info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
water-doc |

Kalk und Wasserhärte aus Trinkwasser günstig entfernen.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Wasserqualität wird durch den Einsatz von Enthärtungsanlagen verbessert. Günstige Investition und geringe Folgekosten zeichnen die Anlagen von water-doc aus.


Aufbereitung von Trinkwasser und Reduzierung der Wasserhärte durch die Entkalkung mit Enthärtungsanlagen ist kostengünstig mit Anlagen von water-doc möglich.

Water-doc bietet Enthärtungsanlagen für die Trinkwasseraufbereitung an, mit deren Hilfe Kalk entfernt und die Wasserhärte reduziert wird. Trinkwasser ist das wichtigste Lebensmittel für Mensch und Tier. Wasser ist ein wertvolles Gut, das in unseren Regionen in ausreichender Menge zur Verfügung steht. Unsere Wasserqualität in Mitteleuropa ist gut und in ausreichenden Mengen vorhanden. Der Wasserverbrauch liegt pro Person bei ca. 120 Liter / Tag. Trinkwasser unterliegt einer kontinuierlichen Kontrolle und muss der Trinkwasserverordnung entsprechen. Eine besondere Rolle spielt Kalk im Trinkwasser und bestimmt die Wasserhärte. Eine hohe Wasserhärte führt zu Kalkablagerungen innerhalb und außerhalb des Rohrleitungsnetzes. Der Einsatz von water-doc Enthärtungsanlagen bietet eine effektive und preiswerte Möglichkeit die Wasserqualität zu verbessern, die Wasserhärte zur verringern und den Kalk zu entfernen Allerdings ist die Qual der Wahl groß, wenn man auf die Suche nach einer Enthärtungsanlage geht. Die Qualität und der Preis müssen im Einklang stehen, ggf. ein Selbsteinbau ohne große Probleme möglich sein und evtl. notwendige Verordnungen beachtet werden. Hier rückt schnell water-doc in den Mittelpunkt. Wie kaum bei einem anderen Unternehmen stehen hier hohe Qualität und günstige Preise genauso im Einklang, wie auch Kundenservice, Freundlichkeit, Beratungskompetenz und termingerechte Lieferungen. Im Onlineshop findet man eine umfangreiche Auswahl an hervorragenden und erprobten Enthärtungsanlagen. Ob Enthärtungsanlage ( http://www.water-doc.com/index.php/cat/c505_Enthaertungsanlage.html ) mit DIN DVGW Zertifikat, als Einzelanlage oder als Doppelanlage, mit unterschiedlichsten technischen Merkmalen, für jede Anforderung zur Beseitigung von Kalk ist die richtige Wasseraufbereitungsanlage dabei. Im Mittelpunkt des Lieferprogramms stehen dabei Produkte von Fleck, Pentair, Crystal Right und Honeywell, welche die Wasserhärte effektiv verändern. Die Anlagen zur Entfernung von Kalk aus dem Wasser werden als Komplettsysteme per Spedition geliefert. Die ausführlichen Bedienungsanleitungen und Programmieranleitung ermöglicht es die Anlage auf einfache Weise vom Heimwerker in Betrieb genommen werden kann. Das harte Wasser wird durch die Entfernung von Kalk weich und verhindert Kalkablagerungen. Die Funktionsweise kann einfach, mittels Härtemessbesteck getestet werden. Der Onlineshop bietet die Härtetester zu einem geringen Preis an. Kalk im Wasser wird bestimmt durch die Region in der das Trinkwasser gewonnen wird. Es ergeben sich damit unterschiedliche Grade der Wasserhärte in den jeweiligen Gebieten. Die Wasserqualität - Wasserhärte - ist mit den Entkalkungsanlagen von water-doc stufenlos einstellbar. Bei der richtigen Auswahl der Anlagenkapazität einer Enthärtungsanlage werden die Kunden von freundlichen und kompetenten Mitarbeitern beraten. Geliefert werden die Produkte und Enthärtungsanlagen in viele europäische Länder. Das kompetente Serviceteam steht Interessenten und Kunden sowohl per Kontaktformular, E-Mail, Fax, Telefon und gerne auch persönlich mit dem entsprechenden Fachwissen zur Verfügung. Auf der ansprechend gestalteten und mit vielen Bildern zur Inspiration und Auswahl versehen Webseite ( http://www.water-doc.com ) finden Interessierte die gesamte Enthärtungspalette der Firma sowie detaillierte Beschreibungen der Enthärtungsanlagen. Umfangreiche Informationen zur Wasserhärte finden Sie auf der Internetseite.

Kontakt:

water-doc

D.Klumpp

Friedrich-Ebert-Strasse 19

68753 Waghäusel

07254 950925



www.water-doc.com

info@water-doc.com





Pressekontakt:

KIC GmbH

Maria Vogel

Kettelerstrasse 13

68753 Waghäusel

presse@gkic.de

07254 950925

http://www.gkic.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maria Vogel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 473 Wörter, 3998 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema