info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Erpo Möbelwerk GmbH |

Hausmesse bei ERPO: Handwerkskunst mit Wohlfühl-Effekt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Es sind die vielen kleinen Besonderheiten, die aus einem Sitzmöbel das begehrenswerte Objekt beispielloser Sitzkultur machen. Als Hersteller exklusiver Sitzmöbel „Made in Germany“ hat die ERPO Möbelwerk GmbH das längst erkannt – und gibt sich mit weniger erst gar nicht zufrieden. Frei nach dem firmeneigenen Prinzip der Bequemlichkeit verspricht der baden-württembergische Premium-Hersteller verblüffend vollkommene Sitzerlebnisse. Außergewöhnlicher Komfort, überragende Qualität, vielseitige Möglichkeiten und anspruchsvolle Designlösungen zeugen von echter Handwerkskunst und Leidenschaft für herausragende Sitzmöbel. Das Resultat ist der schon legendäre ERPO Effekt: das perfekte Wohlgefühl, das bereits beim Probesitzen von Freunden hochwertiger Polstermöbel Be-sitz ergreift. Auf der großen Hausmesse vom 2. bis 9. Oktober 2011 im Ausstellungszentrum Donzdorf lädt ERPO ein ausgewähltes Fachpublikum dazu ein, diesen Effekt selbst zu erleben.
Im Mittelpunkt der ERPO Hausmesse steht die außerordentliche Lederkompetenz des Premium-Herstellers. Zeitlos-edel präsentiert sich das natürliche Bezugsmaterial, das mit seiner wunderbaren Haptik und farblichen Vielfalt einen Hauch von Luxus in jedes Ambiente zaubert. Individuell wählbare Leder-Qualitäten und -farben sowie verschiedene Ausstattungen und Verarbeitungen garantieren größtmögliche Gestaltungsfreiheit. Denn das optimale Sitzmöbel passt sich flexibel den Vorstellungen und Bedürfnissen der Menschen an. So wie das neue Modell Lucca, das auf der Hausmesse stellvertretend für die überzeugende ERPO Produktvielfalt steht. Mit unterschiedlichen Sitz- und Rückenkissen sowie Sitztiefen und ausgesuchten Lederarten beweist das klassisch-elegante Modell Lucca begeisternde Wandlungsfähigkeit. Besondere Akzente setzen die ERPO-Möbelbauer mit der speziellen Steppung der hochwertigen Polster. Eingezogene Nähte schaffen kunstvoll strukturierte Oberflächen, die in jeder Umgebung exquisite Augenblicke der Ruhe versprechen. Das unvergleichliche ERPO-Sitzerlebnis gibt es auch bei Lucca selbstverständlich gleich dazu – unabhängig davon, für welche Ausstattung oder welches Bezugsmaterial sich der Kunde entscheidet. Im Rahmen der Hausmesse haben Fachbesucher eine Woche lang die Gelegenheit, die unvergleichliche ERPO Handwerkskunst mit ihren erlesenen Lederbezügen mit allen Sinnen zu begreifen. Denn echte Qualität kann man sehen: am attraktiven Design, ausgesuchten Materialien und einer exquisiten Verarbeitung. Und vor allem kann man sie spüren: an dem wohligen Gefühl, das die individuell kreierten ERPO Sitzmöbel bei jedem Gebrauch hervorrufen. Vollendeter Komfort, der ein Lächeln auf die Lippen zaubert: Das ist der berühmte ERPO Effekt. Auf der ERPO Hausmesse im Oktober ist das Fachpublikum herzlich eingeladen, diesen Effekt selbst zu erleben. Alle anderen Interessenten können die komfortable ERPO Sitzkultur im ausgesuchten Möbelfachhandel für sich entdecken. Handwerkskunst – das ist bei ERPO die Kunst, das Handwerkliche wirkungsvoll hinter dem Gesamtwerk zu verbergen. Nicht zuletzt ist es auch dieser Anspruch, der jedes ERPO Sitzmöbel von herkömmlichen Polstermöbeln unterscheidet. Das Besondere liegt eben im Detail. Das beweist die ERPO Möbelwerk GmbH mit jedem einzelnen, harmonisch abgestimmten Qualitätsmöbel.



Über Erpo
Erpo Möbelwerk GmbH produziert seit 1952 Polstermöbel für bequemes Sitzen in Ertingen. Optimaler Komfort, die variantenreiche Anpassung an den Sitzenden, hoher praktischer Nutzen und eine herausragende Verarbeitungsqualität zeichnen Erpo-Polstermöbel aus. Moderne Produktionsbedingungen ermöglichen eine Fertigung auf höchstem Qualitätsniveau. Die 170 Mitarbeiter von Erpo wurden 2010 von der Zeitschrift markt intern zum dritten Mal in Folge gelobt und das Unternehmen auf den ersten Platz der Kundenzufriedenheits-Umfrage gewählt.

Pressekontakt:
PRIMIERE
Agentur für Kommunikation GmbH
Frauke Dünhölter-Scheidemann
Schwarzer Bär 2
D- 30449 Hannover
Tel: +49 (0)511 260 965 – 15
www.primiere.de
E-Mail: f.duenhoelter@primiere.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Erpo Möbelwerk GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 510 Wörter, 4141 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Erpo Möbelwerk GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Erpo Möbelwerk GmbH lesen:

Erpo Möbelwerk GmbH | 12.11.2013

Erpo im Land des Lächelns: Ein Roboter als Kaufentscheider

Wer in Tokio ein Auto haben möchte, muss erst mal einen Parkplatz nachweisen. Und das ist in der 9 Millionen-Metropole schwierig. Viel leichter dagegen ist es für einen Japaner, ein Ledersofa von Erpo Made in Germany zu erwerben. Dabei geht der Jap...
Erpo Möbelwerk GmbH | 29.10.2013

Erpo entwickelt Prinzip der Bequemlichkeit® weiter:

Der gute alte Ottomane findet mit dem Longchair seine neuzeitliche und moderne Interpretation. In der großen Sofalandschaft hat er längst einen Stammplatz. Das Sitzen und Liegen auf einem Sofa sorgt für komfortable und optische Mehrwerte. Als Hers...
Erpo Möbelwerk GmbH | 10.09.2013

avantgarde von Erpo: Design für Weltbürger

New York, Rio, Tokio… Die neue Kollektion avantgarde von Erpo hat Weltklasse und spricht eine Designsprache, die grenzüberschreitend ist. Erpo lässt mit avandgarde der Entscheidung zur internationalen Ausrichtung des Unternehmens eine Kollektion ...