info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sony Deutschland GmbH |

Sony lanciert Update für den Media Backbone Conductor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In der Version 1.2 erweitert Sony Professional die Plattform um leistungsstarke Content-Management-Funktionen und eine verbesserte Benutzeroberfläche


Der Media Backbone Conductor von Sony Professional hat eine Reihe von Neuerungen bekommen und geht jetzt als Version 1.2 in die nächste Runde. Die professionelle Workflow Engine zur Umsetzung von Arbeitsabläufen im Media-Management verringert die Systemkomplexität...

Berlin, 16.09.2011 - Der Media Backbone Conductor von Sony Professional hat eine Reihe von Neuerungen bekommen und geht jetzt als Version 1.2 in die nächste Runde. Die professionelle Workflow Engine zur Umsetzung von Arbeitsabläufen im Media-Management verringert die Systemkomplexität und steigert die Produktivität von Sendeanstalten und Produktionsunternehmen.

Einige der Verbesserungen des Media Backbone Conductor (MBC) in der Version 1.2 sind ein intuitives Dashboard für Key Performance Indikatoren (KPI), dynamische Ressourcenzuweisung für die Priorisierung von Aufgaben in "Notfällen" und eine intelligente Datenübertragung für interne und externe Anschlüsse.

Sony Professional hat neben dem MBC ein leistungsstarkes Content-Management-Tool erstellt. Über die Benutzeroberfläche dieser Option können Anwender jetzt unter anderem Aufgaben im MBC priorisieren, Daten importieren und suchen, Storyboards erstellen, Content zwischen Produktionsinseln verschieben, die Einhaltung redaktioneller Richtlinien prüfen und Sicherheitseinstellungen für Metadaten festlegen.

Nutzer können zudem mit dem MBC V1.2 und seinen integrierten Analysefunktionen und dynamischer Ressourcenzuweisung individuelle Arbeitsvorgänge und Ressourcen überwachen. Das System zeigt in Echtzeit an, wo die Systemkapazität ausgeschöpft ist oder noch Ressourcen vorhanden sind. Anhand von Daten aus der Systemhistorie können Anwender zudem die genaue Nutzung von Ressourcen in der Vergangenheit nachvollziehen und Investitionen in neues Equipment gezielter planen.

Das Update auf V1.2, das auch auf Basis von Kundenfeedback entwickelt wurde, enthält viele neue, nützliche Funktionen und erhöht die Benutzerfreundlichkeit des Systems.

David Hedley, Head of Content Management bei Sony Professional Solutions, erklärt: "Das Update des Media Backbone Conductors auf Version 1.2 ist für uns ein riesiger Schritt in der Weiterentwicklung innovativer Medienplattformen. Die Kombination aus einem professionellen Integrationssystem, standardisierter Prozessmodellierung und einem an die Bedürfnisse der Broadcast-Industrie angepassten Content-Management-Systems macht aus dem MBC eine stabile, benutzerfreundliche und flexible Plattform die unsere Kunden in einer Zeit des drastischen und rasanten Umbruchs optimal unterstützt."

Über Sony Professional

Sony Professional, ein Geschäftsbereich von Sony Europe, gehört zu den weltweit führenden Herstellern bildgebender Verfahren. Als Spezialist für AV/IT sowie magnetische und optische Speicherlösungen bietet Sony Professional Produkte, Services und Support-Lösungen in den Sparten Broadcast & Professional A/V, Business-Projektoren, Netzwerkbasierte Videoüberwachung & CCTV, Healthcare, Public Displays sowie Digital Signage. Die Division plant und realisiert herstellerübergreifende Systemlösungen auf höchstem technischem Niveau und entwickelt gemeinsam mit seinen Kunden tragfähige Strategien, um ihre Geschäftsziele zu erreichen und langfristig zu sichern.

Weitere Informationen über Sony Professional finden Sie unter www.pro.sony.eu.

Folgen Sie uns auf Twitter (@sonyproeurope - www.twitter.com/sonyproeurope) und auf Facebook (www.facebook.com/SonyProfessionalEurope).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 376 Wörter, 3296 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sony Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sony Deutschland GmbH lesen:

Sony Deutschland GmbH | 02.02.2012

Die Zeit der Sony F65 beginnt

Berlin, 02.02.2012 - Sony hat mit der weltweiten Auslieferung der F65 begonnen. Mit etwa 400 Vorbestellungen legte die zur NAB 2011 vorgestellte Kamera einen Traumstart aufs Parkett. Die F65 ist mit einem 8K-CMOS-Sensor mit 20 Megapixeln bestückt, d...
Sony Deutschland GmbH | 18.01.2012

Sony PVM-L3200 zum Schnäppchenpreis

Berlin, 18.01.2012 - Der Multiformat LCD-Breitbildmonitor PVM-L3200 von Sony ist ab sofort für 8.990 Euro (UVP netto) statt ehemals 16.000 Euro erhältlich. Das entspricht einer Preisreduzierung von mehr als 43 Prozent.Der 32 Zoll LCD-Monitor ist mi...
Sony Deutschland GmbH | 14.12.2011

Sony debütiert auf der Ultra-Kurzdistanz

Berlin, 14.12.2011 - Sony Professional erweitert sein Projektorenportfolio. Erstmalig im Programm sind die zwei Ultra- Kurzdistanzprojektoren VPL-SX535 und VPL-SW535, die vor allem auf den Bildungssektor abzielen. Zudem führt Sony mit dem VPL-CX235 ...