info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Speed Heads |

Toyo Tires 'bereift' automobiles Internet-Magazin Speed Heads

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Toyo Tires, der weltweit bekannte Reifenmacher, "bereift" nicht nur schnelle und exklusive Autos, sondern ab sofort auch die beliebte Internet-Community Speed Heads (www.speedheads.de), die seit dem Start vor zwei Jahren ein rasantes Wachstum verzeichnen konnte.

Bei Speed Heads halten sich neben vielen Autoenthusiasten ebenso die echten Inhaber exklusiver Fahrzeuge auf und kommen gerne immer wieder zurück, um sich in den News und Specials über die Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos zu informieren oder sich über ihre Leidenschaft auszutauschen. Aber auch der herkömmliche Auto-Fan ist bei Speed Heads unterwegs. Daher passen Toyo Tires und Speed Heads ideal zusammen. Es ist eine langfristige Zusammenarbeit anvisiert, die - zum Vorteil der User - zukünftig von diversen Sonderaktionen und Specials begleitet wird.

Speed Heads ist "powered by Toyo Tires" und bald hoffentlich auch die User und Besucher. In den User-Garagen von Speed Heads befinden sich hochkarätige Fahrzeuge: u. a. einer der wenigen Ultima GTR, diverse Modelle von Porsche, Ferrari, Lamborghini und Lotus, aber auch auf bis zu 450 PS hochgetunte Audis und viele andere Marken. Zum Teil kommen die Autos der User ebenfalls auf der Rennstrecke zum Einsatz.

Dass Toyo Tires auch zu exklusiven und sehr schnellen Fahrzeugen passt und einen wesentlichen Anteil an einem wichtigen Weltrekord hatte, bewies in Papenburg am 10.03.2005 die Weltrekordfahrt des schnellsten SUV, einem Porsche Cayenne Turbo des schweizerischen Tuners Sportec. Der getunte Cayenne erreichte eine offiziell gemessene Spitzengeschwindigkeit von 308,45 km/h. Für den Kontakt zum Asphalt wurden die hoch entwickelten Serienreifen Proxes S/T in der Dimension 295/30 R22 aus dem Hause Toyo Tires eingesetzt, die insbesondere in den Steilkurven ihre Qualität bewiesen. Denn dort war der Cayenne aufgrund der hohen Geschwindigkeit und Zentrifugalkraft nicht mehr 2,5 Tonnen schwer, sondern ganze 3,5 bis 3,8 Tonnen.



Weitere Informationen:

Speed Heads, Nünningsbusch 9, 48683 Ahaus, Deutschland
Christian Brinkmann
Tel. 0 25 61 - 96 19 30
E-Mail: brinkmann@speedheads.de
Web: www.speedheads.de


Web: http://www.speedheads.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Brinkmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2176 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Speed Heads lesen:

Speed Heads | 04.05.2005

Streetracing is not a Crime

„Streetracing is not a crime. If it’s a crime, arrest me.” Diesen kultigen und für Aufmerksamkeit sorgenden Spruch gibt es nun passend zum Frühjahr auf T-Shirts in verschiedenen Farben bei Speed Heads im Online-Shop (www.speedheads.de/shop). Sel...
Speed Heads | 24.02.2005

Die geheimen Pläne der Autoindustrie im Internet

Welche neuen Modelle plant die Autoindustrie und wie könnten diese aussehen? Die Antwort liefert die beliebte Auto-Community Speed Heads (www.speedheads.de). Mit Hilfe von Insiderinformationen setzt der bekannte Grafiker Bernhard Reichel die Ideen d...