 14361 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: S+P Real Estate GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema