info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
puls Marktforschung GmbH |

Die Macht der Arbeitgebermarke

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Employer Branding als Strategie zur Begegnung des Fachkräftemangels


Was können Unternehmen tun, um wichtige Mitarbeiter zu loyalisieren und Talente zu gewinnen? Wie sehen wirksame Employer Branding Strategien und Marktforschungslösungen aus, die aufzeigen, wie sich attraktive Arbeitgebermarken positionieren?

Antworten auf diese Fragen erhalten Sie am 18. Oktober 2011 beim 7. puls Unternehmertag der Metropolregion Nürnberg in der Comödie Fürth. Es wird um das Zukunftsthema „Die Macht der Arbeitgebermarke“ gehen. Je besser dieses „Employer Branding“ ist, desto höher sind die Chancen, „passende“ Mitarbeiter/innen zu gewinnen und an das Unternehmen zu binden.

Die Veranstaltung wird vom Marktforschungsunternehmen puls aus Schwaig bei Nürnberg organisiert und durchgeführt. Für puls Geschäftsführer Dr. Konrad Weßner liegt das Ziel der Veranstaltung darin, Führungskräften innerhalb und außerhalb der Metropolregion Nürnberg praxisorientierte Hinweise zu ihrer Attraktivitätssteigerung als Arbeitgeber zu geben. Auch der Oberbürgermeister der Stadt Fürth, Dr. Thomas Jung, der das Grußwort spricht, ist davon überzeugt, dass in Zeiten des Fachkräftemangels kein Weg an neuen Strategien zur Gewinnung qualifizierter Mitarbeiter/innen vorbeiführt. Nach der Einführung durch Dr. Weßner werden hochkarätige Referenten erfolgreicher Unternehmen wie der BARMER GEK, UVEX, Schaeffler, Rödl & Partner, Diakonie Neuendettelsau, Deutsche Bundeswehr und der Deutschen Telekom Praxisbeispiele vorstellen. Mit Douglas und Siemens sind zwei Gewinner des „Best Employer Brand Awards 2011“ vertreten. Die ausgeprägte Praxisorientierung der Veranstaltung verspricht in hohem Maße umsetzbare Erkenntnisse für die Stärkung von Arbeitgebermarken, von denen Mittelständler quer durch alle Branchen lernen können.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beti Ljubic (Tel.: 0911/9535400), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 193 Wörter, 1530 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: puls Marktforschung GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von puls Marktforschung GmbH lesen:

puls Marktforschung GmbH | 23.01.2013

Digital und Emotional – Händlermarkenstrategien im Internetzeitalter

Das Internet hält Einzug in den Automobilverkauf. Die Geschwindigkeit und Richtung dazu geben die Autokäufer vor. So könnte ein Kunde künftig einen für Ihn interessanten Neu- oder Gebrauchtwagen per Mobiltelefon ausfindig machen, am Laptop dazu ...
puls Marktforschung GmbH | 13.09.2012

8. Unternehmertag der Metropolregion Nürnberg

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit werden zu gewaltigen Herausforderungen für die Wirtschaft. Vor diesem Hintergrund stellen sich Fragen: Was können Unternehmen tun, um die Energiewende und den Trend zur Nachhaltigkeit als Chance zu nutzen? Was wo...
puls Marktforschung GmbH | 11.10.2010

Unternehmertag "Open Innovation"

Am 26. Oktober lädt puls Marktforschung zum 6. Unternehmertag in das Rödl- Campus nach Nürnberg ein. Es wird um das Zukunftsthema "Open Innovation" gehen. Hochkarätige Referenten werden anhand von Praxisbeispielen zeigen, wie es gelingt, frühzei...