info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SEEBURGER AG |

SEEBURGER gibt strategische Partnerschaft mit L&T Infotech be-kannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


P R E S S E I N F O R M A T I O N


Global noch besser agieren: SEEBURGER weitet internationale Präsenz aus und generiert ersten Fortune-100-Kunden.

Bretten, 22. September 2011 – Gemeinsam mit der Larson & Toubro Infotech Ltd. (L&T Infotech), einem weltweit hoch gerankten IT-Service Provider, baut SEEBURGER seine internationale Präsenz aus.

Der IT-Spezialist für die Integration von Geschäftsprozessen gibt die strategische Partner-schaft mit dem Top-IT-Service Provider L&T Infotech bekannt. Rohit Khanna, EVP, Global Strategy and Corporate Development, SEEBURGER AG: „Mit dem Zusammenschluss stär-ken wir unser Partnernetzwerk und sind in der Lage, eine schnellere Lösungsbereitstellung, mehr Servicekapazität und weltweite Vor-Ort-Unterstützung zu bieten.“
Beide Unternehmen verfolgen mit der Partnerschaft, eine neue Channel-Strategie, um den wachsenden Marktanforderungen hinsichtlich der Verlagerung von Geschäftsanwendungen in die Cloud adäquat zu begegnen. Abhay Chitnis, Chief Technology Officer, L&T Infotech: „Business Integration gewinnt zunehmend an Unternehmensrelevanz. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, heißt es mehr denn je, Betriebskosten zu senken, Datentransparenz zu erhöhen und Geschäftsprozesse hinsichtlich ihrer Effizienz und Gesetzeskonformität einfach kontrol-lierbar zu machen. Gerade indem man IT-Lösungsbestandteile in die Cloud verlagert, lassen sich Kosten nachhaltig reduzieren.“

Ersten gemeinsamen Fortune-100-Kunden gewonnen
Die Partnerschaft von SEEBURGER und L&T Infotech verzeichnet bereits Erfolge – einen Großkunden, der unter den Top 100 der Fortune-Liste für die umsatzstärksten US-Unternehmen rangiert. Dieser gab aktuell die Implementierung der SEEBURGER Business Integration Suite (BIS) in Auftrag. Das Projekt erstreckt sich über 30 Länder. Rund 2.000 Handelspartner mit unterschiedlichsten IT-Voraussetzungen sollen in die Cloud-fähige Platt-form integriert werden. Das Konzept erstellten SEEBURGER und L&T Infotech gemein-schaftlich. Ebenso werden Roll-out und weiterführende Systempflege von beiden Unterneh-men wahrgenommen.


Über L&T Infotech
Die Larson & Toubro Infotech Ltd. (L&T Infotech) zählt zu den fünf weltweit best gerankten IT-Service-Anbietern für globale Dienstleistungen. Das Unternehmen bietet umfassende End-to-End-Softwarelösungen und -services. Dabei liegt der Branchenschwerpunkt vor allem auf Banking und Fi-nancial Services, Insurance, Energy and Petrochemicals, Manufacturing (Discrete und Process) sowie Product Engineering Services (Telecom). Abgerundet wird das Portfolio durch Dienstleistungen im Bereich SAP, Oracle, Infrastructur Management sowie Testing und Consulting.

Weitere Informationen unter: www.Intinfotech.com


Über SEEBURGER
Die SEEBURGER AG ist weltweiter Spezialist für die Integration von Geschäftsprozessen und bietet eine umfassende Business Integration Suite. Sie dient als zentrale Plattform für alle Geschäftsprozes-se mit externen Geschäftspartnern. Für die Fertigungsindustrie sowie für Energieversorger gibt es spezielle SAP-Monitorlösungen. SEEBURGER-Kunden profitieren von der 25-jährigen Branchenex-pertise und dem Prozess-Know-how aus Projekten bei über 8.500 Unternehmen wie Beiersdorf, Bosch, EnBW, E.ON IT, Heidelberger Druckmaschinen, Intersport, Lidl, Osram, Siemens, s.Oliver, Schiesser, RWE, Volkswagen u.a. SEEBURGER wurde 1986 in Bretten gegründet, ist langjähriger SAP-Partner und betreibt weltweit 19 Niederlassungen in Europa, Asien und Nordamerika.
Weiter Informationen unter: www.seeburger.com


Pressekontakt:
Dieleutefürkommunikation
Kurze Gasse 10/1
71063 Sindelfingen
Iulia Staudacher
Tel.: 07031/7688-53
istaudacher@dieleute.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Iulia Staudacher (Tel.: 07031/768853), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 412 Wörter, 3701 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SEEBURGER AG

Die SEEBURGER AG ist ein weltweiter Spezialist für die Integration von internen und externen Geschäftsprozessen. On-Premise oder als Service/Cloud-Lösung. Die Basis bildet dabei immer die SEEBURGER Business Integration Suite, eine zentrale und unternehmensweite Datendrehscheibe für sämtliche Integrationsaufgaben sowie für den sicheren Datentransfer. Als langjähriger zertifizierter SAP-Partner bietet SEEBURGER überdies Werkzeuge sowie fertige Softwarelösungen zur Abbildung, Steuerung und Kontrolle von SAP-Prozessen. SEEBURGER-Kunden profitieren von einer 30-jährigen Branchenexpertise und dem Prozess-Know-how aus Projekten bei mehr als 10.000 Unternehmen wie Bosch, EMMI, EnBW, E.ON, Hapag-Lloyd, Heidelberger Druckmaschinen, LichtBlick, Lidl, Linde, OSRAM, Ritter Sport, RWE, SCHIESSER, SEW-EURODRIVE, s.Oliver, SupplyOn, Volkswagen u.a. Seit der Gründung 1986 ist Bretten Hauptsitz des Unternehmens. Zudem unterhält SEEBURGER 11 Landesgesellschaften in Europa, Asien und Nordamerika. Weitere Informationen unter: www.seeburger.de.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SEEBURGER AG lesen:

SEEBURGER AG | 08.12.2016

Kooperation SEEBURGER und TCG

 Die SAP-Lösungen von SEEBURGER Für die konkrete Zusammenarbeit mit TCG im SAP-Umfeld kommen in der ersten Phase der Zusammenarbeit insbesondere die SEEBURGER-Lösungen Purchase-to-Pay, OmniChannel-to-Cash und Order E-Response zum Tragen. Weitere ...
SEEBURGER AG | 02.12.2016

SEEBURGER Hausmesse bis auf den letzten Platz ausgebucht

    SEEBURGER - Motor der digitalen Transformation: Hausmesse bis auf den letzten Platz ausgebucht. Das 30-jährige Bestehen von SEEBURGER bildete für den global agierenden Integrationsanbieter den Anlass, Kunden und Interessenten zur Hausmesse i...
SEEBURGER AG | 27.09.2016

3. FeRD-Konferenz in Berlin

  Das Ausgangsszenario bei dem SEEBURGER-Kunden CLAAS   Best-Practise CLAAS Service and Parts GmbH, Christine Flick, Head of International Order Service   Der bisherige kostenintensive Hauptprozess „Versand von Papierrechnungen“ bindet Ressou...