info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Choice Hotels Franchise GmbH |

Choice Hotels setzt Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2011 fort

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 19. September 2011: Für das erste Halbjahr 2011 vermelden Choice Hotels Germany und Choice Hotels Central Europe ein positives Ergebnis. ...

München, 19. September 2011: Für das erste Halbjahr 2011 vermelden Choice Hotels Germany und Choice Hotels Central Europe ein positives Ergebnis. Die internationale Hotelgruppe kann ihre erfolgreiche Positionierung im zentraleuropäischen Markt festigen und erwirtschaftet weiterhin Umsatzzuwächse.



Choice Hotels verkündet für Choice Hotels Central Europe im ersten Halbjahr 2011 positive Zahlen. Die stabile wirtschaftliche Lage spiegelte sich auch im Hotelmarkt wider und trug zum Aufschwung der Geschäfte bei. Der Gesamt-Nettologisumsatz der Choice Hotels in Zentraleuropa konnte gegenüber dem Vorjahreszeitraum um rund sieben Prozent auf 24,4 Millionen Euro gesteigert werden. Der durch das Choice-Reservierungssystem vermittelte Umsatz für Einzelübernachtungen liegt im ersten Geschäftshalbjahr bei 1,9 Millionen Euro. Hieraus ergibt sich ein Zuwachs von 18,2 Prozent im Verhältnis zum Vorjahr. Der durchschnittliche Zimmerpreis konnte dem Marktdruck standhalten und stagniert bei 53 Euro (Netto-Netto, exklusive Frühstück und MwSt.). Die Belegungsquote von Januar bis Ende Juni liegt bei 55 Prozent und ist im Vergleich zum Vorjahr, wo sie bei 46 Prozent lag, fast um 20 Prozent gestiegen. Durch die erhöhte Auslastung der Zimmer verzeichnen Choice Hotels Central Europe auch einen Zuwachs des RevPAR (Umsatz pro verfügbarem Zimmer) auf 29 Euro, was einer Veränderung von 16 Prozent gleichkommt. Die Zahlen entsprechen den kumulierten Ergebnissen der Choice Hotels Central Europe. Dazu gehören Deutschland, die Schweiz und die Tschechische Republik (ohne Italien).



Choice Hotels Germany profitieren ebenso von der konstanten Wirtschaftslage. Der RevPAR erhöhte sich im ersten Halbjahr von 27 Euro auf 29 Euro, obwohl der durchschnittliche Zimmerpreis bei 55 Euro stabil blieb. Grund für das Umsatzwachstum ist ein Anstieg der Belegung um sechs Prozent auf 53 Prozent. Noch im Vorjahr lag diese bei 50 Prozent.



Choice Hotels zählen mit ihren weltweit über 6.100 Hotels sowie mehr als 490.000 Zimmern zu einer der größten Hotelgruppen der Welt. Die Gruppe passt sich den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Gäste an und bietet mit den Marken Comfort, Quality und Clarion® sowohl für preisbewusste als auch luxusorientierte Reisende das richtige Hotel.



Buchungsmöglichkeiten und Informationen zum Comfort Hotel Berlin, Comfort Hotel Frankfurt City Center und zu weiteren Hotels in Deutschland finden Sie auf den Webseiten der Choice Hotels unter http://www.choicehotels.de.

Kontakt:

Choice Hotels Franchise GmbH

Kathrin Hogger

Martin-Kollar-Straße 9

81829 München

+49 (0)89 42 00 15 0



http://www.choicehotels.de/

info@choicehotels.de





Pressekontakt:

Söllner Communications AG

Kathrin Hogger

Rosenkavalierplatz 5

81925 München

kathrin.hogger@w-soellner.de

0 89 / 41 94 73 13

http://www.choicehotels.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Hogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 399 Wörter, 3070 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Choice Hotels Franchise GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Choice Hotels Franchise GmbH lesen:

Choice Hotels Franchise GmbH | 19.07.2011

Usain Bolt spielt PlayStation 3 im Clarion® Congress Hotel Ostrava

München, 19. Juli 2011: Das Clarion® Congress Hotel Ostrava war Gastgeber für die Athleten des 50. Golden Spike Athletic Meeting in Ostrava, Tschechien. Große Sportler wie Usain Bolt, der Weltrekordhalter im 100- und 200-Meter Lauf, waren zu Gast...