info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OPTIMAL SYSTEMS GmbH |

Mehr ECM für die Schweiz: OPTIMAL SYSTEMS gründet neue Vertriebsgesellschaft in Zürich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


OPTIMAL SYSTEMS weiter auf Expansionskurs


Berlin/Zürich, 14. September 2011: Die OPTIMAL SYSTEMS Unternehmensgruppe kündigt die Gründung der OPTIMAL SYSTEMS Schweiz AG an. OPTIMAL SYSTEMS, Anbieter von Software für Enterprise Content Management (ECM), unterstreicht damit die positive Geschäftsentwicklung...

Berlin, 14.09.2011 - Berlin/Zürich, 14. September 2011: Die OPTIMAL SYSTEMS Unternehmensgruppe kündigt die Gründung der OPTIMAL SYSTEMS Schweiz AG an. OPTIMAL SYSTEMS, Anbieter von Software für Enterprise Content Management (ECM), unterstreicht damit die positive Geschäftsentwicklung der Gruppe: Die Schweizer Gesellschaft ist die dritte Gründung in diesem Jahr, nachdem zwei Tochtergesellschaften in Wien und Jena im ersten Halbjahr 2011 ihre Aktivitäten aufnahmen. Mit der Züricher Gesellschaft gehören nun elf Töchter zur OPTIMAL SYSTEMS Unternehmensgruppe.

OPTIMAL SYSTEMS setzt seit Jahren auf organisches Wachstum, die neue Gründung in der Schweiz bildet den nächsten logischen Schritt, um den Markt optimal zu bedienen. 'Bisher haben wir unsere Kunden in der Schweiz aus der Konstanzer Vertriebsgesellschaft heraus oder in enger Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern betreut. So haben wir in den letzten 15 Jahren namhafte Kunden von unserer Software überzeugen können ? darunter das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM), die Valora Management AG genauso wie zahlreiche Banken und auch Organisationen aus der Öffentlichen Verwaltung. Nun wollen wir mit einer Gesellschaft vor Ort noch näher an unseren Kunden sein und unsere Marktpräsenz ausbauen sowie bestehende Kooperationen mit Vertriebspartnern stärken', erklärt Robert Ilse, Geschäftsführer der OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft mbH Konstanz, der mit seinem Team weiterhin den Schweizer Kollegen unterstützend zur Seite steht und maßgeblich zum Aufbau der neuen Tochtergesellschaft beiträgt. Am Züricher Standort wird ein Team aus Mitarbeitern mit langjähriger ECM-Erfahrung aufgebaut.

Wie die neuste Studie von MSM Research zeigt, wächst das Interesse an Enterprise Content Management-Software in der Schweiz seit Jahren ununterbrochen. 'Mit unserem Angebotsportfolio treffen wir ins Schwarze, denn Schweizer Unternehmen suchen nach Komplettlösungen für das Managen und Zusammenführen von Firmenwissen', so Karsten Renz, Mitgründer und CEO der OPTIMAL SYSTEMS Unternehmensgruppe. Von ECM versprechen sich Schweizer Firmen vor allem kürzere, verbesserte Geschäftsprozesse sowie Effizienzsteigerung durch den schnellen Zugriff auf Informationen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2265 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OPTIMAL SYSTEMS GmbH lesen:

OPTIMAL SYSTEMS GmbH | 21.03.2014

OPTIMAL SYSTEMS aktiv präsent auf der BITKOM-ECM World

Berlin, 21.03.2014 - Die Unternehmenszentrale der OPTIMAL SYSTEMS Gruppe hat sich kurz nach der CeBIT überraschend klar für ein Engagement am neuen 'Mega-Event' ECM WORLD der Enterprise Content Management-Softwareindustrie entschieden und ist ein...
OPTIMAL SYSTEMS GmbH | 20.03.2014

GIFAS-ELECTRIC GmbH führt das ECM-System von OPTIMAL SYSTEMS ein

Berlin, 20.03.2014 - Die GIFAS-ELECTRIC GmbH hat OPTIMAL SYSTEMS mit der Einführung der Enterprise-Content-Management-Software beauftragt. OPTIMAL SYSTEMS Schweiz AG betreut das Projekt und wird die ECM-Software in der GIFAS-ELECTRIC mit Sitz in Rhe...
OPTIMAL SYSTEMS GmbH | 04.03.2014

Kreis Nordfriesland verzichtet auf unnötiges Papier

Berlin, 04.03.2014 - Der Kreis Nordfriesland hat entschieden, die Enterprise-Content-Management-Software von OPTIMAL SYSTEMS einzuführen und künftig im Sozialleistungsbereich mit elektronischen Akten zu arbeiten. Die Hannoveraner Tochtergesellschaf...