info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FANAR Fine Cottons |

Hoher Wiedererkennungswert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ob in der Sauna, im Day-Spa, im Fitness-Club oder im Schwimmbad - wo fremde Menschen mit Handtüchern zusammenkommen, sind Verwechselungen nicht ausgeschlossen. Gerade dort, wo alle Handtücher gleich aussehen fragt man sich oft, welches nun das richtige ist. Und weil es natürlich in erster Linie um die Hygiene geht, sollte man tunlichst vermeiden, zum falschen Handtuch zu greifen.

Für alle, die „ihr“ Handtuch auf einen Blick wiedererkennen möchten, hat FANAR Fine Cottons nun eine stylishe und individuelle Lösung. Mit den Handtuchclips der luxuriösen Lifestyle-Marke kann man „sein“ Handtuch schnell und einfach wiederfinden.
Die stabilen Bänder dienen als Aufhänger für Handtücher jeder Größe und können ganz einfach an beliebiger Stelle am Rand des Handtuchs befestigt werden. Ein unverzichtbares Accessoire für alle, die ihrem Handtuch im Handumdrehen einen individuellen Touch verleihen möchten.

Über FANAR Fine Cottons:
FANAR Fine Cottons bietet anspruchsvollen Kunden hochwertige Handtücher aus 100% feinster ägyptischer Baumwolle. Mit voluminösen 900 gr/qm ist die Qualität der „LUXURY Collection“ einzigartig.
Die luxuriöse Lifestyle-Marke offeriert zudem Bademäntel, Plaids und Accessoires.

Pressekontakt:
FANAR oHG
Tinkrathstr. 14
45472 Mülheim a. d. Ruhr
Telefon: 0208/4446860
Telefax: 0208/4446861
e-Mail: presse@fanar.de
web: www.fanar.de
shop: http://shop.fanar.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, S. Petersen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 117 Wörter, 1046 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FANAR Fine Cottons lesen:

FANAR Fine Cottons | 16.09.2011

Stilvoller Aufhänger

Aber was tun, wenn das Handtuch keine Schlaufe hat? Weil es entweder noch nie eine hatte, weil sie sich irgendwann mit einem unbeschreiblichen Geräusch des Abreißens verabschiedete oder weil man das kratzige Ding selbst abgeschnitten hat – es gibt...