info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gi Group |

Gi Group expandiert nach Osteuropa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der größte italienische Personaldienstleister expandiert weiter und erwirbt Unternehmen in Bulgarien und Serbien.


Mailand, 16. September 2011 – Die Gi Group ist weiter auf Expansionskurs und tritt als Marktführer in Bulgarien im Bereich der Zeitarbeit und in Serbien in den Human Resources Sektor ein. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit eigenen Niederlassungen in Russland, Litauen, Kroatien und Montenegro vertreten.

„Nach dem Erwerb des britischen Unternehmens right4staff im März dieses Jahres, können wir uns nun auf Osteuropa und die Balkanstaaten konzentrieren. Unseren 2007 in Deutschland begonnenen Internationalisierungsprozess kommen wir mit der osteuropäischen Expansion wieder ein Stück näher. Die Gi Group wird damit zu einer weltweit wachsenden Größe und ist dadurch in der Lage, auf die verschiedenen Bedürfnisse der multinationalen Unternehmen einzugehen. Weiterhin tragen wir mit unserem internationalen Know-How zur Entwicklung des regionalen Arbeitsmarktes bei“, sagte Stefano Colli Lanzi, Gründer und Inhaber der Unternehmensgruppe Gi Group.

Nach den Zukäufen in Osteuropa und Großbritannien in diesem Jahr, zählt Gi Group zu den Top 20 der weltweit größten Anbieter von Human Resources. In Europa gehört Gi Group sogar zu den acht größten Unternehmen in diesem Segment. „Wir befinden uns auf einem außerordentlich positiven Wachstumstrend. Im Vergleich zu 2010 verzeichnen wir in diesem Jahr schon über 30 Prozent mehr Wachstum. Aufgrund der letzten Übernahmeaktivitäten erwarten wir einen Umsatz von über 1,2 Milliarden Euro zum Ende dieses Jahres. Im Herbst planen wir weltweit, die neue Sparte Site Managed Service einzuführen“, ergänzte Colli Lanzi.

Zusätzlich sind weitere Kooperationen in den Ländern Bosnien, Moldawien, Slowenien, Estland, Lettland, Mazedonien, Albanien, Ukraine und Armenien geplant.


Über die Gi Group Deutschland GmbH:
Die Gi Group Deutschland GmbH beschäftigt rund 5.000 Mitarbeiter. Zum Leistungsangebot zählt vor allem die klassische Zeitarbeit. In Deutschland belegt die Gi Group mit über 60 Niederlassungen bundesweit Rang 22 der größten Zeitarbeitsunternehmen.

Über den internationalen Konzern Gi Group:
Das Unternehmen Gi Group wurde 1998 in Italien gegründet und ist heute in mehr als 20 Ländern und auf drei Kontinenten tätig. Der internationale Konzern vermittelte in 2010 rund 35.920 Zeitarbeitnehmer an über 12.000 Unternehmen und erwirtschaftete einen Umsatz von 800 Millionen Euro. Derzeit beschäftigt die Gi Group selbst rund 2.250 Mitarbeiter in weltweit 450 Niederlassungen. Seit Dezember 2010 ist die Gi Group in Ciett und Eurociett, den internationalen Dachverbänden der Zeitarbeit, organisiert.


Bei Fragen und weiteren Informationswünschen wenden Sie sich bitte an:

Pressestelle Gi Group Deutschland GmbH
Yvonne Post
Tel.: +49 (0)30 - 30872993
Fax: +49 (0)30 - 30872995
E-Mail: gigroup@mar-berlin.de

Internet: www.gigroup.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Hensel (Tel.: +49 (0)30 - 30872993), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 335 Wörter, 2555 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema